Frage von TravelLove321me, 79

Wo würdet ihr im Herbst verreisen in Europa - bitte kein Mainstream - Geheimtipps?

Antwort
von Roetli, 65

Meine 'Geheimtipps' sind alle in Italien! Das Hinterland der Italienischen Riviera bis hoch in das Piemont ist im Herbst ein Traum! Von den Trüffeln mal abgesehen, die sind ja sowieso nicht unbedingt jedermanns Sache, ist der ganze Landstrich in buntes Laub getaucht - überwiegend wachsen dort Kastanien, wilde Kirschen und andere Laubbäume. Dazu gibt es jede Menge kleiner Weinbauern (auch großer) und auch viel zu sehen, vom Wandern abgesehen. In jedem Dorf gibt es ein kleines 'Ristorante', wo oft  noch die 'mama' oder 'nonna' selbst am Herd stehen - göttlich! Da bekommt man dann bewiesen, daß nicht nur pasta, pizza und ölige Vorspeisen die italienische Küche ausmachen :-)

Die andere Gegend sind die Marken, dort gilt ähnliches wie in Ligurien/Piemont, aber die Provinz ist halt klein.

Was ich im Herbst ebenfalls noch empfehlen kann, wäre Umbrien! Noch immer nicht so überlaufen wie die Toskana und neben den Hotspots Perugia, Orvieto und Assisi gibt es unendlich viel Historisches (in Terni, Gubbio, Norcia, Spoleto...) zu entdecken (und im Lago di Trasimeno kann man bis weit in den Oktober hinein auch noch baden), wobei auch die 'Hotspots' es unbedingt wert sind, angeschaut zu werden. Und die Natur steht wegen der vielen Maroni-Bäume auch hier in Flammen :-)

Je nachdem, wie lange für die Reise Zeit ist, kann man Umbrien und die Marken auch gut kombinieren! Italien finde ich im Herbst herrlich, noch einmal Sonne tanken für den (bisher) langen deutsche Winter :-)

Antwort
von martin2, 11

Abseits der "Mainstream-Pfade" kann ich dir die Dolomiten empfehlen. Man denkt immer an Sommer- oder Winterurlaub, vergisst aber, wie herrlich die Berge im Herbst sind!

Das Familienhotel Obereggen kann ich nur ans Herz legen. Die kennen die besten Stellen für unvergessliche Urlaubsmomente! 

http://www.hotelcristal.com/de 

Antwort
von maxim45, 19

Ich war letztes Jahr im Herbst wandern am Grundlsee in Österreich und das gefiel mir so gut! Wir waren in einem tollen Hotel (http://www.seeblickhotel-grundlsee.at/) und die Landschaft ist wirklich wunderschön. Wenn du Ruhe und Erholung suchst, bist du da genau richtig.
Liebe Grüße!

Antwort
von kreso, 29

Such dir doch eine kleine Stadt in Frankreich aus. Aber wenn du antizyklisch reist, kannst du eigentlich nichts falsch machen, dann sind nicht so viele Touristen unterwegs. 

Antwort
von FabioFabini, 25

Wenns kein Mainstream sein soll, dann würde ich dir Ost-Europa empfehlen. Da gibts wirklich schöne Städte und Gegenden. Dazu ist es meist recht günstig. Wird aber auch immer beliebter ;)

Antwort
von alexbe, 48

Hey,

Also wenn du bereit bis ein bisschen mehr Geld auszugeben kannst du hier mal schauen: http://www.awayfromitall.de/ Die spezialisieren sich auf personalisierte Luxusreisen in den Alpen. Also mit allem Schnickschack wie zum Beispiel Skifahren mit dem Helikopter usw.

Ich war mit meiner Freundin und ihren Eltern da und das war wirklich unglaublich schön. Nur ihr Vater war nicht so begeistert von Heli-Skiing ;)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten