-stan Länder

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo hstauffer,

warum nicht Usbekistan? Gehört auch zu den "-stan" Ländern, wird aber von dir nicht erwähnt.

Für mich ist es das eindrucksvollste dieser Länder, Chiwa, Buchara und Samarkand sind Städte aus 1001 Nacht. Die Usbeken sind ein freundliches hilfsbereites Volk, um deine Sicherheit brauchst du dir keine Sorgen machen, wenn du wie wir in den Städten auch alleine unterwegs bist.

Wir waren individuell mit Fahrer und deutschsprachigen Guide unterwegs, haben in Mittelklassehotels übernachtet und die ganze Reise ist problemlos verlaufen und war auch für uns "Normalverdiener" durchaus leistbar. Die Unterkünfte waren einfach aber sauber, mit dem Essen gab es keine Probleme. Die allgemein bekannten Regeln bzgl. Essen und Trinken musst du natürlich schon berücksichtigen.

Das größte Abenteurer war ein Inlandsflug mit einer Antonov von Taschkent nach Chiwa.

Usbekistan läßt sich auch gut mit Turkmenistan aber auch mit den anderen umliegenden Ländern kombinieren.

Info und Bilder hier: http://www.reisefrage.net/frage/was-ist-in-usbekistan-sehenswert

Viele Grüße und schöne Reise

hier noch ein paar Bilder: und hier:http://www.reisefrage.net/frage/reisende---welches-ist-euer-persoenlicher-musst-du-unbedingt-gesehen-haben-ort

0

Ganz einfach, Usbekistan habe ich schon mehrmals bereist und finde es übrigens auch ein hoch interessantes Land und gerne wieder, aber zuerst kommen die Nachbarn dran!

0

Was möchtest Du wissen?