Frage von klarastock, 18

Wie wichtig sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Amsterdam, wenn man im Centrum wohnt?

Wir haben eine kleine Wohnung in der Keizersgracht gebucht und weil das sehr zentral liegt, frage ich euch nun: kann ich alles von dort aus zu Fuß machen? Muss ich ein Ticket für die Metro kaufen und welches würdet ihr für 3 Tage empfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tropentier, 17

Ich habe in Amsterdam noch nie öffentliche Verkehrsmittel benutzt. Alles ist zu Fuss gut erreichbar. (Ausnahme könnte sein, wenn jemand gehbehindert ist). Was sich lohnt, sind Grachten-Fahrten.
Für Abstecher ins weitere Umland ist die Bahn geeignet. Ticket-Automaten sind einfach zu bedienen. Mögliche Schwierigkeit: nicht an allen Bahnhöfen akzeptieren die Automaten alle Arten von Kreditkarten. Da sollte man vielleicht ein bisschen Kleingeld in der Tasche haben.

Antwort
von italy2free, 17

Also im Normalfall benötigst du kaum öffentliche Verkehrsmittel in Amsterdam. Vor allem wenn man im Zentrum wohnt ist alles recht gut zu Fuß erreichbar. Klar Ausnahmen gibt es immer, insbesondere, wenn man in den Nachbarorten etwas ansehen will.

Kommentar von Sannemann ,

Endlich mal wieder ein paar Antworten, die einen mit ihrem Informationsgehalt nicht überfordern. ;-)

Kommentar von krushy ,

Das hast du Recht! DH!

Antwort
von StrandFee, 18

Wenn du gut zu Fuß bist, würde ich drauf verzichten, es liegt alles nah beieinander und du kannst tolles unterwegs entdecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community