Frage von Hallozusammen, 249

Wie viel Taschengeld für Hurghada Urlaub mitnehmen?

Hallo zusammen hätte 3 Anliegen. Bin das erste Mal in Ägypten Ende März für eine Woche . Erstes sind 500 Euro als Taschengeld ausreichend oder zu viel? Habe vor jeden Tag was zu unternehmen. Hotel ist all inklusive Zweitens sollte ich Euros in die Ägyptische Währung umwechseln oder lieber überall in Euros bezahlen geht mir auch darum nicht über den Tisch gezogen zu werden obwohl ich jetzt nicht geizig bin was das Trinkgeld betrifft. Drittes Anliegen beziehe das Grand Resort in Hurghada was gibt es für gute Clubs oder Bars in der Nähe wo man ein bisschen die Sau rauslassen kann und was los ist wo jetzt nicht unbedingt russisch überlaufen ist.

Antwort
von Melly2505, 207

Du kannst ruhig mit Euro bezahlen hab noch nie umgewechslt und auch bei Souvenirs etc. handeln.
Ob du jeden Tag was machen kannst hängt von der dortigen Situation ab den manche Ausflüge werden derzeit nicht angeboten..

Mit 500 € kommst du in Ägypten sehr weit da du ja für Essen & Trinken eh nichts bezahlst. Und zur Sicherheit einfach die Bankomatkarte oder Kreditkarte mitnehmen :)
Zum Party machen kann ich dir das Little Buddha empfehlen. Nur denke ich aufgrund der aktuellen Reisewarnung werden nicht sehr viele Touristen in Hurghada sein.

Kommentar von Hallozusammen ,

Melly2505 vielen Herzlichen Dank :-) für die Antwort ja das kann gut sein das wenig Touristen da sind aber naja man macht das beste draus :-) Wünsche einen angenehmen Tag und nochmals herzlichen Dank :-)

Antwort
von Weltenbummler9, 176

Hängt natürlich stark davon ab, was du so alles unternehmen möchtest. Eigentlich sollten aber 500 Euro für eine Woche ausreichen denke ich. Trotzdem schließe ich mich den anderen Meinungen an und empfehle dir ebenfalls deine Kreditkarte mitzunehmen um zur Not halt noch ein wenig abzuheben. 

Ob du nun das Geld wechselst oder nicht, ist eigentlich dir überlassen. Auch hier kannst du ja einen Teil wechseln und einen Teil nicht. Damit könntest du dich dann auch an den Preisen ein wenig orientieren, hilft mir zumindest immer.

Antwort
von Zubu132, 166

Ich würde 700 euro mitnehmen, man weiss nie.

Kommentar von Hallozusammen ,

Ja gut das Taschengeld was ich mitnehme reicht denke ich erstmal im Notfall gehts ab zum Bankautomaten :-) trotzdem Danke für deinen Ratschlag :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community