Antworten von NatalieW

  • Tipps für einen Rucksack-Urlaub durch Thailand
    Antwort ·

    Als erstes solltet ihr euch überlegen, ob ihr in Thailand eher einen Strandurlaub plant oder im Land rumreisen möchtet und die Kultur erleben. Wenn ihr genügend Zeit (ca. Wochen) habt, geht natürlich auch beides. Seit ihr auf Badeurlaub aus, sollte es euch nach Süden auf eine der zahlreichen Inseln ziehen. Zum Beispiel Koh Tao oder Koh Phi Phi. Ansonsten würde ich euch eine Reise in den Norden empfehlen. Zum Beispiel nach Chiang Mai und unterwegs in Ayutthaya, Phitsanulok, Sukothai, ect stoppen.

  • Fähre von Bangkok nach Koh Samui?
    Antwort ·

    Diese Fahrt dauert wirklich lange. Alternativ gibt es auch Busse nach Surat Thani, wo du dann natürlich aufs Boot umsteigen musst. Empfehlenswert ist aber doch ein Schlafwagen im Zug, so geht die Fahrt quasi schlafend vorbei ;-)

  • Von Phuket nach Pi-Pi?
    Hilfreichste Antwort ·

    Auch ich würde ca 3 Tage für die Insel einplanen. Landschaftlich ist sie super schön und wenn man ein bisschen abseits der Touristenmassen eine Unterkunft mietet auch nicht zu voll. Oder geht dort zur Nebensaison hin. Wenn ihr dort seit, solltet ihr auch mal den offiziellen Tsunami Evakuierungsweg hinaufsteigen. Der Aufstieg ist zwar steil und anstrengend, aer dafür hat man von oben einen super Ausblick über die Insel. An einem Baum ist auch ein Foto der Insel kurz nach dem Tsunami zu sehen. Das ist wriklich krass, damals wurden fast alle Häuser weggespühlt.

  • Bangkok Ausflüge
    Hilfreichste Antwort ·

    Wenn ihr nur 3 Tage Zeit habt, um Bangkok zu erkunden, würde ich wirklich nur in Bangkok bleiben. Es gibt dort so viel zu sehen. Ayutthaya ist auch wirklich schön und hättet ihr mehr Zeit würde ich euch auch diese Stadt empfehlen, aber so nicht. Sehen müsst ihr: Großen Palast, Wat Pho, Wat Phra Kaeo, Wat Arun, natürlich die Kao San Road, vielleicht eines der neueren Einkaufszentren, .....

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Augenstern ,

    Natalie,

    was hältst von Green-Mango Travel in BKK ? Würdest du uns eine oder zwei von deren Touren empfehlen ? Beispiel :

    http://www.green-mango.net/bangkok-touren-ausfl%C3%BCge/maeklong-amphawa-ausflug...

    Danke LG

    Augenstern

    Kommentar von NatalieW ,

    Für mich hört sich die Bangkok Tour für Entdecker interessant an. Es sieht so aus, als würde man in Ecken geführt werden, die ein "normaler Tourist" nicht so ohne Weiteres zu sehen bekommt. Die BKK Tour für Neugierige deckt die "Standardziele" in BKK ab. Die sind meiner Meinung nach aber auch gut alleine zu entdecken. Da man viele Strecken auch gut zu Fuß zurücklegen kann.

  • Welche Insel in Tailand für Entspannung?
    Antwort ·

    Ich kann dir Koh Tao empfehlen. Das ist eine Insel an der Ostküste von Thailand, die noch nicht so überlaufen ist. Dort kann man übrigens auch super tauchen. Schön ist es auch sich einen roller zu mieten und die Insel zu erkunden. Aber Vorsicht: manche Straßen sind sehr steil und uneben.

  • Route für Nordthailand gesucht?
    Antwort ·

    Ich habe vor zwei Jahren selbst eine Rundreise in Thailand unternommen und kann euch folgende Orte empfehlen: Ayutthaya, Phitsanulok, Sukhothai, evt. auch Lop Buri und natürlich Chiang Mai. Nach Chiang Rai habe ich es leider zeitlich nicht mehr geschafft. Habe mir aber fest vorgenommen, das mal nachzuholen. Ich habe meine Reise damals so gebucht, dass ich immer Stück für Stück in den Norden gereist bin und in den genannten Städten Zwischenstopps eingelegt habe. Von Chiang Mai aus bin ich dann mit dem Nachtzug zurück nach Bangkok. Das war eine recht lange Fahrt, aber wenn man jetzt nicht den billigsten Zug nimmt, sondern einen mit Klimaanlage, ist die Fahrt ganz in Ordnung. Wenn ihr die Strecke allerdings fliegt, spart ihr einiges an Zeit, vor allem wenn ihr noch in den Süden wollt.

  • Thailand und Diebstahl
    Antwort ·

    Wenn du die Kamera extra gekauft hast, solltest du sie auch mitnehmen. In Thailand wird zwar auch geklaut, aber bei weitem nicht so viel wie in manch anderen Ländern und Raubüberfälle sind mir nicht bekannt. Von daher wird es am sichersten sein, wenn du die Kamera immer bei dir trägst oder in einen Safe (falls vorhanden) einschließen lässt. Wenn du mit einem Bus oder Zug reist, solltest du die Kamera niemals ins Gepäckfach legen (vor allem wenn es sich dabei um einen seperaten Raum handelt), denn dort wird sehr gerne geklaut. Mir sind da schon weit weniger wertvolle Gegenstände abhanden gekommen. Aber wenn du etwas aufpasst, sollte deiner Kamera nichts passieren.

  • Campen in Thailand
    Hilfreichste Antwort ·

    Auch ich habe nirgends in Thailand Campingplätze gesehen. Dafür gibt es aber eine unendliche Anzahl an Hotels. Die Preise reichen von wenigen Euro bis unendlich, je nachdem wie viel Luxus man haben möchte. Von daher lohnt sich campen dort auch gar nicht.

  • Kann man als Tourist in Bangkok am Straßenverkehr teilnehmen?
    Antwort ·

    Lass es lieber bleiben! Ich habe noch nie in meinem Leben einen so unübersichtlichen Straßenverkehr wie in Bangkok erlebt. Schon wenn man über die Straße möchte muss man extrem aufpassen. So einen Verkehr sind wir einfach nicht gewohnt. In Bankok selbst kannst du vieles zu Fuß erreichen, ansonsten sind auch Taxis und für kurze Strecken TuckTucks gut geeignet, um von A nach B zu kommen. Mit dem Skytrain ist man natürlich super schnell am Ziel, nur fährt dieser nicht überall hin.

  • Gibt es auf Koh Tao professionelle Tauchschulen?
    Antwort ·

    Auf Koh Tao gibt es eine Vielzahl von Tauchschulen, die meisten davon professionell. Ich habe Tauchausflüge mit der "Big Bubbel" Tauchschule im Süden der Insel unternommen und habe mich rundum sicher gefühlt. Die Tauchschule verleiht gutes Material und die Tauchlehrer sind meiner Meinung nach gut ausgebildet. Es gibt sogar eine deutsche Tauchlehrerin, so dass es auch keine Verständigungsprobleme gab. Und wie gesagt, kann ich nur gutes über diese Tauchschule berichten. Ansonsten kann ich euch nur raten, euch vorher die Tauchschule anzuschauen und dann zu entscheiden, ob sie einen guten Eindruck macht oder nicht.

  • Ärztliche Versorgung in Thailand / Koh Samui?
    Antwort ·

    Ich musste in Thailand auch schon mehrmals in ein Krankenhaus und wurde bestens behandelt. Etwas schwierig ist es mit der Verständigung, aber von irgendwo taucht dann doch noch ein Arzt auf, der Englisch spricht. Ansonsten ist eine Behandlung in einem staatlichen Krankenhaus extrem billig, da diese vom Staat gefördert werden. Ich habe für die Behandlung samt Medikamenten nur ein paar Euro bezahlt. Die privaten Krakenhäuser sind da schon etwas teurer (aber für unsere Verhältnisse immer noch billig), aber da die Kosten in der Regel die Krankenkasse übernimmt, spielt das auch keine Rolle. In privaten Krankenhäusern arbeiten häufig Ausländer. Ich wurde zum Beispiel von einem australischen Arzt behandelt. Du musst dir also überhaupt keine Sorgen machen, solange du nicht in einer völlig verlassenen Gegend einen Arzt suchst.

  • Welche Inseln in Südthailand sind noch recht einsam und lassen sich noch entdecken?
    Antwort ·

    In der Nähe von Phuket sind Koh Yao Noi und Koh Lone noch größtenteils einsam. Letere Insel liegt nur ca 15 min mit dem Boot vom Festland entfernt, ist aber auf Grund ihrer Größe oder soll ich lieber sagen "Kleine" ;-) von den großen Tourenanbietern verschont geblieben. Und dann kenne ich noch Koh Taen, die auch noch recht unberührt ist. Ich hoffe, dass dir das weiterhilft. Hier noch einen Link zu Koh Yao Noi: http://www.phuket-online.de/index.php?SHW=Reiseziele&GET=&thema_id=86&am...

  • Welche Inseln sollte man von Phuket aus ansteuern?
    Antwort ·

    Hey, ich finde Koh Phi Phi Don wunderschön und es gibt dort auch einen täglichen Bootsverkehr von Phuket aus. Ansonsten habe ich noch von Bekannten gehört, dass sich ein paar Tage auf den Inseln Koh Yao und Koh Racha lohnen. Das kann ich allerdings nicht aus eigener Erfahrung sagen. Viel Spaß in Thailand :-)

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Stine ,

    danke..ja die phi phi das hab ich auch schon gehört bzw. gelesen. und dann hab ich wiederum von bekannten gehört, die insel sei bereits sehr vermüllt.? kann man auch phi phi auch gut übernachten?danke für deine tipps :)

  • Verkehrsregeln für Radfahrer in Thailand bzgl. mehrspurigen Straßen
    Antwort ·

    Ich würde mich in Thailand mit einem Fahrrad nicht auf eine mehrspurige Straße trauen. Der Verkehr ist einfach zu unübersichtlich und es passieren sehr viele Unfälle. Es ist wunderschön kleinere Orte mit dem Fahrrad zu erkunden. In großen Städten würde ich dann aber auf Tuck Tucks, Taxis oder öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Die sind in Thailand sehr günstig und man spart sich den ganzen Stress mit dem Verkehr.

  • Welche Insel könnt ihr empfehlen: Koh Samui oder Ko Phangan?
    Hilfreichste Antwort ·

    Koh Samui ist mittlerweile leider sehr touristisch, weswegen ich nicht so ein großer Fan dieser Insel bin. Koh Phangan fand ich richtig schön und wenn man nicht in der Haupttouristengegend bleibt, auch abgeschiedener. Kennt ihr Koh Tao? Das ist meine absolute Lieblingsinsel in Thailand. Sie ist sehr klein, mit wunderschönen Buchten und touristisch noch nicht ganz so erschlossen wie Koh Samui und Koh Phangan. Von dort kann man auch super Tauchausflüge unternehmen. Hier mal ein Link zu Koh Tao: http://www.koh-tao.de/

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von georgis ,

    Das hört sich wirklich auch sehr gut an, ich habe auch schon ghört dass man da dorts ehr gut tauchen kann. Wir werden uns mal erkundigen. Dankeschön.