Frage von blackdiamont,

Wer war schon einmal in einem Jufa-Gästehaus in Österreich und kann mir berichten?

Habe gehört, Jufa-Gästehäuser sollen eine gute Alternative zu Jugendherbergen sein. Sie gibt es in Österreich. Kann mir jemand ein spezielles empfehlen?

Antwort von anonymous,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die JUFA Gästehäuser bieten preiswerte Unterkünfte mit toller Ausstattung und eigenen regionalen Schwerpunkten, die jeden Urlaub zum Erlebnis machen an über 40 Standorten in den schönsten Regionen im Herzen Europas.

In den Gästehäusern befinden sich viele Extras: Wellness-Anlagen, Kletterwände, gemütliche Stüberl, Internet-Terminals und vielseitigen Sportstätten.

Viele JUFA Gästehäuser liegen direkt oder in der Nähe bekannter Ski- und Wandergebiete und sind perfekte Ausgangspunkte um die zahlreichen Möglichkeiten der Umgebung zu genießen.

In unseren JUFA Gästehäusern kann man mit der JUFA Smile Card, sowie dem Internationalen Jugendherbergsausweis nächtigen. Neben Schulen, Gruppen und Vereinen nutzen vor allem viele Familien die Angebote unserer Häuser. JUFA Gästehäuser sind behindertenfreundlich gebaut und verfügen über eigene Sport-Infrastruktur, von Hallenbädern über Tennishallen bis hin zu Kletterbereichen.

Als Weiterentwicklung zu "klassischen" Jugendherbergen sind die Zimmer durchwegs mit Duschen und WC ausgestattet und für zwei bis vier Personen ausgelegt.

Darüber hinaus bieten JUFA Gästehäuser professionell begleitete Kinderferienprogramme wie z.B. Diätferien oder Rollstuhl-Camps an. Für Schulen entwickeln wir betreute Programmpakete zu Themen wie Sport, Natur, Gesundheit, Kunst, Kultur und Klassengemeinschaft.

Antwort von mariofs,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

entschuldigung, was ist denn ein JUFA?

Kommentar von Endless,

nix, was du von Innen sehen möchtest ;-)

Kommentar von zebra,

klingt ja prickelnd ;-) aber im ernst: was issn das?

Kommentar von Endless,

bessere Jugendherbergen halt

Kommentar von fine37,

na ihr seid ja lustig, und wofür steht j u f a, jetzt will ichs auch wissen....;-)

Kommentar von Maxilinde,

http://www.jufa.at/2418.htm

ich tippe mal auf "Jugend und familie" oder so?

Antwort von anonymous,

Am besten auf die JUFA Homepage gehen bzw. finden Sie Feedbacks auf Facebook unter jufa-holydays, lg

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Stau vom Brenner vor Mautstation in Sterzing umgehen Zum Beispiel letzten Samstag stauten sich vor der Mautstation in Sterzing die vom Brenner kommenden Fahrzeuge 4 km lang. Das kann man umgehen, indem man am Brenner auf die italienische Landstraße (blaue Wegweiser) wechselt, die weitgehend parallel der Autobahn folgt und dann erst in Sterzing auf die Autobahn fährt, denn dafür gibt es eine eigene Aufahrt mit eigenem Billeti-Automaten. Voraussetz...

    1 Ergänzung
  • Maut sparen auf der Fahrt von Süddeutschland nach Südtirol und Venetien - Alternative zu Brenner Nach Südtirol und Venetien fährt man für gewöhnlich z.B. von München via Rosenheim und Brennerautobahn. Das heißt, man zahlt in Österreich fürs Maut-Pickerl und zudem für die Europabrücke hinter Innsbruck sowie für die italienischen Autobahnen ab Grenze zu Südtirol. Wem das zu viel ist, der kann alternativ in Kufstein Süd von der Autobahn abfahren und via Kitzbühel und Mittersil durchs Felberta...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten