Neue Antworten

  • Reisen mit Medikamenten und Nahrungsergänzungen?
    Antwort von Roetli ·

    Für Vitamine gibt es meines Wissens in keinem Land Einfuhrbeschränkungen. Allerdings gibt es gerade in Südamerika soviele vitaminreiche Früchte und Getreidesorten daß eine zusätzliche Einnahme eher sinnlos ist.

    Bei Aminosäuren weiß ich das nicht. Da die normalerweise aber auch unter Nahrungsergänzungsmittel fallen, sollte das auch kein Problem sein. Aber auch das könntest Du Dir sparen - reichlich Fleisch, Nüsse, Weissbrot und Sojabohnen-Erzeugnisse gibt es überall und damit wäre Deine Versorgung mehr als gewährleistet.

    Auch wenn es wahrscheinlich keine Einfuhrbeschränkungen gibt, solltest Du Dich bei den diversen Einreisen auf längere ud manchmal auch sehr intensiver Kontrollen einstellen - man möchte oft schon gern wissen, ob solche Tabletten/Pulver auch wirklich nur Vitamine bzw. Nahrungsergänzungsmittel sind!

  • Pariser Vororte und Ausflugsziele für Abstecher?
    Antwort von ClaudiaH ·

    Unter den Geheimtipps Frankreichs gilt Passy als unbedingt sehenswert. Im weitläufigen 16. Arrondissement im westlichen Arrondissement im Westen Frankreichs hat sich Passy von einem bescheidenen kleinen Dorf zu einem der wohlhabendsten und stilvollsten Viertel der Stadt entwickelt. Das Viertel ist vom grünen Bois de Boulogne begrenzt und zeichnet sich durch schattige Alleen, wunderschöne Belle-Époque-Häuser und luxuriöse Jugendstil-Wohnblocks aus. Dennoch hat es einen dezenten Charme der alten Welt, der durch den Mangel an Touristen und geheimen, atmosphärischen Gassen angeheizt wird. Unter www.das-beste-in-frankeich.de gibt es weitere Informationen 

  • Unter freiem Himmel auf dem Tafelberg schlafen?
    Antwort von tauss ·

    Ich kann nur vom Hörensagen von Bekannten berichten: Die gute Nachricht: Die Kriminalitätsrate am Tafelberg ging wohl nach entsprechenden Maßnahmen signifikant zurück.

    Das Wetter ist dem gegenüber launisch, was bei einem Berg dieser Höhe am Kap kaum verwundern dürfte.

    Eine "wilde" Übernachtung ohne Ausrüstung ist daher nicht empfehlenswert und wird von den Rangern wohl auch nicht geduldet.

    Von daher empfiehlt es sich, die Anfrage in englischer Sprache direkt an die Parkverwaltung zu stellen (Table Mountain National Park). Es gibt ne ausführliche Homepage. Du kannst uns hier ja vom Ergebnis berichten. Viel Spaß bei der Planung.

  • Welche Zahnzusatzversicherung greift im Ausland?
    Antwort von Roetli ·

    Viele der Auslandskrankenversicherungen haben keine oder nur sehr eingeschränkte Leistungen für Zahnbehandlungen. Oft greift da auch der Passus aus den AGBs, daß Vorerkrankungen grundsätzlich nicht versichert sind - da müßte also schon ein nie behandelter Zahn gerade im Urlaub Probleme machen! Schon die Reparatur einer ausgebissenen Plombe oder gelockerten Krone gälte ja als Nachbehandlung...

    Also gut durchlesen und vor allem mit der eigenen Kasse sprechen!

    Viele europäische Länder, zusätzlich zu den EU-Ländern, haben allerdings ein bilaterales Abkommen mit Deutschland über kostenlose Behandlung - da ist normalerweise auch Zahnbehandlung mit enthalten. Da reicht die Vorlage der EHIC (European Health Insurance Card), die bei den meisten Kassen identisch mit der Gesundheitskarte ist.

    Das gilt für gesetzlich Versicherte, ich weiß nicht, ob die privaten Krankenkassen auch an diesen Abkommen partizipieren.

  • Welches Visum brauche ich (um als Lehrerin in der USA zu arbeiten)?
    Antwort von Roetli ·

    In der Regel bekommst Du nur ein Visum und vor allem eine Arbeitserlaubnis (!!!), wenn Du von einer entsprechenden US-Einrichtung angefordert wirst und Deine Stelle nicht mit einer/m US-Staatsbürger/in besetzt werden kann. Einfach mit Visum einreisen und dann Arbeit suchen, geht in den USA auf keinen Fall! Du riskierst eine lebenslange Einreisesperre, wenn Du mit einem Langzeit-Visum (was grundsätzlich möglich wäre) irgendwo arbeiten würdest (da gilt oft ehrenamtliches Engagement schon als 'Arbeit'!).

    Als Lehrerin hättest Du aber wahrscheinlich gar keine zu schlechten Chancen, eine Arbeitserlaubnis zu bekommen - aber da hieße es jetzt vor allem erst mal eine Stelle finden. Die entsprechenden Einrichtungen übernehmen dann oft die bürokratischen Regelungen!

    Viel Erfolg!

  • Wie hoch ist die Gefahr sich in Malaysia mit einer Tropenkrankheit anzustecken?
    Hilfreichste Antwort von Roetli ·

    Nein, ich hatte die Gefahr nicht ständig vor mir, habe aber natürlich während meiner 3-Monats-Rundreise auf ein paar Minimum-Regeln geachtet!

    Ich hatte ein eigenes Moskitonetz dabei (was gut war - die vor Ort vorhandenen waren oft schon sehr löchrig), ich habe IMMER auf lange Ärmel und Hosen geachtet (leichte Leinensachen sind nicht allzu warm) und hatte natürlich stets ein gutes Repellent in Reichweite. Die Moskito Coils, die vor Ort angeboten werden, sind in geschlossenen Räumen schon ein wenig 'belastend'... Dazu kommt, nur industriell abgefülltes Wasser zu trinken (oder abgekochtes), bei frischem Obst oder Salat vorsichtig sein ("Cook it, boil it, peel it or forget it"...) und sich möglichst oft die Hände waschen. Vorsicht beim Kontakt mit Hunden oder Affen (wg. Tollwut) - auch ein Kratzer kann schon fatal sein. Bei Wanderungen im Regenwald gegen Blutegel vorsorgen, die Bisse können sich übel entzünden und das ist dann kein Spaß!

    Ich war während meiner Reise nur wenige Tage in Kuala Lumpur oder anderen größeren Städte, hauptsächlich war ich irgendwo im Outback (Inseln, Regenwald, Borneo) unterwegs - da ist ein wenig mehr Vorsicht unbedingt notwendig.

    Was ich auf keinen Fall gemacht habe (und wovor mich mein Tropenarzt hier auch eindringlich gewarnt hatte!), war als sog. "Prophylaxe" eins der üblichen Malariamittel während der Reise zu nehmen. Es gibt gerade in Malaysia ein ausgesprochen gutes Gesundheitssystem (auch in kleineren Orten in Form von Polikliniken), wo allgemeine Notfälle auch für Ausländer kostenlos versorgt werden. Im Verdachtsfall auf Malaria oder andere Tropenfieber kann man dort jederzeit einen entsprechenden Test durchführen lassen. Im Falle des Falles gibt es dann vor Ort auch genau die Mittel dagegen, die auch noch wirken - wg. der unkontrollierten Anwendung der sog. 'Prophylaxe' sind inzwischen nämlich ordentlich Resistenzen bei Malaria-Erregern vorhanden. Und gegen Dengue-Fieber z.B. gibt es eh kein Mittel, da kann anschließend nur behandelt werden.

    Die einzigen 'Malheurs' aber, die mich erwischt hatten, waren Stiche von Bettwanzen (die allerdings habe ich mir in einem Luxushotel auf Penang geholt, wo ich zum Abschied noch ein paar Nächte verbracht habe - davor ist man halt nirgendwo 100%ig sicher - und ein kleiner Kreislaufkollaps beim Besteigen des Kota Kinabalu, 4000m in zwei Tagen mehr oder weniger von Meereshöhe aus waren wohl doch etwas zu ambitioniert :-)

    Ansonsten gratuliere ich Dir zu diesem Aufenthalt - ein wunderschönes, abwechslungsreiches und ungeheuer spannendes Land, von den überaus freundlichen Menschen ganz zu schweigen! Plan unbedingt einen Aufenthalt auf Borneo (dort vor allem in Sarawak) ein - Regenwald vom Feinsten! Auf dem Rejang kann man mit einem Boot relativ weit hinein fahren und die kleinen Dörfer und Orte (z.B. Kaput) an seinem Ufer sind kaum von Besuchern frequentiert. Von Kuching aus gibt es auch Ausflüge zu einer Orang-Utan-Aufzuchtstation - auch das ein eindrucksvolles Erlebnis! Auf dem Festland sind die Cameron Highlands hilfreich, um der Schwüle im Land mal zu entkommen - dort zwischen den Teeplantagen ist es meist etwas kühler, manchmal aber auch regnerisch :-). Zum Tauchen war ich damals auf Perhentian Besar, traumhaftes Tauch- und Schnorchelrevier und nicht soviel Party People wie auf Perhentian Kecil. Auch Touren im Terrangganu Nationalpark sind sehr empfehlenswert! Übrigens - in Kuala Lumpur sind die Petronas Towers oft gnadenlos überlaufen. Vom nahegelegenen TV Tower aus hat man einen direkten Blick auf die Zwillingstürme und auch die übrige Stadt und es geht mit Abstand ruhiger zu!

    Viel Spaß, schöne Begegnungen und außerordentliche Erfahrungen!

    Kommentar von theGlobetrotter ,

    Wow, eine sehr umfangreiche Antwort, ich danke dir!

    So ein Moskitonetz werde ich mir auf jeden Fall kaufen und den Großteil der Klamotten wollte ich mir sowieso da zulegen.

    "Belastend" entspricht "starker Geruch"?

    Ja, von Cholera Bakterien etc. im Leitungswasser hab ich auch gehört.

    Mit einer Tollwut-Impfung sollte man aber an sich auch bei negativem Kontakt mit Hunden oder Affen auf der sicheren Seite sein oder?

    Die Prophylaxe sind diese Tabletten oder so was, richtig? Der Körper wird bei übereifrigem Konsum also quasi immun gegen solche Mittel?

    Ja, von den Bettwanzen hab ich jetzt auch schon einiges gehört, soll es wohl auch in dem, für uns aus dem Ausland kommenden Studenten, zur Verfügung gestellten Studentenwohnheim geben..

    Den genauen Plan wo ich hin will und was ich sehen möchte hab ich zwar noch nicht, aber werde mir die von dir genannten Orte auf jeden Fall mal nur Recherche angucken :)

    Dank dir für deine Tipps!

    Kommentar von Roetli ,

    Beim Kauf des Moskitonetzes darauf hinweisen, daß Du es in Asien benutzen willst - überall auf der Welt gibt es unterschiedlich große Mücken...

    Mit 'belastend' meinte ich nur sekundär den Geruch, diese Dinger sind ja hochgiftig und man atmet in mehreren Nächten ja einiges davon ein!

    Mit der Tollwut-Impfung bist Du immer auf der richtigen Seite - Du solltest jedoch im Fall des Falles trotzdem einen Arzt/Poliklinik aufsuchen, solche Verletzungen entzünden sich auch schnell mal und sollten deswegen ordentlich erstversorgt werden.

    Genau - die sog. 'Prophylaxe', leichtfertig von Millionen Touristen angewandt, hat die heute überall vorhandene Resistenzen erzeugt und damit das Problem, daß oft eine vernünftige Behandlung für Malaria sehr langwierig sein kann!

    Bettwanzen sind grundsätzlich nicht nur ein Problem ausländischer Studenten, viele Geschäftsreisende und deutsche Urlauber reisen auch gern mit solchen unangenehmen Mitbringseln umher!

    Bitte, gern geschehen - Malaysia ist toll und dazu sehr einfach zu bereisen!

    Kommentar von Roetli ,

    Noch vergessen - zum bzw. im Teman Negara/Terengganu NP gibt es tolle Bootstouren! Ich habe allerdings damals mit meiner etwas kurzfristigen Planungen keinen Termin bekommen. Aber wenn Du etwas längerfristig planst, kannst Du Glück haben!

    Immer den Studenteausweis bei Dir tragen - gibt es gerade in Malaysia tolle Discounts oder Sonderkonditionen!

  • Einreise in USA von Vancouver mit Flugzeug?
    Antwort von Roetli ·

    Auch wenn es hier hin und wieder den Eindruck macht, daß Kanada ein Teil der USA ist - ist es nicht!!!

    Und damit kommst Du aus dem Ausland in New York an und reist erst aus Kanada aus und hast dann natürlich die Immigration in die US auch vor Dir. Inzwischen gibt es automatische Einreise mit Automaten, da dauert es nicht allzu lange.

  • Tagesausflug am Ijsselmeer als Familie?
    Antwort von Roetli ·

    Wie wollt Ihr denn "rundfahren"? Mit dem eigenen Auto, mit dem Schiff, mit dem Fahrrad? Davon würde eine Empfehlung stark abhängig sein.

    Kommentar von Jiska ,

    Hi, danke für die Mühe. Also am liebsten mit dem Boot/Schiff. Aber ich freue mich auch über sämtliche andere Tipps zu Tagesausflügen!

    Kommentar von Jiska ,

    Also vielleicht mit einem geliehenen Motorboot eine Route abfahren… je nach dem was man in ein paar Stunden schafft. Vielleicht von Stavoren nach Hindeloopen und zurück. Wie ist das mit den Schleusen und den erlaubten Fahrrouten? Gibt es hier Kenner?

  • Einreise in USA von Vancouver mit Flugzeug?
    Antwort von Nightwish80 ·

    Nur als Tipp: wenn ihr alle Flüge getrennt bucht, achtet auf unterschiedliche Gepäckbestimmungen!

    ich persönlich Buche alles lieber auf einem Ticket.

    denk auch daran, dass eh neben esta auch eta benötigst.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Canine ,

    Ist ein guter Hinweis.

    Da hatte ich schon mal eine schlechte Erfahrung. Wenn man die "normalen" Fluglinien mit Billigflieger kombiniert muss man echt auf das Gewicht und die Größe des Gepäcks achten.

  • Impfungen für Vietnam?
    Antwort von hborn45 ·

    mich ärgert es, wenn jemand hier ausführlich informiert werden möchte, aber nicht so viel energie aufbringt, eine frage, deren antwort im übrigen mit ein wenig googeln leicht selbst zu finden ist, ausführlich zu formulieren. dazu gehört für eine möglichst treffgenaue beantwortung ein wenig mehr an hintergrundinfos über dauer, region o. reiseziele etc.

    wem das zu viel mühe ist, kann er/sie kaum erwarten, dass sich beantworter mühe geben.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Roetli ,

    Genau - wenn man eine Pauschalreise macht, sieht das Thema Impfungen völlig anders aus, als wenn man auf eigene Faust auch mal in weniger frequentierten Gegenden dort unterwegs ist!

  • Welchen einsame, romantischen Ort für einen Heiratsantrag in der Nähe von Salo kann empfohlen werden?
    Antwort von MarieM ·

    Hallo,

    wenn man auf den Blick auf den Gardasee verzichten kann, dann bietet sich der botanische Garten in Gardone Riviera sehr gut an.

    Dort findet man eigentlich immer ein stilles Plätzchen. Die Pflanzen und Blumen sorgen für ein romantisches Ambiente. Allerdings muss das Wetter natürlich mitspielen.

    Hier ein kleiner Einblick von unserem letzten Besuch:

    Auf unserer Seite findest du noch mehr passende Orte: https://www.gardasee24.com/

    Schöne Grüße und viel Erfolg!

  • Urlaub im märz wohin?
    Antwort von Canine ·

    Ich kann euch Raten nach Georgien zu fliegen. Mit Wizzair kann man ganz günstig ein Ticket kaufen. Das Wetter ist in Georgien zur dieser Zeit super, es wird bestimmt über 20Gradsein. 

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Roetli ,

    Kann ich voll zustimmen - nur die Region Swanetien und Stepantsminda/Kazbegi sind vielleicht wg. gesperrter Pässe (Schnee) noch nicht zu erreichen.

  • Welches Visum brauche ich (um als Lehrerin in der USA zu arbeiten)?
    Antwort von Nightwish80 ·

    An deiner Stelle würde ich mal im großen Amerika Forum fragen, da gibt es sogar einen Auswanderungsteil und es kennen sich viele mit visa fragen aus. Hier ist ja eher ein reise Forum

    https://de.usembassy.gov/de/visa/alle-visakategorien/

    am einfachsten wäre es, du heiratest deinen Freund. Es gibt nämlich kein Visum und einfach ein Jahr dort zu arbeiten.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von whoopwhoop ,

    Vielen Dank für den Link! Der beinhaltet gute Informationen!

    Kommentar von Nightwish80 ,

    Eine einfache Google Suche

    Kommentar von Nightwish80 ,

    Ich würde auch vorsichtig sein mit der Beantragung eines Visums. Denn sollte dies abgelehnt werden, kannst auch erstmal die Einreise mit esta vergessen.

  • Urlaub im märz wohin?
    Antwort von Rukfi ·

    Hoffe hier kommen noch einige Tipps zusammen denn ich weiß auch nicht wohin dieses Jahr ;) Nicht das ich schon alles gesehen hätte, im Gegenteil, aber es ist trotzdem nicht leicht sich zu entscheiden!

    Ich z. B. finde es auch toll und spannend eine Städtereise zu machen. Da bekommt man dann jede Menge zu sehen und langweilig ist es ganz sicher nicht! Habe ich letztes Jahr gemacht und es war toll! Am besten hat es mir in Berlin gefallen. Habe da u. a. auch einen Bootsausflug gemacht mit diesem Bootsverleih https://www.marina-base.de/ ! Berlin ist auf jeden Fall nen Urlaub wert!

    LG

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Nightwish80 ,

    also die Frage hört sich nicht so an, als ob da Interesse an Städtereisen besteht. Und in Berlin ist die Chance nicht so hoch,dass wir über 20 Grad haben wird. Oder wolltest du nur Werbung Posten?

    irgendwie komisch, wenn man selbst keine Ideen für ein Urlaubsziel hat.

  • Welche Zahnzusatzversicherung greift im Ausland?
    Antwort von Zimtelfe ·

    Greift dabei normalerweise nicht die Auslandskrankenversicherung? Müsstest du mal nachfragen, ob das ausreicht oder ob ihr eine längerfristige Versicherung braucht. Ich selbst hab keinerlei Zusatzversicherung, deshalb weiß ich auch nicht, ob so eine für das Ausland gilt. Aber schau dich doch mal auf Vergleichsportalen für Zahnzusatzversicherungen um oder generell auf Vergleichsportalen für Versicherungen. Vielleicht findest du da bessere Infos und kannst gleich die Tarife vergleichen oder bei den Versicherungen selbst anrufen und um Auskunft bitten.

    Liebe Grüße.

  • Urlaub im märz wohin?
    Antwort von Nightwish80 ·

    Zu zweit für eine ein Woche für 800€ mit allem? Dann bleibt eigentlich nur sowas wie Ägypten und hoffen auf ein last Minute Schnäppchen .

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von tauss ,

    In dieser Preisklasse machte ich, wenn's nicht nur Strand sein soll, schon ganz interessante Studienreisen mit RSD Reisen. Z.B. nach Zypern. Nettes Frühjahrsziel.

    Kommentar von Nightwish80 ,

    Ne Studienreise für zwei Personen für 800€? Wusste gar nicht, dass eie so günstig sind

    Kommentar von tauss ,

    Kannst Dir ja mal die RSD Homepage betrachten.

    Wer Pakete für Ausflüge. Mittagessen etc. etc. dazu bucht kommt natürlich teurer. Der günstigste Preis ist selten zu realisieren. Immerhin bin ich dennoch 3x mit denen verreist (Troja, Zypern etc.). Das erste mal beruflich journalistisch,, um einen von mir vermuteten Schwindel hinter dem Preis aufzudecken.

    Aber: Es lief tatsächlich korrekt, seriös und interessant. Die Hotels waren sehr ordentlich. Das "Geheimnis": Die füllen eben Kapazitäten außerhalb der Saison und bekamen daher, z.B. In der Türkei, auch Subventionen von dort.

    Von weiteren Reisen mit RSD habe ich nur Abstand genommen, weil die Zuschläge für Einzelreisende exorbitant wurden.

    Kommentar von Nightwish80 ,

    also habe mir die Seite angesehen und habe jetzt keine Reise für das oben genannte Budget gefunden. die sind Preislich auch nicht anders als die großen Anbieter.

  • Visum für Moskau?
    Antwort von tauss ·

    Ja. Braucht man für Russland. Und jetzt?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Eschi ,

    Danke. Sehr nett. Mehr wollte ich auch nicht wissen.

    Kommentar von tauss ,

    Dann viel Spaß in Russland...

  • Visum für Moskau?
    Antwort von Nightwish80 ·

    Bei soviel Eigeninitiative nicht mal eine Frage ordentlich zu formulieren hat man gar keine Lust zu helfen.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Eschi ,

    Ja das ist mehr als bitter mit so einem wortkargen, fast schon arrogant unhöflichen Fragesteller konfrontiert zu werden.
    Dieser Fragesteller, das bin ich, ist neu in diesem Forum. Meinerseits ein Missverständnis in der Rubrik der Frage, nicht ausführlich mein Begehr geäußert zu haben. Ich dachte es sei lediglich eine Beschreibung des Fragethemas erforderlich. So zum Einstieg sozusagen.
    Dass ich völlig falsch lag, wurde mir nach Lektüre der außerordentlich freundlichen Antworten bewusst. Dafür danke ich Euch allen von Herzen.

    Kommentar von Nightwish80 ,

    Hast du denn was andres erwartet, bei gerade mal drei Worten?

    Kommentar von tauss ,

    Ok. Kann passieren. Dann empfehle ich Dir vfs global. Einfach googlen. Reisebürovisa sind teurer. Sonstige Fragen beantworte ich als "Viel-Russlandreisender" gerne.

  • Wo könnte ich in Italien gute Weine finden?
    Antwort von RichardMaier ·

    Hallo!

    Ich schliesse mich hier erst mal den Vorpostern an. Am besten kaufst du dir den Weinguide und besuchst dann nach und nach die Winzer die dich interessieren. Du solltest uns aber auch noch verraten in welche Region Italiens du fahren willst dann könnten wir dir schon ein paar Vorschläge unterbreiten wo du hinschauen könntest.

    Falls du nach deiner Italienfahrt dich nach guten Italienischen Weinen umsehen möchtest könntest du es auch hier versuchen, dann musst du nicht teuer bei den italienischen Winzern bestellen.

  • Was ist euer lieblings Reiseziel und warum?
    Antwort von Rukfi ·

    Ich verbringe meinen Urlaub sehr gerne in Deutschland genauer gesagt in Berlin! Werde auch diesen Urlaub da verbringen aber dieses Mal als Single. Bin nach einer langen Beziehung wieder Single und das möchte ich auch mal nutzen ;) Bin auf diese Idee durch die Seite hier https://www.deutschlandurlauber.de/singleurlaub-singlereisen-berlin/ gekommen und ich dachte mir, das ist genau das richtige für mich . Kann es kaum noch erwarten und bin sehr gespannt was mich erwartet!

    An Berlin gefällt mir so einiges, besonders seine Vielfalt, das Essen bzw. das Streetfood, die hübschen Frauen und, und, und!

    LG