Frage von Toinette, 8

Welches ist aktuell das feinste und schickste Cafe in Berlin?

Wer kennt sich in Berlin gut aus und kann mir verraten, welches das feinste Cafe 2014 ist? Wo muss ich hin, wenn ich ausgiebig schlemmen und Zeitung lesen möchte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amike, 8

Sehr angesagt ist gerade der KaffeeRaum Berlin, dort wird "der Hochgenuß französischer Pâtisseriekunst mit der Eleganz der Wiener Kaffeehauskultur kombiniert". Herzstück der Produktpalette sind die täglich wechselnden und stets frisch zubereiteten Tartes, welche mit viel Liebe zum Detail aus ausschließlich natürlichen Zutaten gebacken werden. Bötzowstraße 25 - Öffnungszeiten Mo - So: 09:00 - 19:00 - www.kaffeeraum-berlin.de

Antwort
von tauss, 7

Weiß nicht was für Dich schick ist: Einstein Unter den Linden bietet jedenfalls den weltweit besten Käsekuchen und Kaiserschmarrn und gelegentlich ein paar Polit- Promis. Die ersten beiden Punkte sind für mich bedeutender. Zeitungen hängen natürlich auch zur Genüge aus.

Antwort
von Sannemann, 5

Gemütlich draußen sitzen (solange das dieses Jahr noch geht), Zeitung lesen, Torte essen und vor allem aber auch sehr gut frühstücken kann man im Potemkin:

http://www.restaurant-potemkin-berlin.de/

Das Café (eigentlich ist es ein Restaurant) ist nicht so fein, aber der Viktoria-Luise-Platz, der schon.

Falls es dies neue Kranzler obendrauf auf dem Gerry-Weber-Shop noch gibt, da geh bloß nicht hin, das war nicht schön, und ganz unfreundliche Kellner.

Antwort
von moglisreisen, 3

Hallo Toinette,

eine schöne Frage bei der ich mir jetzt überlegt habe, was Du unter "fein und schick" verstehst!? Das sind Begriffe, die viel Raum für Interpretation lassen.:-) Ich verstehe darunter Cafes mit Wohlfühl-Ambiente! Zum Berliner-Cafe-Laissez-faire gehören auch Zeitungen. Ich möchte mal behaupten; die gibt es in jedem Café.

Berlin ist groß und da gibt es in jedem Viertel tolle Cafés. Viele werden Dir da ihre "feinsten-und-schicksten"-Favoriten auflisten können. Ich bin in Berlin-Kreuzberg aufgewachsen, von daher ist mein persönlicher Favorit die MORENA Bar in Kreuzberg. Mein zweites Wohnzimmer. Wie oft ich dort schon schlemmend Zeitung gelsen habe; ich weiß es nicht. Hier der Link: http://morena-berlin.com/

Ansonsten finde ich den Link von der Berlin-Seite ganz gut, die unter der Rubrik "ausgewählte Cafés in Berlin" auflistet. Zumindest ein Blick lohnt in jedem Fall! Erzähl uns mal, welches es wird; interessiert ganz bestimmt nicht nur mich!:-)

Antwort
von Blnsteglitz, 3

das Einstein bietet viele Zeitungen und sehr guten Käsekuchen. Stimmt. Aber "schick"? Nee- :-(((((

Ich werfe mal als wirklich schickes Cafè das im Hotel Adlon in die Runde. Hammer - was Auswahl der Speisen Kaffeespezialitäten etc. betrifft- aber: (sau-)teuer

Zeitungen weiß ich nicht mehr- es gab sooooooviel zu gucken: ;-)

Kommentar von tauss ,

Deshalb fragte ich ja, was "schick" ist. Dieses künstliche Adlon- Flair behagt mir z. B. gar nicht.

Kommentar von Blnsteglitz ,

jaaaaaa- Männer und Frauen und "schick". Lach... da klaffen mitunter Lichtjahre

Kommentar von tauss ,

Deshalb fragte ich ja, was "schick" ist. Dieses künstliche Adlon- Flair behagt mir z. B. gar nicht.

Antwort
von Reisefieber500, 2

Das ist absolut geschmachssache und schwer zu sagen, denn ich finde jedes Café hat irgendwie tolle Aspekte, aber auch die Lage ist entscheidend. Der Preis spielt bei mir auch immer eine große Rolle....

Kommentar von bufaloBu ,

da hast du recht Reisefieber500 jeder mensch hat ein anderen geschmack und jeder mensch wurde die eine anderen art von empfehlen

Antwort
von AnastasiaS, 2

Das "Desbrosses" im Ritz-Carlton ist echt chic.. Einstein ist mir auch zu überrant. Top-Service, klar. Aber seine Ruhe hat man da eher nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community