Frage von riclot, 19

Welcher Flughafen in London...

Ich will für eine Woche nach London. Einfach so um Urlaub zu machen. Tower bridge, buckingham place usw besichtigen.

Ich habe herausgefunden, dass es 4 Flughäfen in der Umgebung gibt. Heathrow, Stansted, Gatwick und London City. Ein Flugticket nach Stansted ist so billig, dass das Ticket für den gleichen Zeitraum ca 10 mal so teuer ist. WIe kommt das? Ist London City gut von Stansted bis Bus oder Bahn zu erreichen? Und wenn ja, ist das teuer so dass sich der Ersparnis beim Ticket nicht mehr lohnt?

Antwort
von Wimelima, 10

Also, am günstigsten für die Orga eines Kurztrips sind sicher City Airport und Heathrow. Von Heathrow ist man allerdings eine ganze Weile mit der U-Bahn unterwegs in die Stadt, da würde ich versuchen, die Unterkunft irgendwo an der Picadilly Line zu finden, damit man nicht auch noch umsteigen muss. Es gibt auch Express Züge und Busse nach Paddington, aber die sind auch wieder teurer (nicht 10x, aber teurer:-)) Die Docklands light Railway ist zwar bequem und man landet mitten in der City, aber ob Du da unterkommst, ist halt die Frage, das reine Wohn- und Hotelviertel ist es nicht.

Standsted wäre mir persönlich viel zu weit draußen. London ist sowieso so teuer, da würde ich mir dann doch lieber etwas Bequemlichkeit bei der Anreise gönnen.

Antwort
von fellfreund, 8

Auch ich würde eindeutig den City-Airport bevorzugen - kurze Wege, kurze Check-In-Zeiten und beste Lage zur Innenstadt. Und wenn Du über's Wochenende unterwegs bist, kriegst Du in den Docklands ziemlich günstige Preise für wirklich gute Hotels - zum Beispiel das Crown Plaza. Da in den Hotels in den Docklands vorwiegend Geschäftsleute während der Woche absteigen, sind die Hotels am Wochenende halt ziemlich leer und locken Touristen mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

Antwort
von Nanuk, 10

London City Airport wäre für Dich am einfachsten und der Flughafen ist übersichtlich. Wieso sollte das 10x teurer sein ?? Ansonsten darfst Du die Kosten und die verlorene Zeit für den Bus / evt. mit Metro-Anschluss von den anderen Flughäfen in die City nicht vergessen.

Kommentar von AnhaltER1960 ,

.... wobei City-Airport zwar nicht so weit ausserhalb ist, aber auch nicht wirklich schnell angebunden ist, so leistungsfähig ist die Docklands-Spielzeugbahn auch nicht.

Allerdings hängt das Ganze auch davon ab, wo in London man hinwill.

Antwort
von AnhaltER1960, 9

Es gibt sogar noch mehr: Luton, Northolt, und noch irgendwas.

Stansted wird von Billigfliegern a la Ryanair angeflogen, die haben in der Tat oft knackige Preise. Achte auf die Zeiten vor Allem beim Rückflug, zusammen mit den Check-In-Fristen von Ryan ergeben sich gerne am Flughafen um die Ohren geschlagene Nächte, da der Expresszug so früh noch nicht fährt.

In jedem Fall gibt es tagsüber den Stansted Express, der mit einem Halt irgendwo in Nordlondon mit U-Bahnanschluss zum Bahnhof Liverpool Street fährt. Braucht ne Dreiviertelstunde, Kosten variieren je nach Frühbucher und Co. In jedem Fall ist das von Zeit und Kosten vergleichbar zu dem, was Bahntransfer von Heathrow und Gatwick auch kosten würde. Gibt auch Busse nach STN , die wohl rund um die Uhr verkehren und nachts eine Alternative darstellen können (tags imho wg. Stauanfälligkeit nicht).

London City Airport liegt in der relativ günstigen Travelcard-Zone 3 und rechtfertigt daher wegen des billigeren Transfers etwas teurere Flugpreise.

Antwort
von GschaiderW, 9

Hi, also wir fliegen immer Stansted an, weil es eben billiger ist und auch von günstigeren Fluglinien angeflogen wird (Ryan Air). Der NAchteil hier ist, dass der Flughafen ausserhalb liegt und man mit dem Bus locker 45 Minuten fährt bis man in der Stadt ankommt....

Wir haben das für uns als ok befunden, weil wir uns jedesmal was gespart haben (im Vergleich zum Anflug von Heathrow)...

Lg

Antwort
von demosthenes, 8

Bei einem Aufenthalt von einer Woche kannst Du sicher auch ein günstiges Angebot nach Stansted nutzen - dort landen meist die Billigflieger - auch wenn die "Reise" in die City dann leicht 90 Minuten dauern kann.

Wenn Du nur einen Tag Zeit hättest, wäre natürlich der City-Airport die erste Wahl.

Antwort
von ThomasStrehler, 6

Hallo,

also wenn du eine Woche dort sein willst, ist die Anreisezeit nicht so der Faktor. Ich kann nur sagen, dass ich mit Heathrow immer gute Erfahrungen gemacht habe, von Piccadilly Circus ist man mit der U-Bahn in 45 min (kostet OFF Peak rund 6 Euro bzw. kann mit einer Oyster Card mit einer Travelcard drauf, die sich für 1 Woche London echt lohnt, so viel weniger Stress, noch günstiger werden. Alle anderen Flughäfen sind nicht so gut angeschlossen, auch wenn sie wie der City Flughafen näher liegen. Auch werden nicht alle Flughäfen von allen Airlines angeflogen. Die günstigsten Angebote die ich immer gefunden habe waren Britisch Airways, Germanwings und Lufthansa und die fliegen Heathrow an.

Gruß

Antwort
von heima, 7

Die Wahl fällt für mich:

  1. Zeit zur Anreise zum Flughafen

  2. Flugzeit in h

  3. Flugpreis

  4. Zeit Flughafen zum Hotel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten