Frage von Tanja79,

Wellness in Ostfriesland

Hallo liebe Community,

Mein Schwägerin hat meinem Mann und mir ein "kinderfreies Wochenende" zum Hochzeitstag geschenkt - das heisst, wir können nach 4 Jahren mal wieder allein einen Kurzurlaub genießen. :-)

Ich würde gerne ich einen Wellnessurlaub mit allem drum und dran buchen (Massage, Masken ...). Am liebsten in Ostfriesland und "weit vom Schuss", wie man hier im Ruhrgebiet sagt. Also gern etwas abgelegen, trotzdem mehr oder weniger luxuriös. Ich war noch nie in Ostfriesland, finde es dort aber landschaftlich wunderschön.

Nun kenne ich mich im Norden gar nicht so gut aus und hoffe nun auf eure Empfehlungen. Hat jemand schon einen Wellnessurlaub dort gemacht und kann mir etwas empfehlen? Welche Regionen (am wichtigsten sind mir Ruhe + Entspannung) könnt ihr empfehlen?

Liebe Grüße Tanni

Antwort
von Worldwalker,

Da empfehle ich Dir gern Esens/Bensersiel.Sehr weit ab vom Schuss. Viel Weite und vor allem typisch friesische Historie. Schnuckelige Teehäuser zum Fofftein mooken und ein Wellness mit Sauna ,Dampfbad,Therme gibt es dort auch. Lange Spaziergänge,Kanufahrten oder in der "Burg" lecker Essen gehen. Alles möglich. Absolutes (und kostenfreies) Highlight: Der Sternenhimmel. So viel Sterne sieht man in der Stadt nicht mal annähernd. Ferienhäuser von privat bekommt man dort ohne End und die Vermieter sind genau das was man erwartet/sucht: Liebenswerte Friesen. :) Habt ein schönes Wochenende.

Der Walker

Antwort
von Seehund,

Hallo,

wenn es luxuriös sein soll, dann würde ich zu diesem Hotel auf Norderney raten: http://www.georgshoehe.de/ Norderney hat zwar den Ruf, eine sehr trubelige Insel zu sein, allerdings relativiert sich das sehr schnell, wenn man Richtung Osten radelt, da ist es dann sehr ruhig. Die Fähre geht ab Norddeich, wenn ihr mit der Bahn fahren wollt, von der Bahn zur Fähre sind es (höchstens) 25m und man spart sich die Kosten für einen Inselparkplatz sowie das Busshuttle. Das Festland, wo ich lebe, ist natürlich auch sehr schön :-)

LG

Kommentar von Seehund ,

Wenn einem das Meer und gutes Essen in punkto Wellness reichen, wofür vieles spricht, wenn einem auf Norderney denn doch zuviel los ist und man Ruhe sucht, führt an Juist kaum ein Weg vorbei. Edel wäre dieses bekannte, historische Haus: http://www.kurhaus-juist.de/ Für einen guten Erholungseffekt übrigens immer direkt an der Brandung lang spazieren gehen. Fähren nach Juist (tideabhängig) ebenfalls ab Norddeich.

LG

Kommentar von Seehund ,
Kommentar von Seehund ,
Kommentar von Seehund ,

In meiner Wahlheimatstadt Norden wäre das noch schön: http://www.reichshof-norden.de/de/default.aspx Weniger Thalasso, aber schöne Ausflüge mit Rad oder Auto.

LG

Kommentar von Seehund ,

...und noch Greetsiel, historisch und sehr schön, aber zur Hochsaison überlaufen, jedoch mit einer sehr ruhigen und wunderschönen Umgebung und diesem schönen Hotel: http://www.vitalis-greetsiel.de/wp/

LG

Kommentar von Seehund ,

Viel Spaß!

Kommentar von Tanja79 ,

Vielen Dank für alle eure Antworten. :)

Wir haben uns jetzt besprochen und es wird vermutlich dieses Kurhaus Juist. Allerdings mit dem Kompromiss, dass wir bis nach den Sommerferien waren, um vielleicht weniger Trubel zu erleben.

Kommentar von Seehund ,

Juist ist grundsätzlich eine der ruhigsten Inseln. Viel Spaß!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community