1-jährige Europatour mit Hund!?

3 Antworten

Wie viel Geld brauchst Du heute für Dich, Hund und Bike pro Tag? Exakt das würde ich einrechnen. Und hinzu kommen natürlich der Verlust an Einkommen und jene Kosten und Verpflichtungen, die weiter laufen: Ggf. Miete (oder Unterstellgebühren für nicht mitgenommenes Geraffel), Versicherungen etc. etc.

Da ich Dich und Deine Ansprüche nicht kenne, ist es schwierig hierzu eine Aussage zu treffen, die wirklich auf Dich zugeschnitten ist. Vorraussetzung ist eine gute Planung Deiner Reise - wo kann ich mein Zelt in der freien Natur aufschlagen, usw., Trinkwasserqualität der öffentlichen Brunnen, wo kann man gratis Essen wenn das Geld ausgeht (viele Tippelbrüder Reisen mit dem Fahrrad durch ganz Europa und kennen genau die Anlaufstationen wo man gratis warmes Essen, ein Bett, Kleider und zu trinken bekommt) - einen hatte ich mal zum Weihnachtsessen eingeladen und war doch erstaunt, wo er überall unterwegs war - ehemaliger Architekt der in die Armut abgerutscht war. Ich kann Dir aber einen Rat geben - wenn Dein Geld nicht ausreicht - kannst Du Dich an die Caritas/Partnert in ganz Europa (wo Du immer eine Mahlzeit gratis bekommst) wenden. Auch in einem Kloster oder in den Kirchen wirst Du nicht abgewiesen.

" Auch in einem Kloster oder in den Kirchen wirst Du nicht abgewiesen."

Mit Hund?

LG

0
@Seehund

Meinst du,Kirchen & Klöster weißen Menschen mit Hund ab? O.o

0

Hallöchen Ich habe zwar noch nicht und werde auch nicht so eine Tuhr machen Aber rechne mal pro Tag so mit 5 € bis 10 €

5.-10 € pro Tag, das soll für Essen, Trinken, Hund, Schlafen etc. ausreichen? Nie im Leben!!! Auch wenn man noch so sparsam wirtschaftet. Europa ist nicht gerade billig.

0
@sternmops

wir haben gerade eine ähnliche tour gemacht. zu fuß nach italien und zurrück.mit den hunden. wir waren 1,5 monate unterwegs,haben im zelt geschlafen und pro tag für alle 4 (2 menschen und 2 hunde) 20 euro ausgegeben.

0

Was möchtest Du wissen?