Frage von travelandtravel, 40

Wo kann ich preiswert parken am Flughafen Schöneberg??

Hallo liebe Leute,

gibt es preiswerte Parkmöglichkeiten am Flughafen Schöneberg??

Freue mich über jeden Tipp!

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blnsteglitz, 32

Als Urberlinerin kann ich dir sagen dass Schöneberg über keinen Flughafen verfügt. Ist ein toller Bezirk - der Markt am Winterfeldtplatz  ist Samstags empfehlenswert-  aber eben ohne Flughafen. Das nur für dich damit du   deinen Abflug nicht verpasst.

Solltest du den Airport Schönefeld meinen - das ist der neben dem unfertigen - schau mal hier:

http://www.parken-und-fliegen.de/flughafen-parken/berlin-schoenefeld.html

Antwort
von annale, 26

Hallo,

das passt doch ganz gut: http://www.eks-parken.de/

Hatte selbst Erfahrung mit so einem ähnlichen Service gemacht..man hat den ganzen Stress nicht mehr und alles wird top organisiert. 

Die haben sogar Aktionen.. 10 Tage lang für 39 € dort parken und zusätzlich der Shuttleservice zum Flughafen mit dabei. Das finde ich wirklich günstig. Über die Sicherheit bei so einem Service brauchst du dir auch keine Sorgen machen.

Viele Grüße

Antwort
von Weltenbummler22, 25

Ich habe etwas außerhalb Richtung Erkner geparkt. Da gab es genug Parkmöglichkeiten in Wohngebieten und keiner hat sich dran gestört. Dann einfach mit der S-Bahn zum Flughafen.

Antwort
von ManiH, 18

Da würde ich dir hierzu raten

http://www.ber-airport-parken.de/

Kommentar von ManiH ,

Da hat Anhalter natürlich recht, bin einfach wie ich hoffe vom "richtigen" Flughafen ausgegangen!? 

Antwort
von AnhaltER1960, 22

Ich würde mich über einen guten Tipp freuen, was mit "Flughafen Schöneberg" gemeint ist, da mir dieser nicht bekannt ist.

Kommentar von ManiH ,

Sorry s.u.

Kommentar von AnhaltER1960 ,

ach, SchöneFELD, na sagts doch gleich^^.

Sieht nicht so gut aus. Im Ort Schönefeld kann man es zwar versuchen, aber das gibt schon einen ordentlichen Fussweg. Und manchmal kommen die Anwohner mit der Mistgabel, so gerne sehen die das nicht. In den neu entstandenen Gewerbegebieten hat man meist Parkzeitbeschränkungen in den Strassen oder gleich Verbote.

Da Schönefeld gut an S-Bahnen bzw. Regionalverkehr angebunden ist und es vom Bahnhof nur ein kurzer Fussweg zum Terminal ist, kürzer als von jedem Parkplatz, wäre eine Alternative P+R-Parkplätze zu nutzen, beispielsweise am S-Bahnhof Altglienicke. Ob man da eine Chance hat einen Parkplatz zu bekommen, hängt von Wochentag und Tageszeit ab - Du konkurrierst mit Zigtausenden Berufspendlern aus dem brandenburger Umland Richtung Berlin. Das gilt auch für die Bahnhöfe Blankenfelde oder Dabendorf (stündlich RE) oder Struveshof (stündlich RB ), ebenso wie am U-Bahnhof Berlin-Rudow, dort Bus. 

Je nach Anfahrtsrichtung käme auch ein weiter entfernter Bahnhof in Betracht (Berlin ABC-Tickets sind preiswert) und Du solltest die Alternative ganz auf die PKW-Anreise zu verzichten, nicht vernachlässigen.

Kommentar von Blnsteglitz ,

Blöd nur wenn "der böse Claus" mal wieder streikwillig ist. Ansonsten Guter Tipp.

Kommentar von AnhaltER1960 ,

Um Welcke aus der Heute-Show zu zitieren, "Claustrophobie", die Angst nicht von A nach B zu kommen.

Bei Bahnstreik sollte aber der P&R konsequenterweise nicht so gefüllt sein :-). Und Taxi von S-Bahn Altglienicke nach SXF ist nu wahrlich erschwinglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten