Frage von althaus, 17

Wie offen und freundlich sind die Londoner gegenüber Fototouristen?

In Deutschland habe ich den Eindruck und auch so erlebt, daß sogar Geschäftsleute gefragt werden wollen, wenn ich ihren Laden von draußen fotografiere. In London gibt es jede Menge Häuserzeilen und Geschäfts die foturistisch sind. Kann ich die ohne weiteres fotografieren, oder bekomme ich mit den Leuten ärger? Wer kann da auch Erfahrung berichten?

Antwort
von Endless, 17

Guten Tag,

ich kann das auch nicht so ganz nachvollziehen, dass man „normale“ Geschäfte nicht von außen fotografieren darf. Ich habe es hier in München zwar auf dem Viktualienmarkt erlebt, als ich für mein (privates, persönliches) München-Fotobuch unterwegs war. Einige Standbesitzer ließen sich gerne ablichten, andere wollten es halt nicht (dann kamen nur die schönen Früchte/Auslagen oder was sonst aufs Foto).

In London habe ich es so nicht erlebt. Es gibt da in der Tat sehr viele schöne Motive. Und wenn der evtl. Inhaber oder ein Mitarbeiter abgelichtet werden soll, kann man ja vorher fragen, ob das in Ordnung ist. Gibt auch Anlass für ein nettes Gespräch…

Entscheide aus der Situation heraus, wenn du den Eindruck hast, es passt gerade nicht. Abgesehen davon, dank der guten Teleobjektive muss man den Menschen ja auch nicht zu nahe auf „die Pelle rücken“.

Schlechtere Erfahrungen habe ich in Ländern wie Ägypten oder Tunesien gemacht. Dort wird einfach gerne versucht, bisserl Kapital daraus zu schlagen. Muss man eben entscheiden, was einem ein schönes Motiv wert ist. Aber das wird dir in London sicher nicht passieren.

Genieße das schöne London und mach dir mal nicht so viele Gedanken wg. der Fotos.

VG Endless

Antwort
von kat74, 14

Ich war zwei mal in London und hatte diesbezüglich nie Probleme. Man sollte wenn man explizit Personen fotografieren möchte natürlich nachfragen.


Antwort
von ManiH, 15

Natürlich kannst du da fotografieren, ausgenommen sind in vielen Ländern  selbstverändlich Flughäfen, Regierungsgebäude und MilitärGelände, aber das ist dir sicher bekannt. 

Im Reiseführer findest du auch hierzu meist immer eine Anmerkung.

Deine negative Erfahrung kann ich nicht nachvollziehen und wir haben es so auch nie erlebt. 

Allerdings wenn wir Menschen fotografieren, egal ob Erwachsene oder Kinder fragen wir, oder bitten mit einem Lächeln um Einverständnis und respektieren dann auch eine Ablehnung. 



Antwort
von Benny83, 10

Ich hatte damit auch noch nie Probleme! 

Im Laden selbst fotografieren ist natürlich was anderes, das hat niemand gerne. Aber von draußen - warum nicht? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten