Frage von Sheera, 32

Wien Postbus in der Rush hour?

Hallo,

ich muss im Juni um ca 16 Uhr den Postbus zum Flughafen in Wien nehmen. Da ich bisher immer morgens zurück fuhr, weiß ich nicht um ich um diese Zeit Probleme bekomme weil:

  1. Um diese Zeit zu viele diesen Bus nehmen, und ich nicht mehr mitkommen könnte?
  2. Der Bus (da ja auch nur Verkehrsteilnehmer) in der Rush hour länger zum Flughafen brauchen könnte. Falls dem so ist, wie lange müsste ich länger einplanen?

Wer kennt sich da auch und fuhr mal um die Zeit oder kann etwas dazu sagen?

Danke + liebe Grüße

Sheera

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von foxxx75, 27

zu 1):

wo planst du einzusteigen? wenn du am westbahnhof einsteigst und nicht ganz last minute zur abfahrtszeit zum bus kommst, solltest du keine probleme haben. wenn du aber in meidling einsteigst, kann es schon passieren, dass der bus voll ist.

zu 2):

außer sehr früh oder spät habe ich beim wiener flughafenbus schon zu jeder tageszeit verspätungen von bis zu 30min erlebt!

Kommentar von Sheera ,
  1. Einstieg wäre Westbahnhof.

  2. Erstmögliche Zeit bei nachmittagsabflug ca 12:30 Uhr. Andere Möglichkeit dann wieder 16: 30 Uhr. Wahrscheinlich ist es mittags leerer?

Kommentar von foxxx75 ,

da wäre 12:30uhr sicher die verkehrstechnisch günstigere.

Antwort
von ManiH, 32

Warum planst du nicht einfach eins/zwei Stunden mehr ein und verbringst die Zeit, falls du gut durchkommst in Ruhe am Flughafen. Du kannst dann noch gemütlich einen Kaffee oder etwas anderes trinken, vielleicht ein gutes Buch dort zum mitnehmen aussuchen, evtl. im Duty Free einkaufen oder einfach nur "Leute gucken". 

Da gibt es doch soviel Abwechslung, das du mehr Zeit leicht ohne Langeweile verbringst.

Kommentar von Sheera ,

Weil ich wenn ich schon abends mal abreise, diese Zeit lieber in der Stadt verbringen würde und nicht am Flughafen, den ich schon gut kenne. So gesehen würde ich dann lieber den 4 Stunden früher gehenden Rückflug nehmen und nicht in einen möglichen Verkehrsstau o. ä. geraten. Daher meine Frage, die hiermit leider nicht beantwortet ist. Trotzdem Danke.

Kommentar von ManiH ,

Das ist selbstverständlich deine Entscheidung, wenn du lieber länger in der Stadt bleibst, als sicherheitshalber einen früheren Postbus zu nutzen und damit zwangsläufig mehr Zeit auf dem Flughafen zu verbringen. 

Es gibt natürlich auch noch mehr Zubringer zum Flughafen, Die . Bahn, gewerbliche Flughafenzubringer auch private Zubringer durch Freunde und nette Kollegen, oder eben auch Taxen. Das war aus der Innenstadt garnicht mal teuer, meine Meinung. 

Ja, oder du buchst eben eine andere Flugverbindung! Problem gelöst! ;-)

Kommentar von Sheera ,

Leider nicht möglich! :-( Nach Hannover wo ich hin muss geht es entweder nur morgens um halb 7, nachmittags oder abends. ALLE dort anfliegenden Gesellschaften haben fast identische Zeiten. Ich wollte es selbst nicht glauben. Selbst der Hinflug ist zeitlich schon Mist! Zwischenlandung oder + woanders hin nützt mir auch nichts + bringt auch zeitlich nichts.

Taxi = viel zu teuer. Zug, teurer als Postbus, fährt aber auch wenn halbstündlich wäre nur Notbehelf wenn Postbus zu voll. Freunde und nette Kollegen habe ich in Wien leider nicht.

Kommentar von flybeee ,

Der Zug ist nicht teurer als der Bus.
Postbus kostet oneway € 8,- und die S-Bahn € 2,40 (von jedem Wiener Bahnhof zum Flughafen)

Antwort
von Roetli, 30

Du könntest auch den Zug nehmen, da ist im Juni kaum mit Behinderungen zu rechnen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten