Frage von maiskolben, 12

Wetter Boston

Hallo,

wir werden nächstes Jahr für einige Wochen in Boston sein. Im September und Oktober ist dort glaube ich noch relativ gutes Wetter, wie sieht es im Winter aus? An der Ostküste wird es ja auf jeden Fall wesentlich kälter als an der Westküste der USA, aber ich frage mich, ob die Temperaturen sehr weit unter 0 Grad gehen? Das wäre gut zu wissen, damit wir entsprechende Kleidung mitnehmen ;-).

Antwort
von Roetli, 12

(Ende)September/(Mitte) Oktober ist ja die typische Zeit für den berühmten 'Indian Summer', also die farbenprächtige Laubverfärbung in den Neu-England-Staaten. Diese Laubverfärbung wird am schönsten ausgelöst, wenn es nachts Minusgrade hat (bis etwa 2-5°, oft mit Rauhreif) und tagsüber schöne Sonne scheint, bei etwa 10-12° plus.

Boston ist ja der südlichste Zipfel der Neu-England-Staaten und dort hatte ich um diese Zeit schon übles Herbstwetter mit Regen aber auch schon herrliche Spätsommer-Tage. Weiter nördlich herrscht eigentlich immer zu der Zeit das passende Wetter zur 'Foliage'!

Ab Mitte Oktober können die Temperaturen schon mal auch tagsüber unter die Null-Grad-Grenze sinken und ab Ende Oktober sind erste Schneefälle keine Seltenheit (und dann kann es ziemlich 'zapfig' werden!).

Also warme Wintersachen sind sicherlich angebracht (auch schon für Mitte bis Ende September), Ihr solltet halt das 'Zwiebelprinzip' anwenden: Mehrere Schichten übereinander, damit man bei sehr warmem Wetter tagsüber die  eine oder andere Schicht ablegen könnte. Ansonsten gibt es rund um Boston jede Menge Outlet-Malls, wo man sich notfalls für günstiges Geld noch ein warmes Teil kaufen könnte :-)

Hier noch ein Link, wie und wann die 'Foliage' zu erwarten ist! http://www.yankeefoliage.com/

Antwort
von Katharina006, 11

Von einer Freundin weiß ich, dass es dort schon gerne mal sehr schwanken kann was den Temperatur-Bereich im Winter angeht.

Hilft dir vielleicht noch ein Blick in Wiki?:

http://de.wikipedia.org/wiki/Boston#Klima

Wäre sonst "Ski-Unterwäsche" noch eine Alternative? Die wäre zumindest schön platzsparend   ;)

Antwort
von HeMat, 8

Ich war mehrmals im September in Boston und das Wetter war immer sehr sommerlich. Habe aber vor einigen Wochen Bilder aus Boston gesehen von dem schlimmsten Schneechaos seit Jahrzehnten.

Antwort
von annale, 6

Um diese Zeit ist das Wetter dort oft noch sehr schön. 

Antwort
von alexbe, 6

Ich habe im Allgemeinen das Gefühl, dass man sich in den letzten Jahren nie auf Erfahrungen der letzten Jahrzente verlassen kann, da sich das Wetter innerhalb von Tagen verändert und auch in Extremen, die mir noch nicht bekannt waren.

Antwort
von Visionaer, 6

Ich denke, dass man sich eh nicht so weit im voraus auf die Temperaturansagen verlassen sollte. Aber schau doch einfach mal, wie es so in den letzten Jahren war ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten