Frage von HubertBraun,

Wo kann man normalerweise am längsten in den Alpen Ski laufen im Jahr?

Welche Region in den Alpen bietet normalerweise am längsten bis in das Frühjahr Schnee und Pisten, auf denen man Ski laufen kann? Am liebsten als Alternative zu Obertauern, dort war ich nämlich schon...

Antwort von Alfaromeo007,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz sicher überall dort, wo man das ganze Jahr über Skifahren kann:

Zum Beispiel hier:

  • Zermatt
  • Engelberg-Titlis
  • Saas Fee

http://www.bergfex.ch/schweiz/sommer/

Antwort von Endless,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Na auf allen Gletschern :-)

Da gibt es (noch) nicht wenige davon.

Hintertux, Kaunertal, Stubai, Sölden, Pitztal etc. pp. nach Belieben: die Auswahl ist schon recht groß.

Kommentar von Endless,

nochmal an Hubert: "da war ich nämlich schon". Das ist doch nichts Schlechtes. So manche Skigebiete machen um so mehr Spaß, desto öfter man dort fährt (meine Meinung). Kenne ja hier um Bayern/Tirol so manches, und genieße es, Pisten auch mal im Blindflug zu fahren :-)

Kommentar von dorle48,

...und Gletscher gibt es nicht nur in Österreich

Kommentar von Endless,

klar Dorle, nur für mache ist Ösiland einfach näher als die Schweiz, daher........

Kommentar von dorle48,

Ja- je nachdem wo man wohnt,für uns ist die Schweiz näher (Basel 360km;München 450km),wobei mit München natürlich nur die Richtung gemeint ist

Kommentar von Endless,

ja, sei froh, wir haben Verwandtschaft in Laax (was ich als Skigebiet gaaaaaaanz toll finde), aber die Fahrt (von Muc aus) ist eben leider sehr lange.

Antwort von dorle48,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

möchte noch ergänzen, alles in der Schweiz:

gesamte Aletschregion

Zermatt

St.Moritz und Umgebung

Les 4 Vallèes

Crans Montana

Antwort von calimera,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In der Region um Saas Fee ( Allalin-Gletscher) ; in der Jungfrau-Region ( Kleine Scheidegg Jungfraujoch ) , aber auch in der Region um Gstaad auf dem Glacier 3000 ..... alles befindet sich in der Schweiz.....denn auch dort sind die Alpen ! In Östereeich ist vor allem der Tiefenbach-Ferner und der Rettenbach -Ferner in der Region Ötztal/Sölden interessant., aber auch das hintere Pitztal bzw. der Kaunertal-Gletscher( beides liegt in Tirol) .Man kann natürlich auch Richtung Französische Alpen fahren...auch dort recht schneesicher bis in den Frühling hinein.

Kommentar von dorle48,

...zu "in der Schweiz sind auch Alpen":

abgesehen von Frankreich (Mont Blanc,etc.) sind die meisten 4000er in der Schweiz; Österreich hat keine Berge über 4000m!

Antwort von Alex010,

fahren des öfteren ende april anfang mai am dachsteingletscher ramsau immer zufrieden ansonst alle gletschergebiete auskunft am besten bei tourismusverband der gletscherregion

Antwort von heima,

Hallo!

Was meinst du mit Alpen? Die Nordalpen? Wenn das die Frage sein sollte dann empfehle ich die Zugspitze und die vorstehenden Antworten der "Kenner".

MfG

Kommentar von Endless,

Heima, die Zugspitze ist eines der langweiligsten Skigebiete, die es in den Alpen gibt. Hochgelegen, aber sonst nix. Das kann jetzt nicht dein Ernst sein.

Kommentar von heima,

OK, langweilig für wirkliche Könner, die abseits der gewalzten Piste fahren. Aber für Leute die gern auf der gepflegten Piste fahren ist die Zugspitze gut geeignet.

Herzliche Grüße.

Kommentar von Endless,

Ob ich "Könner" bin, vermag ich nicht zu beurteilen, aber bin uralt und kann ganz gut fahren (nein ich fahre eher nicht abseits der gewalzten Pisten). Aber: Die Zugspitze besteht doch nur aus ein paar Liften, das ist einfach eines der langweiligsten Gebiete, die es wohl gibt. Neeeeeee sorry. (Auch Garmisch ist völlig fad, obwohl nah zu mir, keine 10 Pferde bringen mich dort hin)

Kommentar von Alfaromeo007,

:))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community