Einreise - neue und gute Antworten

  • Shisha mit nach Ägypten und wieder zurück?
    Antwort von Agatha ·

    Hi,

    also zwar habe ich auf meinem Ägypten-Urlaub keine Shisha-Bars gesehen wie man sie aus Deutschland kennt (muss aber nix heißen), aber durchaus den ein oder anderen Herren, der in einer Bar an einer Shisha geblubbert hat.

    Meine Vermutung ist, dass man sich vor Ort schon welche leihen/bestellen kann. Und durchaus auch anständige, so wie die aussahen. Ich würde mich meinen Vorrednern also anschließen und dazu raten, deine Shisha daheim zu lassen und stattdessen eine authentische ägyptische auszuprobieren! Nette Gespräche und Erlebnisse sind da sicher mit inbegriffen.

    Viel Spaß im Urlaub!

  • Einreise in die USA über den Grenzübergang von Kanada?
    Antwort von ginus ·

    Ist jetzt der berühmte "grüne Zettel" etwa einem "weißen Zettel" gewichen, oder gilt "weiß" etwa nur für Übergänge auf dem Landwege?

    ginus

    PS: Und ich dachte oder hoffte auch, es gäbe mittlerweile im "digitalen Zeitalter" gar keine Zettel mehr, sondern bestenfalls einen Scan???? Habe solches doch zigmal gelesen seit 2010?
    Derselbige kann allerdings aber auch noch vergessen werden. Imigration-Officers sind bloß Menschen auch wenn sie sich selber gern als gottähnliche Wesen sehen.

  • Shisha mit nach Ägypten und wieder zurück?
    Antwort von Roetli ·

    Eine Shisha nach Ägypten mitnehmen - das zeugt schon von einer gewissen Arroganz!

    Hast Du denn Deine selbst geschnitzt, getöpfert oder in Glas geblasen, daß sie sich mit den Exemplaren dort, wo das Wasserpfeife-Rauchen jahrhundertelange Tradition ist, nicht vergleichen ließe?

    Du mußt Dir ja dort nicht den Touristenkram kaufen, um eine Shisha zu rauchen - geh einfach in das nächstbeste Lokal, wo die Männer rund um ihre shishas sitzen, laß Dir ein eigenes Mundstück geben und los geht es!

    Manchmal sind wir deutsche Touristen schon eine merkwürdige Spezies...

  • Shisha mit nach Ägypten und wieder zurück?
    Antwort von Endless ·

    Hallo,

    wenn du sie gut in ein Handtuch etc. einwickelst, sollte das kein Problem sein. So habe ich schon manche Flasche Wein etc. mit nach Deutschland gebracht.

    Bzgl. Kohleanzünder kann ich nicht helfen, ich kenne mich mit diesen Geräten nicht aus.

    Willst du wirklich Eulen nach Athen tragen??? Wiegt ja auch a bisserl was, schätze ich...

  • Einreise in die USA über den Grenzübergang von Kanada?
    Antwort von Roetli ·

    Mach den Zettel einfach raus - normalerweise macht das der Beamte bei der Ausreise nach Kanada sowieso, hat der wohl vergessen.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von swissgirl ,

    auf der i94-webseite wurden meine ankunft und abreise daten ersichtlich .... so denkte ich, haben die meine Ausreise gespeichert. gespeichert... werde aber noch Unterlagen mitnehmen.

    Kommentar von tauss ,

    Bei mir wurde der weiße Zettel im Laufe des Lebens mindestens 3x vergessen.. Wie @Roetli sagt: Nimm ihn raus und vergiss es...;) 

  • Was muss bei Einreise in die USA beachtet werden? Ich habe gültiges ESTA vom letzten Jahr?
    Antwort von Roetli ·

    Für die Einreise von Canada auf dem Landweg in die USA  braucht man eigentlich kein ESTA - hast Du also nur den Einreisestempel vom letzten Jahr oder hattest Du wirklich  ESTA vorher online beantragt und bestätigt bekommen?

    Wenn ja, dann ist nichts weiter zu beachten, ESTA ist zwei Jahre gültig.


    Alle 2 Antworten
    Kommentar von swissgirl ,

    habe ein ESTA mit Bestätigung

    Kommentar von swissgirl ,

    Das ESTA habe ich letztes Jahr beantragt, da ich nicht wusste dass nur bei Flug und Schiff eines gebraucht wird. Dort habe ich haber „Transit“ da ich nur 6h in der USA war und nachher wieder in Canada.

    Ich habe es heute auf der Webseite überprüft - immer noch alles ok — sollte alles klappen oder ?

    Kommentar von Melly2505 ,

    Passt alles, du musst nichts beachten

    Kommentar von Nightwish80 ,

    Hab doch nicht so viel Angst. Alles wird gut.

    Aber dreimal die gleiche Frage stellen reicht nun auch 😉