1 Stunde zwischen den Flügen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da Dein Ticket bei Star Alliance gebucht wurde, wirst Du schon beim Check In in Toronto beide Bordkarten bekommen. Auch Dein Gepäck wird normalerweise bis zum endgültigen Ziel durchgecheckt. Bei Star Alliance wird für München eine Mindestumsteigezeit von 1 Std. vorausgesetzt (ist schließlich kein neuerliches Boarding oder Terminal-Wechsel nötig) - also ist das keine Willkür der Fluggesellschaft, sondern ganz normale Praxis. Auf der Seite des Airport München gibt es übrigens online einen Stopover Guide http://www.munich-airport.de/de/consumer/fluginfo/stop-over1/index.jsp wo Du alles Wichtige für Deinen Flug nachlesen kannst!

Wenn Dir die Zeit nicht reicht (weil Du z.B. verspätet ankommst o.ä.), ist es Sache der Fluggesellschaften, Dich auf die nächste Maschine nach HAM zu buchen. Da von MUC aus über den Tag verteilt durchschnittlich jede Stunde von LH diese Strecke bedient wird, würdest Du in dem Fall auch nicht lange warten müssen bis zum Weiterflug.

Eine Stunde ist in der Tat knapp, allerdings gehören beide Airlines zur Star Alliance, so dass du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durchgecheckt bist, sofern auch das Ticket in "einem Rutsch" bestellt wurde.

Bist du sicher, dass du nur den einen Zwischenstopp in MUC hast? Die wenigstens Air Canada Flüge gehen direkt von Toronto nach München, das Standardrouting in der Kombi AC/LH geht zuvor noch meistens über FRA (und es gibt auch schöne weitere Umstiege beispielsweise in Brüssel oder Zürich).

Wie auch immer, es kann nichts schaden, bei der LH einfach mal nachzufragen.

tauss 11.12.2016, 21:58

Natürlich gibt es diese Direktflüge Toronto - München und umgekehrt. Seit wann soll das ein Problem sein??  #Staun 

1
soedergren 12.12.2016, 18:13
@tauss

Ich hab auch nicht geschrieben, dass es die nicht gibt. Ich habe geschrieben, dass die wenigsten direkt gehen, was nicht bedeutet, dass gar keine direkt gehen. 

Es gibt meines Wissens täglich einen Non-Stop-Flug, alle anderen gehen über die erwähnten Flughäfen. Und dieser eine Non-Stop-Flug muss nicht zwangsweise zu den noch verfügbaren Anschlussflügen nach Hamburg passen - deshalb die Rückfrage nach der genauen Route.

1

Wo ist das Problem? Das Gepäck ist aufgegeben, die Bordkarte für den Weiterflug bekommst Du schon in Toronto und Du spazierst zu Deinem Gate.  Wenn sich Deine Ankunft tatsächlich massiv verzögert trinkst Du bis zum nächsten Flug nach HH eben auf Kosten der LH eine Tasse Kaffee... 

??? Wenn ich das richtig verstehe, hast du in München eine Stunde Zeit zum Umsteigen (Zitat:Das Problem ist, dass ich in München 1 Stunde vor meinem Abflug nach Hamburg lande). Ofenbar wird die Fluggesellschaft gewechselt (von Air Canada auf Lufthansa) - also wird vermutlich das Gepäck nicht durchgecheckt, sondern du mußt in München erst das Gepäck abholen und dann neu aufgeben. Das ist in einer Stunde nicht zu schaffen. Ich würde bei Lufthansa nachfragen, was du am besten tun kannst. Vielleicht buchen die dich ja auf einen späteren Flug um.

tauss 11.12.2016, 21:56

Selbstverständlich wird im Rahmen der Alliance das Gepäck durchgecheckt... Why not? 

1

Das geht sich bestimmt aus, der Münchner Flughafen ist ja nicht riesengroß :) Dein Gepäck wird durchgecheckt bis Hamburg.

Sollte es zu Verspätungen kommen wirst du bestimmt auf den nächsten Anschlussflug umgebucht.

Was möchtest Du wissen?