Frage von waldrand, 37

Wo in Europa findet man die größte Bibliothek, die man auch besichtigen kann?

Ich liebe Bibliotheken und besichtige die in fremden Städten gerne. Wo findet man eigentlich die größte in Europa. In London, nehme ich..?

Antwort
von Sannemann, 32

Die größte öffentliche Bibliothek Europas befindet sich in Birmingham, das ist noch kaum bekannt, da sie gerade erst eröffnet wurde:

http://www.libraryofbirmingham.com/

Falls Du jetzt überlegen solltest, ob sich nur deswegen eine Reise dahin lohnt, kann ich Dir nur sagen, auf jeden Fall! Birmingham ist eine auf den ersten Blick eintönig wirkende Industriestadt, aber sie hat viel Charme und sie liegt besonders schön. Man ist schnell in Wales, schnell in Oxford und dazwischen liegen die Cotswolds, einer - meiner Meinung nach - schönsten und idyllischsten Landstriche Englands.

Ich kenne Birmingham und die "Brummies" ein bißchen, ich war schon einige Male dort, und empfand die Menschen dort als sehr freundlich und aufgeschlossen. Es ist sicherlich nicht die schönste Stadt Englands, aber eine sehr sympathische. Also falls Dir nur die Bibliothek als Anreiz nicht reichen sollte, Birmingham selbst lohnt sich auch.

Kommentar von flickflack33 ,

Schöne Antwort!

Antwort
von Tropentier, 25

Möglicherweise:
- Vatikanische Museen (Rom),
- Kloster Einsiedeln (Schweiz),
- St. Gallen (Schweiz).
Ich bin aber nicht sicher. Such mal im Internet.

Kommentar von dorle48 ,

Auf jeden Fall beeindruckend: die Stiftsbibliothek St. Gallen (UNESCO Weltkulturerbe).

"Die Stiftsbibliothek St. Gallen ist die älteste Bibliothek der Schweiz und eine der grössten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt."

http://www.st.gallen-bodensee.ch/de/staedte-weltkultur/unesco-weltkulturerbe/sti...

Antwort
von annabel, 14

Nicht die größte Bibliothek in ganz Europa ,aber die größte und bedeutenste in I r l a n d " , das ist die Bibliothek im "Trinitry College" in Dublin .

www.tcd.ie/Library/

Antwort
von StrandFee, 13

Die nationalbibliothek in Wien ist auf jeden Fall sehenswert, wunderschöne Fresken, aber die größte ist es nicht.

Antwort
von aitutaki, 14

Hallo Waldrand(so heißt die Strasse auch in der ich wohne).Die größte Bibliothek ist es nicht,aber eine sehr schöne Bibliothek, im Stift Melk in Österreich an der Donau. Über 100000 meist sehr alte Bücher in herrlichen Räumen.Obwohl das Schloß und auch die Bibliothek mehrfach abgebrannt, ist die Bibliothek sehenswert,war vor 6 Wochen wieder dort hatte leider beim Schloßbesuch schlechtes Wetter .Mn hat eine wunderschöne Aussicht nicht nur auf die Bücher. Dietrich aus Halle /Saale

Antwort
von Harz1, 12

Die russischen Staatsbibliotheken in Moskau und Sankt Petersburg sind meiner Ansicht auch nicht gerade klein.

Ansonsten kommt wohl mit Birminghams Bibliothek keine andere öffentliche mit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten