Frage von Kalamira, 18

Wochenendtrip nach London?

Man kommt ja mittlerweile sehr billig nach London und der Flug von Berlin dauert ja nicht nicht lange. Ich würde gerne mal für ein Wochenende rüber. Was meint ihr hätt ich da so an Kosten einzuplanen, was Essen/Trinken/Clubs bzw. Bars angeht? Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit Couch-Surfing in London gemacht?

Danke!

Antwort
von travelchris, 8

Hallo Kalamira,

London ist immer eine Reise wert, aber auch eine ganz schön teure Stadt. Mit Couch Surfing habe ich dort zwar keine Erfahrung gemacht, aber die Bed&Breakfast Unterkünfte sind wirklich super. Mit Couch Surfing dürfte es allerdings keine Probleme.

Die Geldfrage wird hier üblicherweise heftig diskutiert. Es gibt bestimmt Leute, die für das Wochenende etwas im Tausenderbereich hinlegen können ohne mit der Wimper zu zucken. Mir persönlich würden ohne Unterkunft(!) 200-300 Euro für ein Wochenende locker reichen. Da ist auch weggehen etc. mit drin. Es kommt dabei auf deinen Standard an und was du alles machen willst. ;-)

Und ich wette, gleich schreiben die ersten, dass das niemals aureicht. ;-)

liebe Grüße

Chris

Antwort
von Keira, 6

Auch in London kann man günstig Urlaub machen. Ich war wirklich schon oft für 2-3 Tage da und komme auch mit 100 Euro aus. Es gibt ein paar günstige Hostels, von denen man auch zu Fuß schnell bei den Top-Sehenswürdigkeiten ist. Die Museen zum Beispiel sind kostenlos. Ich liebe diese Stadt :-)

Antwort
von Wimelima, 11

Hallo, ich denke auch, dass man - ohne Unterkunft - mit 100 Euro pro Tag hinkommen kann. Allerdings ist es natürlich gerade in London auch sehr verlockend, mehr auszugeben, allein, wenn man mal über einen Trödelmarkt schlendert oder abends was anderes machen will als im Pub ein Bier trinken, kann´s schnell teuer werden. Aber es kommt wie gesagt auch auf Deinen Geschmack an. Je nachdem, was wichtiger ist, das Budget einzuhalten oder halt ALLES mitzunehmen. Und man kann in London GANZ GANZ viel machen, das wenig kostet und sehr original ist (Bus fahren, irgendwo sitzen und Leute beobachten, am gleichen Abend der Vorstellung für Theaterkarten anstehen, überall umherlaufen und alles "aufsaugen", im Park sitzen undundund Mit Couchsurfing hab ich keine Erfahrung, dürfte aberkein Problem sein. Es gibt aber auch ganz passable Hostels, z.B. Meininger

Antwort
von evamariaSonne, 9

London ist gar nicht so teuer, wie immer behauptet wird. Für Essen, Trinken, Clubs & Bars komme ich am WE locker mit weniger als 100 Euro aus. Ich habe Freunde im East End und wir gehen dort in lokale Pubs und Clubs.

Antwort
von Hannah45, 7

Hallo

wenn man nicht die teuren Orte besucht (Westminster Abbey usw.) dann kommt man locker mit weniger Geld aus. Die staatlichen Museen sind alle kostenlos, man kann sich gut und günstig ernähren, sollte halt nur die Touristen Orte meiden.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten