Frage von hamann, 37

wieviel gepäck für 6wochen urlaub

fliege 6wochen nach tunesien. wieviel gepäck darf ich mitnehmen

Antwort
von MiaBar, 30

Bei 6 Wochen sollte es nicht nur bei einem kleinen Koffer bleiben, finde ich. Allein die Unterwäsche nimt ziemlich viel Platz weg. Die Frage ist nun, ob du in Tunesien deine Wäsche irgendwo waschen willst (Möglichkeiten gibt es immer). Mach dir am besten für jede Woche einen Plan. So mache ich es immer :)

Antwort
von Mark25, 28

Die meisten Flieger lassen 2x23 Kg zu. Manche (vor allem Billigflieger) aber nur einmal 23, oder gar nur ein mal 20Kg. Manche "ganz netten" Fluggesellschaften lassen dich sogar 2x32kg mitnehmen aber das ist sehr selten geworden.

Wichtiger ist die Frage, wieviel brauchst du und wieviel kannst du schleppen? Wenn du an einem Hotel bleibst kannste ruhig mehr mitnehmen, wenn du von Ort zu Ort düst dann lieber mit leichtem Gepäck!

Antwort
von Sannemann, 31

Die Gepäckmenge hängt nicht von der Dauer Deines Urlaubs ab, sondern von den Freigepäckgrenzen Deiner Fluggesellschaft. Kann sein, daß es nur 20 Kilo sind, das wird dann knapp für 6 Wochen. Dann müßtest Du mal gucken, was das Übergepäck pro Kilo kostet und ob es Dir das dann wert ist.

Kommentar von Roetli ,

Hallo Sannemann - ich glaub 20/23 kg + Handgepäck sollten reichen! Ich hatte das als Gepäck für 15 Monate Weltreise dabei und es war ebenfalls ausreichend :-). Hier tut ein absolutes Leichtgewicht von Koffer gute Dienste, da hatte ich schon allein 2-3kg mehr Möglichkeiten mitzunehmen.

Antwort
von aitutaki, 25

Hallo hamann,fliege in einigen Wochen für 8 Wochen nach Tunesien und das nicht erstmalig.Leider hat sich in den letzten Jahren der Service einiger Airlines nicht verbessert und das Bestreben auch noch durch die Hintertür dem Kunden Euros abzuknöpfen ist zu einer lohnenden Masche geworden, auch beim Gepäck.Bis vor drei Jahren war es nach Tunesien so,daß Du ab 4 Wochen Aufenthalt bei fast allen Airlines nach Tunesien 30kg Freigepäck in der Eco-Klasse hattest,aber das war einmal....

.Es ist nicht ganz so einfach,da man sich ja in Tunesien von der Witterung in dieser Zeit auf warm und kalt einstellen muß.Ich nehme im Fluggepäck fast nur Bekleidung mit,alle anderen Sachen kaufe ich mir in Tunesien.Noch einen Rat,wenn Du eventuell mit der tunesischen Fluggesellschaft Nouvelair fliegst sei besonders vorsichtig dort wird das Gepäck im Normalfall immer nachgewogen und die Aufpreise für Übergepäck sind nicht billig auch das Handgepäck wird gewogen. Die Einschätzung von heima mit den Wäschereien kann ich als Rat absolut nicht nachvollziehen. Viel Spaß in Tunesien Dietrich aus Halle/Saale

Kommentar von Roetli ,

Wie bitte - in Tunesien gibt es keine Möglichkeit, im Hotel oder auch in der nächsten Straße/Dorf/Stadt Wäsche waschen zu lassen??? Das habe ich ja bei meinen vielen Reisen noch nirgendwo auf der Welt erlebt...

Kommentar von aitutaki ,

Wenn Du die Wäsche in Viertel bringst in denen Einheimische wohnen bekommst Du sie zu normalen Preisen gewaschen.Natürlich bieten auch die Hotels in Tunesien oft einen Wäschedienst an,der ist aber nicht wie z.B. in Südostasien ein normaler Kundendienst sondern ähnlich wie die Internetgebühren oder Preise für einen Safe oft überteuert,Erfahrung aus 6 oder 7 Vier-Sterne Hotels in Tunesien Dietrich

Kommentar von ManiH ,

Wie du schon sagst, man gibt die Wäsche, welche man nicht selbst mal mit Handwäsche durchdrücken kann, ganz normal in einheimischen Wäschereien ab. In der Hotelwäscherei ist es egal wo auch immer meist hochpreisig.

Antwort
von rsgschach, 23

Es müsste in deinen Reiseunterlagen stehen - oder wie schon gesagt auf der Homepage der Airline. es ist von der Airline und vom Reiseziel abhängig. Wenn du über ein Reisebüro gebucht hast, kannst du dir von dort noch eine Auskunft einholen.

Antwort
von sternmops, 24

Das ist doch ganz einfach: Du packst dein Gepäck mit der maximal erlaubten Freigepäckmenge deiner Airline. Ist die Wäsche schmutzig, gibst du sie zum Waschen ab. Dann hast du immer saubere Wäsche und kein Übergepäck, das deine Urlaubskasse unnötig strapaziert. Denn Wäsche waschen lassen ist günstiger als Übergepäck zu bezahlen.

Antwort
von ManiH, 16

Schau mal bei deiner Fluggesellschaft was da für Vorschriften gelten und ob es eine Kulanz für einen mehrwöchigen Aufenthalt gibt. Bin da etwas misstrauisch.

Du kannst aber meist ein Pauschalangebot für Übergepäck zubuchen, das ist oft sehr viel günstiger und Besser als Übergepäck pro kg beim Eincheken bezahlen zu müssen.

Ich stimme auch Sternmops zu, Wäsche auszugeben bei einheimischen Wäschereien ist allemal günstiger als Übergepäck.

Antwort
von heima, 12

Du kannst beliebig viel Reisegepäck -gegen Mehrpreis- mitnehmen. Wäscherei mit bügeln gibt es dort allemal. Also: Lieber weniger mitnehmen, vorort bekommst du alles was du brauchst. MfG

Antwort
von Nightwish80, 14

Hallo,

Das hängt von der airline ab, mit der du fliegst. Schau mal auf deren homepage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten