Frage von cernidiablik, 58

Wo am besten auf Bali

Zunächst danke an allen die mir bei der Endscheidung ob Bali oder Lumbok behilfreich waren und vorweg wieder meine Endschuldigungen über mein schlechtes Deutsch, ich schreib euch aus Italien und Deutsch ist nicht meine Mutterspraache und danke für die blöden Sprüche, diese Zeit hätte ich lieber in was anderes investiert. Nun zurück mit meiner Frage an den vernünftigten Leuten . Habe mich für Bali endschieden da wir nach 5 Tagen Singapure sicher nicht noch 2 Tage für Transfer ,Flüge ,Taxi usw. verlieren wollen. Jetzt aber die Frage : Schönster Strand in Bali für Relax, und schönes Meer ? Wir werden sicher auch ins innere der Insel, in Ubud verbriegen und das Besuchen von ein paar Sehenswürdigkeiten ist auch drin, aber haubtsächlich schöner Strand und schönes Meer und warum nicht eine nette unterkunft. Danke für eure Zeit und schönes Wochenende noch

ciao Christine

Antwort
von Roetli, 52

Schöne und ruhige Strände gibt es auch auf der Nordseite der Insel rings um Singaraja! Sauber sind sie nicht alle, das ist leider ein Problem überall auf Bali. In Lovina war es okay und ich habe oft private Boote gechartert, um aufs Meer hinaus zu fahren - das Wasser selbst ist glasklar und auch Schnorcheln macht riesigen Spaß!

Leider sind die Strände im Süden rund um Denpasar alle sehr laut und überfüllt (und die Wasserqualität läßt inzwischen auch sehr zu wünschen übrig!). Selbst an Jimbaran-Strand reiht sich jetzt ein Fischlokal an das andere und Stühle, Tische (und leider auch Abfall) machen das Stranderlebnis nicht besser!

In Singaraja gibt es Hotels in jeder Preisklasse - ich war im Angsoka in Lovina und war überaus zufrieden. Es gab nur keine Moskitonetze über den Betten, ich habe meine eigenes anbringen lassen! Vielleicht hat man daraus gelernt und überall welche installiert :-). Ich hatte allerdings auch eins von den billigeren Zimmern, vielleicht sind sie in den hochpreisigen vorhanden. Rings um Singaraja gibt es einiges zu unternehmen: Die Marktstraßen in Singaraja selbst sind einen Besuch wert, es gibt viel zu sehen und zu kaufen :-). Ein Ausflug zum buddhistische Ashram ‚Brahmavihara Arama’ hoch in den Bergen, durch nette Dörfer und umgeben vom überall vorhandenen Duft nach Nelken ist ein besonderes Erlebnis - eine wunderschöne Anlage mit tollen Ausblicken. Die heißen Quellen ‚Holy Hot Springs’ in Banjar, eingebettet in ein sattgrünes Tal, besuchen fast keine Touristen! Ein Weg wie durch den Botanischen Garten führt dahin: Riesige Farne, unzählige verschiedene Palmen, Kaffee- und Nelkenbäume, Schlingpflanzen mit riesigen mehrfarbigen Blüten, Orchideen, die sich überall schmarotzend in den Astgabeln ihrer Wirtsbäume angesiedelt haben und verschwenderisch blühen und vieles mehr! Es sind Schwefelquellen in einer wunderschönen Umgebung und es macht Spaß, mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen (es gibt Umkleiden mit verschließbaren Schränken und auch ein kleines Restaurant mit örtlichem, gutem Essensangebot).

In Ubud habe ich mir zwei Nächte im ARMA Resort geleistet. Das liegt im Park des gleichnamigen sehr guten Kunst-Museums und ich fand es einfach nur traumhaft dort (einschließlich der Besitzerfamilie). In der 'sanggar' dort kann man beim Training für die Tempeltänzerinnen zuschauen.

Ubud selbst fand ich enttäuschend, was die Hauptstraße und deren unmittelbare Nebenstraßen betrifft - ehr als touristisch! Es gibt aber schöne Fleckchen, z.B. das Öko-Café inmitten von Reisterrassen, das dem Anspruch an das 'Künstlerdorf' mit wechselnden Skulpturen und Bildern gerecht wird (und köstlichen Kaffee, Kuchen und kleine Snacks anbietet). Das Maskenmuseum,nicht weit von Ubud, in einem Park gelegen, ist ebenfalls einen Besuch wert - am Besten vormittags gleich nach Öffnung!

Viel Spaß auf dieser wunderschönen Insel, die leider viel zu sehr nur mit Kuta Beach und Ubud gleich gesetzt wird!

Kommentar von cernidiablik ,

Danke Roetli,

deine Antwort ist sehr aufschlussreich und im selben moment hast du meine Neugirde auf Bali noch mehr vergrößert. Werde mich im Internet über Ubod und Singaraia schlauer machen Danke daß du dir die Zeit für diese Antwort genommen hast. Schönes Wochenende

Christine

Antwort
von Bieneee, 39

Hallo Christine

Mit Bali hast Du eine tolle Insel für Deinen abwechslungsreichen Urlaub ausgesucht. Ich empfehle Dir unbedingt, nicht nur an einem Ort oder in einem Hotel zu bleiben. Ich weiss jetzt zwar nicht, wie lange Du auf Bali bleibst, aber ich kann Dir aus eigener Erfahrung folgende Hotels empfehlen:

  • Hotel Puri Bali in Jimbaran: Sehr tolle überschaubare Anlage direkt am schönen Sandstrand, tolles Essen und tolles Spa. Sehr persönlich!
  • Hotel Maya Ubud: Wunderschönes Hotel zwischen den Reisterassen, tolle Infinity-Pools, sensationelles Spa direkt am Dschungelfluss, sehr gutes Essen.
  • Hotel Alam Anda im Norden: eher einfaches aber sehr nettes Tauchhotel, leckeres und günstiges Essen, super für Taucher, direkt am Meer aber ohne Sandstrand, wenig Ausflugsmöglichkeiten.
  • Hotel Semaya in Seminjak: Schöne Anlage mit Pool-Bungalows, direkt am schönen, aber rauen Meer, super Frühstück im Restaurant Breeze direkt am Strand, tolle Strandspaziergänge und viel Ausgehmöglichkeiten.

Wir waren in jedem Hotel zwischen 4 - 6 Tage und hatten dadurch einen sehr abwechslungsreichen Urlaub und super viel von der Insel und der Kultur gesehen.

Vielleicht findest Du mit meinen Hoteltipps auch etwas für Dich.

Schönen Urlaub dann,

Bieneee

Kommentar von cernidiablik ,

Guten Morgen Bieneee,

danke für die vielen Tipps, wir werden auf jeden Fall 3 Nächte in Ubud verbringen und dann haben wir 10 Tage fürs Meer eingeplant. Müssen ja nicht alle hintereinander sein. Deshalb noch eine Frage: Wo hat es dir das Meer am besten gefallen, insgesammt meine ich,Hotel,Wasser ,Strand und ausgehmöglichkeiten. Noch was , wie du sicher verstanden haßt ist für und die Discozeit schon vorbei. lieber etwas ruhiger und gemütlicher. Danke und schönen Tag noch Christine

Kommentar von Bieneee ,

Hallo Christine

Für gemütliche Strandferien empfehle ich Dir das Puri Bali in Jimbaran. Dort ist die kleine Hotelanlage sehr gepflegt, hat einen schönen Strand und viele nette kleine (Fisch-)Restaurants am Meer. Auch für kulturelle Ausflüge ist der Standort gut. Auch das Abendessen im schönen Strandrestaurants des Hotels kann ich sehr gut empfehlen.

Viele Grüsse, Bieneee

Kommentar von cernidiablik ,

Hallo Bieneee,

nochmals Christine. Wollte das Puri Bali hotel und das Semaya Hotel im internet suchen, finde aber beide nicht. Ist das Puri Bali Belmond Hotel was du meinst und mit Semaya habe ich kein glück. Kannst du mir netterweise weiter helfen. Danke im voraus und schönen abend.

Christine

Kommentar von Bieneee ,

Hallo Christine oh ja, das heisst neu zusätzlich noch Belmond. Hier den Link:

http://www.jimbaranpuribali.com/web/pbal/jimbaran_puri_bali.jsp

Kommentar von Bieneee ,

Und hier noch das Samaya - hatte es falsch geschrieben.

http://www.thesamayabali.com/

Viele Grüsse, Bieneee

Kommentar von cernidiablik ,

Danke Bieneee, hoffe mal auch behilflich sein zu können. Schönen Tag noch

ciao Christine

Antwort
von travelchris, 30

Hallo Christine,

also da wären natürlich die Massenstrände Seminyak, Legian und Kuta (vom Preislevel absteigend sortiert). Hier findest du jede Menge Bars, Clubs und - Menschen, Menschen, Menschen. ;-) Am Seminyak sind meistens fliegende Händler nicht zugelassen. Das wollen die Hotels nicht. Ruhier ist es dort also auch.

Sanur Beach ist etwas ruhiger, aber auch noch ziemlich teuer. Relaxen, was ihr ja machen wollt, kannst du hier warscheinlich recht gut.

Vielleicht ist aber auch das Fischerdorf Jimbaran was für dich. Kleine Bucht, weißer Strand und Ruhe so viel du willst. Die Unterkünfte sind ein wenig günstiger, wenn dich das nicht stört. Der Strand in der ziemlich ruhigen Bucht allerdings extrem schön.

Als Alternative bietet sich noch die Insel Gili Meno an.

liebe Grüße & viel Spaß!!!! ;-)

Chris

Kommentar von travelchris ,

PS: Für dein Deutsch musst du dich wirklich nicht entschuldigen! Erstens ist es super, zweitens gibt es hier Leute, die Deutsch als Muttersprache haben und trotzdem nicht richtig schreiben können. ;-)

Kommentar von annabel ,

Ja,@travelchris, du sprichst ein wahres Wort : Oftmals hört man's beim Lesen diverser Fragen & Antworten geradezu , wie Millionen von verblichenen Deutschlehrern sich wieder und wieder in ihren Gräbern umdrehen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten