Frage von Spee4, 55

Whistler Skifahren?

War jemand von euch schon einmal in Whistler (Kanada) zum Skifahren? Wenn ja: Wie sieht es da mit den Wartezeiten an Ski- und Sesselliften aus? Überfüllte Pisten? Zu viele Leute im Februar/März? Danke für eure Eindrücke!

Antwort
von tauss, 38

Pisten sind, wie Reiserolf schreibt, nicht das Problem. 

Allerdings ist Whistler zur Hauptsaison, schon wegen seiner Nähe zu Vancouver, früher ziemlich ausgebucht gewesen (es sei denn, es wären in den letzten paar Jahren mit der Olympiade grosse neue Kapazitäten aufgebaut worden). 

Natürlich gibt es dessen ungeachtet "stillere" Gegenden in Kanada. Aber die relative Nähe zu Vancouver ist schon reizvoll. 

Kommentar von Spee4 ,

Vielen Dank für deinen Hinweis. Habe mich da mal schlau gemacht ..... wenn man im Dez/Jan bucht, sollten Zimmer eigentlich kein Problem sein.

Kommentar von tauss ,

Prima. Dann viel Spaß bei der Planung und vor allem dann in Whistler. 

Antwort
von noranora, 4

Hey! Danke für deine Frage!!!!! Du hast mich gerade auf eine tolle Idee gebracht :)))...bisher war ich zum Skifahren immer nur in österreich oder während des urlaub schenna ( http://www.blumenhotel.it )...kanada wäre mal ein richtiger Tapetenwechsel und sicher auch eine coole überraschung für meinen Freund :D :D....also danke nochmal und einen schönen abend wünsche ich dir jetzt noch ! LG

Antwort
von reiserolf, 38

Wartezeiten sind eigentlich nie ein wirkliches Problem. So chaotisch wie in den Alpen geht es eigentlich nirgends zu. Das ist alles deutlich entspannter.

Erwarte Dir aber nicht zu viel von der Liftqualität. Zum Teil sind das ganz schön alte Mören, mit denen Du den Berg rauffährst :-)

bye

Rolf

Kommentar von Roetli ,

Ich weiß ja nicht, wann Du das letzte Mal in Whistler warst. Als ich - allerdings im Sommer - 2011 dort war, waren die Lifte durchaus auf dem letzten Stand. Meine Söhne sind regelmäßig in Whistler beim Skifahren, das letzte Mal im März d.J. und sie haben auch nichts von alten Liften erzählt.

Kommentar von reiserolf ,

Huhu Roetli,

verglichen mit den Liftanlagen in Österreich fand ich das Material z.T. schon nicht mehr sooo up to date, was nichts daran ändert, dass das Skifahren dort großartig ist. Das wollte ich damit eigentlich auch zum Ausdruck bringen: Super Skifahren aber nicht wegen der Technik sondern wegen des guten Schnees, der tollen Tiefschneepisten und, vor Allem, wegen der netten und entspannten Leute.


Kommentar von Spee4 ,

Hallo Zusammen

Danke für eure Feedbacks! Ich habe eben schon gehört, dass man in der Hauptsaison (Februar) bei gutem Wetter zT sehr lange Wartezeiten an den Ski- und Sesselliften hat, bis zu 45 min. Das ist im Vergleich zu den Skigebieten in Österreich und der Schweiz eher lang .....

Kommentar von Spee4 ,

Kennt ihr - Reiserolf und/oder Roetli - zufällig vielleicht Anbieter, welche fixfertige Pauschalreisen nach Kanada zum Skifahren in Whistler anbieten?

Kommentar von reiserolf ,

Der Klassiker ist Stumböck reisen. Dazu Hagen Alpin Tours in Oy-Mittelberg. Bei Hagen sagst Du nen schönen Gruß vom Rolf aus Kempten und dass ich Dir gesagt habe, dass sie Dich gut beraten würden. Dann klappt das auch :-)

Kommentar von Roetli ,

Wir sind eine Familie von Individual-Reisenden - also Veranstalter können wir Euch nicht nennen. Wg. der angeblichen Wartezeiten: Das kann ich mir nicht vorstellen, da die Lifte deutlich schneller abgefertigt werden bzw. in kürzeren Intervallen fahren als bei uns und das Skigebiet rings um Whistler groß genug ist, auch für die Wochenend-Gäste aus Vancouver.

Kommentar von Spee4 ,

Danke Roetli, für dein erneutes Feedback! Dank derartigen Rückmeldungen macht eben dieses Forum Spass .... :)

Kommentar von Spee4 ,

Super, vielen Dank für deine Hilfe, Rolf! Wie immer, super Service!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten