Frage von Frelino, 7

Welchen Fotokoffer kaufen?

Hallo zusammen,

bei euch Reiselustigen ist doch sicher jemand wie ich dabei, der gerne mal an nicht so sichern Plätzen auf der Welt unterwegs ist, wo einer geliebten Fotoausrüstung viel passieren könnte (Beschädigung durch: Schmutz, Wasser, Sturz, etc.).

Wie verpackt ihr eure Ausrüstung als Hobbyfotograf auf euren Reisen? Ich dachte ich investiere nun auch in einen qualitativ hochwertigen Fotokoffer von transportboxen.at bei dem Shop hab ich auch schon für meinen Beruf einige Sachen gekauft und war immer zufrieden.

Liebe Grüße Frelino

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lischa, 5

Hallo Frelino,

Ich war mit meiner Kamera noch nicht auf Hochtour, jedoch würde ich mir wenn mir die Sicherheit der Systemkamera lieb ist einen Hartschalenköfferchen zulegen ^^

Alles andere, damit mein ich die mitgelieferten (Umhänge-)Taschen sind zwar schön und gut jedoch gibt es besseres. Oft sind die mitgelieferten Taschen nicht so superrobust und sturzsicher wie die Taschen alternativer Hersteller.
Auf http://reisetaschemitrollen-test.de und gar die Amazonbewertungen auf Amazon preisen die Samsonite Koffer-Taschen vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ein.
Daher wird bei ausreichendem Budget, ein Koffer von Samsonite in die engere Auswahl genommen.

Welche Maße hat deine Kamera? (bzw. welches Modell hast du?)


Antwort
von trullerine, 3

Muss es denn ein Koffer sein? Ich finde Fotorucksäcke sehr viel praktischer. Außerdem sind die im Normalfall sehr viel leichter, flexibler beim Einräumen und auch wunderbar stoßfest gepolstert. Wenn du da nicht unbedingt die billigste Ware kaufst, ist dein Equipment perfekt geschützt.

Antwort
von Endless, 4

Tag,

als "Hobby"-Fotograf wäre mir ein Fotokoffer definitiv zu unpraktisch.

Ich fahre gut mit einem Fotorucksack, in den unten die DSRL und außerdem 2 Objektive reinpassen. Oben das ganze Zubehör und viel sonstiger Kram (je nach Notwendigkeit).

Der fungiert als Handgepäck im Flieger sowie als Foto-Wanderrucksack bei kleineren Touren. Alles dabei, Hände frei.

Für einen Profi ist das wohl eher zu wenig, d.h. zu klein, wenn du 3 Kameras und 5 Objektive mitnehmen möchtest, so als Beispiel.

Für solche Spezialthemen empfehle ich das Forum von fotocommunity unter Zubehör.

Antwort
von heima, 3

Ich ergänze deine Forderung Beschädigung durch Schmutz, Wasser, Sturz um: Frost, Feuchtigkeit (Tau), Hitze. Allerdings: Je schöner der Koffer aussieht um so schneller wird dieser gestohlen werden. Z.B. Lebbe-Koffer.de, kk-cases.de.

MfG

Antwort
von lesefreund, 3

ich habe einige Profi-Fotografen als Freunde und mir wurden die Mantona-Koffer empfohlen. Bin damit gut gefahren. Will nicht Werbung machen, aber du findest es ganz leicht im Internet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten