Frage von Elenago86, 86

Witzige Kfz-Kennzeichen für Wohnwagen?

Hallo ihr Lieben,

meine Eltern haben sich eeeendlich dazu entschlossen, einen Wohnwagen zuzulegen. (Ein bisschen Überzeugungsarbeit musste ich schon leisten, aber nun steht meinem Urlaub an der Ostsee nichts mehr im Wege ;-) Außer sie nutzen den für den ganzen Sommer...) Auf jeden Fall möchte ich ihnen ein witziges, aber echtes, Kennzeichen schenken. Meine Eltern wohnen im Landkreis KI. Die beiden Buchstaben sind also fest. Aber der Rest ist frei. Welche Ideen habt ihr : KI- ... ...

Antwort
von Weltenbummler9, 34

Was ist denn überhaupt so frei? 

Ich finde KILO 999 auch nicht schlecht! Oder KIND 123... Mein Favorit ist aber der KING :)!

Aber es muss halt auch zufällig frei sein ;) Die Verfügbarkeit des Kennzeichens kann man übrigens auch online direkt prüfen. 

Antwort
von travelandtravel, 11

Hmm, wie wär es damit, wenn du den Wagen braun lackierst, innen grün bepolsterst und ihn dann KIWI nennst?

Oder im klassischen Make-Up der Band ausstatten und KISS als Kennzeichen nehmen. Dann müssen deine Eltern allerdings im selben Outfit unterwegs sein, sonst funktioniert der Witz nicht ;)

Mein persönlicher Favorit wäre ja KINO, weil ich Cineast bin. Vielleicht trifft das auf deine Eltern ja auch zu?

Je nach Humor-Level der Fahrer wäre ein simples KIEL vermutlich auch eine ganz gute (und nicht zu aufdringliche) Idee.

Und noch als Info nebenbei, du kannst das Kennzeichen, sobald du dich entschieden hast, online schon reservieren! Guck dazu mal auf www.wunschkennzeichen24.com, die hab ich beim letzten KFZ auch mal genutzt und hat alles gut funktioniert. Und falls es interessiert, ich fahre jetzt mit einem GRU durch die Gegend ;)

Antwort
von petra34, 47

Wenn sie verliebt sind, dann würde ich KISS nehmen ;)

Kommentar von Abrakadabra ,

KISS würde ich ehrlich gesagt wegen der dann allein stehenden zwei S nicht nehmen. Würde in vielen Bundesländern auch nicht genehmigt/vergeben werden. Nach meiner Recherche eben sind zwei S auch in Schleswig-Holstein nicht erlaubt.

Kommentar von zusel ,

Ach so - gut zu wissen - da muss man erst mal drauf kommen ;)

Antwort
von Abrakadabra, 48

KIPP (damit das Wohnmobil auch bei starkem Seitenwind nie umkippt)

KILL würde ich nicht empfehlen, KISS auch nicht.

KIEL damit gleich der Heimathafen bekannt ist (wird aber vermutlich schwer zu bekommen sein)

KITE - falls sie sich der Sportart zugezogen fühlen.

KIEK (von Kiek ut - rausschauen)

KIEZ

KINO

KITA - im Sinne von Baby an Bord (wenn schon älter, dann KIND)

KIWI - wenn sie mal nach Neuseeland wollen :)

KING - wenn es ein sehr großes Wohnmobil ist

KILO - wenn das Wohnmobil ordentlich was wiegt.

KILT - wenn es mal nach Schottland gehen soll

mehr fallen mir gerade nicht ein.

Antwort
von Reisefan01, 50

KLAX, KLON, KLEE, KLAR,

Kommentar von Abrakadabra ,

Wenn ich es richtig lese, geht es um KI (Ki), nicht KL (Kl)

Kommentar von Reisefan01 ,

Stimmt, danke.

Antwort
von amike, 36

Wie witzig soll es denn sein? KIPA oder KIGA kann lustig sein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten