Frage von Thorstenk, 12

Wo campen am balaton?

Hallo, ich habe vor mit zwei Freunden Ende Mai einen "Männerurlaub" am Balaton zu verbringen. Daher möchte ich hier fragen ob jemand einen Tipp für uns hat. Da wir alle Ende 30 sind brauchen wir kein Ballermann-Flair, möchten aber auch nicht zwischen Rentnern und Anglern hocken... Wert legen wir auf die sanitären Einrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten und ein schattiges Plätzchen. Wäre für Tipps aus erster Hand dankbar...

Antwort
von aitutaki, 8

Hallo Thorsten wie versprochen noch einige Informationen.bei meinen Aufenthalten war ich fast immer am Südostende des Balaton(Nähe zu Budapest).Die Hauptorte Siofok,Zarmadi und Balatonfölvar gehen nun fast schon ineinander über.Siofok ist der Hauporr mit vielen Ferieneinrichtungen (und auch Discos), aber sehr verkehrsreich und laut. Ich würde Zamardi, einen etwas kleineren Ort empfehlen.Von dort ist man auch schnell in Siofok,die Schiffsanlegestelle der Balatonflottest nicht weit.Du erreichst viele touristische Sehenswürdigkeiten gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln ACHTUNG Die Strafen für Alkohol am Steuer und Geschwindigkeitsdeleikte sind teilweise sehr drastisch Vorsicht !!!Ein Ausflug auf die Halbinsel Tihany ist ein "MUSS",hier gebe ich den Rat sich einer organisierten Tour anzuschließen,die guten Führer sind ortskundig und man läuft sehr oft an manchen Dingen vorbei,bin sonst kein freund von solchen Touren.

Der Campingplatz "Autos Camping" in Zarmadi liegt fast am Strand mit Angelsteg.Die Ausstattung ist ok das Preisgefüge auch,er liegt fast an der Anlegestelle.In Siofok gibt es 2 Campingplätze die sind größer und lauter und einer ist sehr dreckig.Im Mai machen die großen Plätze erst ab 23.05. auf ,vorher anfragen.Es gibt viele kleine Weinstuben und Gartenrestaurants für eine Männertour ,viel Spass Dietrich aus Halle/Saale

Antwort
von aitutaki, 7

Hallo Thorstenk, war zu diversen Aufenthalten am Balaton.Fast immer war ich in Siofok oder Balatonfoeldvar.An der Nordostecke des Balaton gehen die Strandorte fast in einander ueber.Man hat von dort auch die besten Verkehrsverbindungen sowohl mit dem Schiff auf dem Balaton als auch zur schoenen Halbinsel Tihany.Auch ein Tagestrip nach Budapest per Bahn bietet sich an und ist einfach und problemlos.Bin zur Zeit noch in Tunesien ab 7.3. wieder in D, dann kann ich Dir gern bei Interesse mehr schreiben mit dem Tablet ist das immer etwas muehsam.Gruesse aus Tunesien Dietrich aus Halle/Saale

Antwort
von Harz1, 7

Ich kenne den Campingplatz von Gyenesdias bei Keszthely, er ist nicht der größte, dafür aber sehr schattig, auf einem Grundstück einer beliebten Gaststätte.

Es ist ein Geheimtipp, da du auch ohne Wohnmobil oder Wohnwagen auf deine Kosten kommst, denn du kannst als Alternative einen schönen Bungalow anmieten.

Nach Keszthely hinein sind es 10 min ins Zentrum oder zum Hafen. Auch eine Haltestelle für den Balaton-Oldtimerzug ist in Gyenesdias. In den Weinbergen bist du in 30 min, ebenso nach Heviz.

LG Harz1

Antwort
von heima, 6

Wenn ihr Wert auf top sanitäre Anlagen legt , sehr gut essen und trinken wollt dann ist Heviz die richtige Adresse. Die Rentner haben uns nicht gestört, die Angler doch etwas am Balaton. MfG

Antwort
von kamelhaar, 6

Guten Abend- vorweg - ich spreche nicht aus erster Erfahrung, aber ein Arbeitskollege mit Frau und Kindern verbringt seit Jahren am Balatonfüred mit Wohnmobil seinen Urlaub und erzählt in höchsten Lobestönen davon. Ich kenne ihn, wäre es nicht wirklich gut, wäre seine Schwärmerei entschieden geringer.

Ich fand dies :

http://balatontourist.hu/index.php?WG_LANG=de&WG_NODE=WebBTEgysegek&WG_O...

und hoffe, es ist von Hilfe.

MFG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten