Frage von Bergpanorama, 114

Wie lange dauert es von Wien nach Stockholm zu trampen?

Hi, mein Bruder und ich (auch männlich) wollen Mitte August von Wien nach Stockholm trampen. Wie viele Tage sollten wir dafür einkalkulieren und was wäre da die beste Route? Über die großen Städte in Deutschland oder möglichst direkt?

Vielen Dank!

LG Stefan

Antwort
von tauss, 92

Schau' in die Kristallkugel... Dort findest Du die exakte Auskunft! Und über die Route entscheidet der Zufall, nicht der Plan. Via Rostock würde ich auch empfehlen. 

Kürzlich traf ich zwei hübsche junge Spanierinnen, die in Rekordzeit durch ganz Deutschland transportiert wurden. 

2 Männer plus Gepäck sind aber nicht das, was bevorzugt mitgenommen wird. In der heutigen hysterischen Zeit überhaupt...  Da lauft Ihr Gefahr, an den Autobahnen zu verhungern. Oder auch nicht. Kann doch kein Mensch seriös sagen. 

Würde mich dann aber heute eher auf den Fernbus oder Billig-Tickets der Bahn verlassen und Richtung Norden zockeln. Denn Zeit scheint Ihr ja zu haben. 

Viel Spaß! 

Antwort
von amike, 72

Das kommt darauf an, wie alt ihr seid und was für einen gepflegten Eindruck ihr macht ;) je freundlicher ihr rüberkommt, desto eher wird man euch mitnehmen wollen. Aber für so eine lange Strecke würde ich an eurer Stelle auch einmal die Mitfahrzentrale und die Angebote dort ansehen. Eine Route über die großen Städte in Deutschland ist sicher einfacher zu planen als die direkte Strecke, auf der ihr dann auch gut für einige Zeit stecken bleiben könntet.

Antwort
von AnhaltER1960, 78

Es gibt zwar eine Fähre Danzig - Stockholm, ziemlich auf der direkten Linie, aber die fährt nur alle zwei/drei Tage. Das ist für Trampen etwas ungünstig, weil man zeitlich so genau nicht zielen kann. Daher würde ich über Deutschland trampen, weil Rostock-Trelleborg drei Mal am Tag fährt, da verliert man nicht so viel Zeit bis zum nächsten Schiff.

Reine Fahrzeit schätze ich mal, ohne im Routenplaner geschaut zu haben, auf 20 Stunden plus Fährzeit. Zum Trampen würde ich drei

Kommentar von AnhaltER1960 ,

upps, fehlte die zweite Hälfte des Satzes: "...drei bis vier Tage ansetzen"

Antwort
von noranora, 29

boah, das kann natürlich schon nen weilchen dauern^^....ist ja ein ganz schönes STück, allein schon, wenn man so durchfahren würde^^...aber berichte mal, wei lange ihr gebraucht habt! ;)...LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community