Frage von Zimtsternstar, 76

Wohin kann man im Herbst mit 2 Kindern (7 und 9) reisen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ManiH, 72

Ja November uns ins Warme (wenn es nicht kühl sein soll, schwierig). Mit Glück vielleicht noch in der Türkei. 

Ägypten wäre Temperatur- und Wassertechnisch noch angenehm warm, aber ob ihr das für euch und mit Kindern in Erwägung ziehen würdet, weis ich nicht??

Dann die Emirate, 6 Std Flug, da ist aber Hauptsaison, also weis ich nicht was dazu euere Reisekasse sagt.

Aber mit Kindern in diesem Alter, würde uns persönlich zu den Herbstferien im November Wandern in deutschen Landen gut gefallen, das war immer ganz easy. Vielleicht mit einem geheizten Schwimm- oder Thermalbad in der Nähe zB im Bayrischen Wald. Da gibt es auch sehr viele und interessante Ausflugsmöglichkeiten und viel zu sehen, auch über die Grenze nach Tschechien.

Oder auch in Österreich und Südtirol kann man viel unternehmen und ist es mal für die Kinder auch eine Abwechslung zum sonstigen Strandurlaub, da sollte keine Langeweile aufkommen.

Kommentar von ManiH ,

Herzlichen Dank, das freut mich sehr. Ich wünsche euch und den Kindern eine erlebnisreiche Ferienreise. Beste Grüße ManiH.

Antwort
von SunnyAnna, 47

Hallo,  Zimtsternstar!

Ich würde Rom empfehlen. Ich war dort mit meiner Familie  im vorigen Jahr im Herbst. Alles hat uns sehr gefallen. 

Wir haben alles im voraus geplant. Tickets, Tranferund Hotel haben wir online gebucht. Da wir mit unserem Kind reisten, so haben wir den Transfer vom Flughafen Fiumicino zum Hotel bei Kiwitaxi bestellt : http://kiwitaxi.de/Italy/Rome+Fiumicino+Airport.

Es lohnte sich!  Wir haben in Rom schöne Tage bei einer Städtereise verbracht. Die Menschen dort waren  kinderfreundlich und nett, es gab außerdem viele interessante Sehenswürdigkeiten z.B. Vatikanstadt, das Kolosseum, der Trevi-Brunnen, die Tiberinsel. MeineTochter war von dem  Technotown und dem Zoo Bioparco di Roma begeistert ..:)

 Rom hat viel zu bieten :)

Antwort
von Melly2505, 64

Wenn ihr einen Badeurlaub machen wollt und nicht sehr weit fliegen wollt würde ich euch Ägypten empfehlen. Mit Sicherheit auch sehr preisgünstig aber ob ihr das wollt wegen der Unruhen..
Ich war heuer schon und muss sagen ich hab mich kein einziges Mal unwohl dort gefühlt und gerade mit Kinder wird man das Hotel auch nicht wirklich verlassen. Aber das müsst ihr selbst entscheiden.

Kommentar von Picknicker1979 ,

Kann mich nur anschließen. Hurghada bietet im Herbst perfektes Badeurlaubsklima. gerade mit Kindern bietet sich Hurghada an, da es zahlreiche Hotels mit eigenem Aquapark gibt: http://www.hurghadainfo.de/hotels-mit-aquapark

Antwort
von magirdi99, 76

Ich würde dir zum Beispiel Südtirol Empfehlen. Die Brixner Gegend und das Eisacktal sind gerade sehr schön. Gerade ist Kastanienzeit und es gibt jede menge Gelegenheiten zum Törggelen, wo auch Kinder auf ihre Kosten kommen. Vormittag eine leichte Wanderung, nachmittags ins Schwimmbad mit beheiztem Außenbecken und abends ein gutes Essen. Hoffe das hilft dir.

Antwort
von Endless, 63

Man kann im Herbst grundsätzlich mal überall hinfahren, insbesondere mit relativ einsatzfähigen Kindern.

Wandern/Berge (Deutschland, Österreich, Schweiz), Baden/Faulenzen (Spanien, Kanaren, Portugal etc.), Kultur (Rom, Istanbul, Athen).

Exotische (entfernte) Ziele schließe ich mal aus, da das wohl zu weit/zu aufwändig ist.

Was würdet ihr denn gerne genau wissen, die ganz Welt steht euch letztendlich offen. Wie lange? Welches Budget? Welche Vorlieben?

Antwort
von Zimtsternstar, 63

Südtirol hab ich auch schon überlegt. Herbstferien sind dieses Jahr aber Anfang November.... Zu teuer soll es nicht sein - daher fallen Kanaren weg. Auch in Spanien und Portugal kann man im November nicht mehr wirklich Baden.

Antwort
von Gerhard1948, 40

Wenn ihr nicht unbedingt ins Warme wollt, kann ich euch auch Ferienparks in Deutschland ans Herz legen. Spontan fallen mir der allseasonspark an der Mecklenburgischen Seenplatte und der Centerparc in Bispingen ein. In letzterem bin ich selber schon gewesen. Die bieten auch bei Schietwetter viele Aktivitäten an.

Antwort
von Nomade, 45

Ich würde nicht nach Ägypten, da die Kinder dann vermutlich Magen-Darm bekommen. Die Kanaren wären aber doch eine Option!

Antwort
von michi2014, 45

Wir wollten diesen Herbst ursprünglich in den Schwarzwald fahren aber jetzt geht es nach Teneriffa. Unsere Kids sind 8 und 13. Vielleicht fahren wir in den Winterferien oder an Ostern in den Schwarzwald, in Baiersbronn und Umgebung gibt es wohl einiges zu unternehmen: http://www.lamm-mitteltal.de/feiern-tagen/kinderfreuden, es gibt auch ein Märchenmuseum, das wäre vielleicht für unsere kleine Prinzessin was : ) Vielleicht wäre der Schwarzwald ja auch für euer Reisevorhaben? Es muss ja nicht immer eine Flugreise sein, die Kleinen sind ja meistens mit einem Abenteuerspielplatz mehr als glücklich zu kriegen

Antwort
von machsthor, 40

Türkei oder generell Südeuropa wäre ja eine Option oder nicht?

Antwort
von Mastechief1, 40

Ich würde jeden Falls nach Südeuropa tendieren. Da ist es noch etwas wäremer als bei uns. Die schönen innerdeutschen Wanderurlaube würde ich mir für den späten Frühling aufheben ;)

Antwort
von Zimtsternstar, 40

'Wir haben uns jetzt für das Tropical Island Ressort und eine Berlin-Städetour entschieden. Danke für Eure Vorschläge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community