Frage von loeckchen87h, 32

Wohin im April / Mai 2017 mit 3 jährigem Kind für 3/4 Wochen?

Hallo miteinander! Hat jemand vielleicht eine Idee wohin wir mit unserer 3-jährigen im kommenden Frühling gehen können? Wir waren zuvor (ohne Kind) 3 Wochen im westlichen Kanada mit Pick Up Camper unterwegs... das war genau unser Ding :)! Nun stehen wieder Kanada (Vancouver Island), Norwegen, Island, Yellowstone NP oder ähnliches auf unserer Liste... wir können uns aber absolut nicht entscheiden wohin bzw womit (WoMo, Mietwagen + B&B oder am liebsten: Pick up camper). Im Mai sollte Frau im 6. Monat schwanger sein... also kommt ein späterer Urlaub eher nicht infrage. Vom Zeitraum her würden uns 3-4 Wochen sehr gut gefallen. Island scheint auch fast nicht leistbar zu sein :(... Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung oder Tips für uns.

Danke!

Antwort
von mirza, 9

Da gibt's nur eine Antwort: österreichische Voralpen und Alpen. Wie wäre es mit z.B. Flachau? Herrliche Landschaft, großartige Gastfreundschaft, Jede Menge Hotels, Gasthöfe, aber auch Selbstversorger-Hütten. Wandermöglichkeiten, Kinderanimation, wenn gewünscht. Ausflugsmöglichkeiten im engeren Umkreis (Liechtenstein Klamm, Dachstein, Salzkammergut, Krimmler Wasserfälle, Salzburg) oder im weiteren (Bäderbus ans Meer, Innsbruck, Filmwelten Bavaria in München,...). Extreme Einsamkeit in der Bergwelt, Jubel-Trubel-Hopsassa in den Touristenmeilen, wenig von einander entfernt. Preise nicht halb so teuer wie Schweiz, Italien oder Norwegen, Bademöglichkeiten indoor und outdoor. Straßen WoMo geeignet, und gerade für ein kleines Kind eine Fülle von Abenteuern (Spielplätze, Tierparks, Wasserälle, Märchenparks, Kutschenfahrten etc. Ähnliche Angebote habt ihr auch in den meisten anderen österreichischen Destinationen, Steiermark, Tirol, Oberösterreich, Kärnten, Niederösterreich usw. Eine größere Vielfalt im Angebot, gerade für Kinder werdet ihr zu diesen Preisen in Europa kaum finden. Viel Freude im Urlaub, Mirza

Antwort
von Opate, 21

Sicher, dass der Urlaub doch nicht eher zu mehr Stress führt?

Antwort
von SveaRie, 10

Hey macht doch entspannten Urlaub an der Ostsee. Zum Beispiel Campingpark Wulfener Hals. Hat KInderanimation, Wellness für deine Frau. Uns gefällt es da immer sehr!

Antwort
von dorle48, 18

Einen derart stressigen Urlaub würde ich in dieser Situation nicht machen wollen.

Wie wäre es denn mit dem Tessin und/oder den Oberitalienischen Seen?

Wir sind jedes Jahr zur Blütezeit am Luganer See- herrlich !

Wir sind immer im Marainiresort in Lugano; aber mit Kleinkind bieten sich die familienfreundlichen Feriendörfer von Reka an.

z.B.

http://www.reka.ch/de/rekaferien/ferienunterkunftfinden/Seiten/FewoAnlage.aspx?F...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community