Frage von wiemahu, 15

Wer kennt gute neue Reiseliteratur: Ich suche tolle Bücher, die sich um das Thema Fernreise drehen – Romane, Krimis, Biographien, auch Comics können dabei sein?

Antwort
von Roetli, 9

Ungewöhnlich schön geschrieben sind die gesammelten Reisereportagen von Ryszard Kapuscinski. Die bekanntesten Sammlungen davon dürften wohl "Meine Reisen mit Herodot" und "Notizen eines Weltbürgers" sein.

Wahrscheinlich nur noch antiquarisch zu haben ist das Buch von zwei damals jungen Globetrottern mit einem kleinen Fiat 500 "Echt abgefahren: Mit dem Fiat 500 nach Peking" von Danilo Elia.

Eins der schönsten Bücher für mich persönlich ist "Die Brunnen der Wüste" von Wilfred Thesiger - die Durchquerung der südlichen arabischen Halbinsel eines Engländers mit Hilfe von zwei jungen Beduinen in den 40er Jahren.

Nicht so sehr 'Reise', eher auf einem Fleck verharrend - und trotzdem spannend wie ein Reiseroman ist "Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste". Zwei junge deutsch-namibische Geologen verstecken sich während des zweiten Weltkriegs in unzulänglichem Gelände vor britischen Truppen.

Kommentar von Blnsteglitz ,

Den "500erFiat" gibt es bei Booklooker für 5,20 - gerade überprüft. Wer also Lust hat..... 

Antwort
von amike, 6

Was ich in letzter Zeit sehr gerne gelesen habe und mir spontan einfällt, war ein Buch der Autorin Meike Winnemuth mit dem Titel: "Das große Los. Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr". Es ist im Knaus Verlag erschienen und sicher schon als Taschenbuch zu haben. Mehr Informationen zum Buch findest du hier auf dieser Seite: http://www.zeit.de/angebote/buchtipp/winnemuth/index

Antwort
von Blnsteglitz, 5

Nicht neu aber lesenswert (finde ich)

HM Enzensberger "Die schlimmsten Reisen der Welt"

Antwort
von Nanuk, 6

Ich mag da Donna Leon und Geschichten der Miss Marple alleweil. Die Filme kenn ich vom Fernsehen, kann mir die Menschen vorstellen und wie zB. Brunetti mit dem Wassertaxi durch Venedig fährt. Leichte Literatur ist es ebenfalls, schwereres kann ich wieder zu Hause bewältigen. 

Antwort
von reiserolf, 5

Hi,

etwas schräg aber Lustig: Die Siri Reise von Cotterill http://www.krimi-couch.de/krimis/colin-cotterill.html

"Mögen Deine Hände niemals schmerzen" von Bruni Praske, über den Iran (gibts nur noch Antiquarisch).

"Shantaram" von Gregory David Roberts. Ein z.T. brutales Buch aber lesenswert

bye

Rolf

Antwort
von Wimelima, 6

Ich kann Helge Timmerberg sehr empfehlen, sehr witzig und anders: In 80 Tagen um die Welt und Timmerbergs Reise-ABC

Antwort
von ManiH, 3

Da empfehle ich der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson ist zwztl verfilmt Zwei Alte Reisen durch Schweden.

Dann Hector oder die Suche nach dem Glück (ein schönes leises Buch) von François Lelord

Es war einmal ein ziemlich guter Psychiater, sein Name war Hector, und er verstand es, den Menschen nachdenklich und mit echtem Interesse zuzuhören. Trotzdem war er mit sich nicht zufrieden, weil es ihm nicht gelang, die Leute glücklich zu machen. Also begibt sich Hector auf eine Reise durch die Welt, um dem Geheimnis des Glückes auf die Spur zu kommen.

Auch "die Dienstagsfrauen" ein humorvolles Buch, kann ich empfehlen, vier Frauen treten gemeinsam die Reise auf den Jakobsweg mit vielen kleinen Zwischenfälle an. Fand es recht amüsant. 

Dann noch "die unwahrscheinliche Reise des Harold Fry" von Rachel Joyce gefiel mir gut.

Und immer wieder kann man "den kleinen Prinz" lesen, eine wirklich anrührende Geschichte.

Auch sehr schön "Der Traumsammler" von Khaled Hosseini.

Was leichtes und historisches, Das Salz der Erde von Daniel Wolf 

Zuletzt noch zwar etwas älter aber auch sehr schön  "Nirgendwo ist Afrika" von 

Kommentar von ManiH ,

.......von Stefanie Zweig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten