Frage von kofferchen, 9

Wo ruhig auf Mallorca urlauben?

Wir überlegen, im Sommer erstmals auf Mallorca zu urlauben. Wir waren noch nie auf dieser Insel und würden sie uns gerne einmal auch live auch anschauen. :-)

Allerdings suchen wir ein ruhiges Fleckchen damit wir auch richtig gut entspannen können und die Natur genießen gönnen.

Wer kann uns mit Tipps versorgen? :-)

Antwort
von GlobalPeople, 9

Hallo Kofferchen, ich kann dir das Grupotel Los Principes sehr empfehlen. Da war ich letztes Jahr und hat mir sehr gut gefallen! Das liegt in der Bucht von Alcudia und man hat von den Zimmern aus eine tolle Aussicht auf das Meer und Inseln im Hintergrund. Das Essen war solide und immer wieder was leckeres dabei.

Dort kannst du auch Touren machen - entlang des Strandes oder auch rein ins innere der Insel. Das Hotel ist auch in der Nähe vom Urlaubszentrum Las Gaviotas dh man kann da sehr gut shoppen gehen wenn man mal vom Hotel rausmöchte! Das Hotel kann man bei TUI-Beach buchen und ist auch grad im Angebot wie ich nachgeschaut habe...

Kommentar von kofferchen ,

Vielen Dank für deinen Tipp!

Ich schaue mir gerade die Homepage an und die Anlage sieht echt sehr gut aus.

Verstehe ich das richtig? Grupotels sind Anlagen mit Apartments?

Antwort
von JochenBretter, 9

Hallo Kofferchen, ich würde euch auf jeden Fall den Norden Mallorcas empfehlen, wenn ihr ein ruhiges Fleckchen sucht. Puerto de Soller, Deia. Das sind die ersten Orte die mir einfallen um wirklich die Natur zu genießen. Auf jeden Fall einen Mietwagen nehmen und die Sierra Tramuntana erkunden. Wenn ihr eine Mischung aus touristischer Zone und guter Anbindung in die Natur haben wollt, würde ich euch Alcudia, Pollensa und Can Picafort empfehlen. Dort sind die Preise natürlich auch was erschwinglicher, weil dort die größeren Hotels sind. Wünsch euch einen schönen Urlaub, Lieben Gruß Jochen

Antwort
von bube44, 8

Dann rate ich Dir zu Sollér und Porto de Sollér, S. liegt in einem Tal des Tramuntanagebirges und Porto de S. nicht weit davon entfernt an einer fast kreisrunden Bucht und ist mit der Straßenbahn von S. zu erreichen, falls man ohne Mietwagen ist. http://www.soller1.com/

Das Tal ist auch bekannt für seine Orangen- und Zitronengärten und man kann von dort wirklich schöne Ausflüge ( am besten mit Mietwagen) machen oder auch in herrlicher Landschaft wandern.

Von Sollér geht 'Der rote Blitz', die historische Bahn von 1912 nach Palma, der wirklich wunderschönen Inselhauptstadt, die man bei einem ersten Besuch Mallorcas auch unbedingt besuchen sollte.

Ich hatte übrigens auch die bekannten Vorurteile bevor es in den 90ern zum ersten Mal nach Mallorca ging und zwar genau zu dem beschriebenen Fleckchen und war begeistert. Seitdem muss ich fast 1 x jährlich auf die total vielseitige Insel.

Antwort
von SarahSchweders, 7

Hallöle, wie wäre es mit Andratx im Nord-Westen von Mallorca. Dort gibt es einen traumhaften Yachthafen wo man sehr gut essen gehen kann. Schöne Strände sind auch in greifbarer Umgebung und vor allen Dingen kann man von dort aus sehr gut die Sierra Tramontana erkunden, sprich die Natur genießen ;-) Andratx ist jedoch etwas teurer als die Mainstream-Touristenzonen. Die Ruhe hat halt seinen Preis ;-) Viele Grüße, Sarah

Antwort
von travelchris, 5

Da bestärke ich gerne deinen Wunsch, dort hin zu fahren. Ich habe dort eine Zeit lang gewohnt und finde die Insel immer noch super schön. Mit Ausnahme der Hochburgen (Magaluf, Ballermann, Palma etc.) wirst du auf Malle fast immer Ruhe haben. ;-)

Kleiner Tipp: Im Internet gibt es sehr viele Fincas, ich selbst war in Muro. Das ist ein winziger Ort im Norden der Insel, recht dicht an Can Picafort. Das ist ziemlich ruhig und die Fincas sehr bezahlbar. Dazu einen Mietwagen und du wirst gut rumkommen. Leider ist das öffentliche Nahverkehrssystem nicht besonders gut ausgebaut, daher rate ich dir unbedingt zu einem Auto. Wenn du Hauptsehenswürdigkeiten gesehen hast (die meisten wurden ja hier schon genannt), dann fahr an jedem Tag an einen Wunschort und schau dich um. Du wirst sehen, dass du erstaunlich viel siehst und erlehst.

Im Sommer gibt es in einigen Orten die schönen "Nudelfeste". Da gibt es eine Freiluftfeier von den Einwohnern und wenn man dich als Tourist erkennt, wirst du sehr schnell eingeladen, auch wenn du kein Spanisch sprichst und dich nur mit Händen und Füßen verständigen kannst. Das macht sehr viel Spaß, wenn man sich einfach drauf einlässt. ;-)

Außerdem ein Tipp von mir: Fahre unbedingt die Bergstraße in den Bergen einmal ab. Sie geht im Norden von Port de Pollenca nach Soller. Das lohnt sich. Und natürlich Cap Formentor ist natürlich ein Muss.

Viel Spaß wünsche ich dir dort!

Kommentar von kofferchen ,

Vielen Dank für deine ausführlichen Erklärungen und Tipps travelchris!

Eine blöde Frage ich weiß, aber ist Muro ein Strandort oder befindet er sich auch im Landesinneren?

Und kommt man auf Malle leicht zu einem Mietwagen?

Antwort
von balthasar, 4

Kommt ja auch auf die Jahreszeit an... Aber fast immer bist du nach wenigen Kilometern aus dem dicksten Trubel draußen. Vor allem, wenn Strandnähe nicht zwingend ist.

Antwort
von Emschergirl, 4

Wenn ihr ein ruhiges Fleckchen sucht, das dazu noch direkt am Meer liegt ,ihr aber dennoch nicht unbedingt einen großen Strand vor der Tür braucht, dann kann ich euch westlich von Palma den( fast verschlafenen!!) Villenvorort I l e t a s empfehlen :

Zwei Straßen,wenige Hotels ( fast alle auf den den Klippen gelegen ) Appartementhäuser , schöne Villengrundstücke , einige Einkaufsmöglichkeiten, auch kleinere ,gepflegte Strandabschnitte ( ein netter BeachClub z.B. - dort soll man auch gut essen trinken können ), der Stadtbus fährt im 15min-Takt in die Inselhautpstadt und zurück .....

Hotels dort u.a. : Barcelo "Albatros " (schöner Blick auf die Bucht von Palama) ;gleiches gilt auch für das RIU "Bonanza Palace "- wunderbarer Blick von allen Zimmern aus.....

Wenn's etwas mehr kosten darf ,dann wären da noch das Hotel "Bon Sol" und das "Melia de Mar "oder ( noch etwas näher an Palma !) das Hotel "Hospes Maricel" oder in Richtung Portal Nous ( d e r Prominentenort !) das Hotel "Bendinat " oder "Golfhotel "Lindner"...

Diese Gegend westlich von Palma bietet Ruhe, Natur, aber auch gute Verkehrsanbindungen. Das könnte wichtig sein, wenn ihr mit dem Mietwagen die fantastische Insel erkunden wollt...

LG Emschergirl

Antwort
von aitutaki, 3

Hallo Kofferchen,habe vor einigen Jahren im Anschluß an eine Kreuzfahrt Urlaub im kleinen aber feinen Badeort Cala San Vicente ganz im Nordosten vom Mallorca gemacht.Der Ort ist auf Mallorca kaum bekannt.Das Hotel hieß Grupotel Molins eigentlich das einzige größere Hotel im Ort mit einem wunderschönen Blick auf eine der zwei Badebuchten.Wer Party und Rummel sucht ist hier fehl am Platz ,aber dafür ruhige Erholung garantiert. Es gibt im Ort einige sehr gute Gaststätten.Vielleicht informierst Du Dich mal im Internet,mir hat es sehr gut gefallen. Grüße aus Halle/Saale Dietrich

Antwort
von Herbi59, 4

Hallo! Ich war vor 3 Jahren in Paguera. Ist ein ruhiger, erholsamer Ort mit schönen Restaurants und Souvenirgeschäften. Wir waren Anfang Mai dort, da war das Meer noch eher auf der kalten Seite, aber sonst war alles top!

Antwort
von ManiH, 3

Ich kann dir nur Raten die Insel zu besuchen.

Wir hatten einen Mietwagen und haben die ganze Insel abgeklappert. Es ist dort landschaftlich traumhaft schön und hat eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.

Leider hatten wir vor Jahren kein gutes Hotel, mehr so Ballermannmässig, leider. Warum, wieso ist eine andere Geschichte.

Unsere einzige Freude waren die Ausflüge auf der Insel. Ich denke wir haben fast alles sehenswerte abgefahren. Ich kann dir die Insel nur empfehlen!!! Nimm ein gutes Hotel möglichst ohne Engländer und Russen, sorry, wegen der Sauferei.

Dann wirst du den Urlaub dort sehr genießen.

Antwort
von kofferchen, 3

Vielen Dank für eure Antworten und eure Tipps!

Wenn ich das richtig heraus interpretiere sind Soller bzw. Porto Soller ein richtiges Muss. Danke auch für die Tipps mit Pollensa bzw Porto Pollensa und mit Cala San Vicente. Sind auch letztere drei Orte leicht von Palma aus zu erreichen? Auch wegen des Flughafens jetzt.

Kennt jemand von euch Porreres? Dazu habe ich heute ein schönes Video auf Youtube gesehen.

Kommentar von bube44 ,

Also: Ich war noch nicht in Porreres, weiß aber, daß es im Inselinneren liegt im stumpfen Winkel nördlich zwischen Llucmajor und Felanitx, die ich kenne, hübsche mallorkinischen Städtchen aber mehr auch nicht. Im Sommer wäre mir der Weg zum Meer etwas zu weit aber das ist ja Ansichtssache.

Pollensa mit Port und Cala San Vicente liegen im Nordosten, der Flughafen im Südwesten. Da es aber eine - teilweise- Autobahnverbindung dahin gibt, fährt man 'ne knappe Stunde schätzungsweise.

Kommentar von bube44 ,

Sorry, mallorkinisch = falsch, mallorquinisch = richtig!

Kommentar von kofferchen ,

Vielen Dank für deine Erklärungen! Na gut eine knappe Stunde kann man vom Flughafen aus schon fahren... ich hab mir das irgendwie schlimmer vorgestellt, aber gut wenn es teils eine Autobahnverbindung gibt ist es ok.

Hast du auch Erfahrungen mit Menorca? Ist das sowas wie eine kleine Schwester von Mallorca oder was komplett anderes? Da haben auch einige Angebote im Netz gesehen.

Kommentar von bube44 ,

Sorry, ich lese Deine Frage erst jetzt. Menorca ist komplett anders. Nicht so vielseitig, keine Berge, nur ein Hügel, nicht diese üppige Vegetation, zwar ein paar hübsche Strände aber nicht diese vielfältige Auswahl. Ich war einmal da, das reichte. Menorca ist verschlafener, entspannen könnt Ihr dort auf jeden Fall.

Kommentar von kofferchen ,

Vielen Dank für deine Antwort und mach dir da keinen Stress! :-)

Uns geht es eigentlich eh vorrangig ums Chillen, und angenommen wir fahren nach Menorca gibt es dann auch gute Verbindungen zu Mallorca? Hast du damit auch Erfahrung?

Wo habt ihr den damals auf Menorca geurlaubt?

Kommentar von Akka2323 ,

Die Insel ist nicht groß, mit einem Auto kommst Du überall ziemlich hin. Cala San Vicente ist etwas abgelegen, aber auch sehr schön. Und Du mußt nach Formentor farhen, und nach Sa Colomba.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten