Frage von marcellus, 189

Welche ist für euch die schönste französische Stadt mir Ausnahme von Paris?

Also Paris ist die Schönste Stadt der Welt - unbestritten ;) Aber welche französische Stadt würde dann für euch an zweiter Stelle stehen? Ich möchte Frankreich viel besser kennenlernen. Wo fange ich damit am besten an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Toinette, 189

C a n n e s - Besonders zur Zeit der Goldenen Palmen an der Côte d'Azur. Die ehrwürdigen Filmfestspiele von Cannes zählen zu den bedeutendsten Filmfestivals der Welt. Während auf dem roten Teppich Stars flanieren kannst du den Strand oder die herrliche Stadt genießen - das ist der Himmel auf Erden ;) für mich jedenfalls, vielleicht gefällt dir das ja auch......

Kommentar von Wimelima ,

und Nizza dazu!

Antwort
von marcy, 169

Eine wahre Perle im Norden ist Mont Saint-Michel, die müsst ihr einfach besuchen! Auf einer felsigen Insel im Meer, den mächtigen Gezeiten der Normandie und der Bretagne trotzend, steht eine herrliche gotische Benediktinerabtei, die wie das darum herum liegende Dorf unbedingt sehenswert ist. Das ist zumindest das schönste französische Dorf ;)

Antwort
von tauss, 153

Paris ist der politische und kulturelle Mittelpunkt Frankreichs. Schönheit ist natürlich relativ. Es gibt "schönere" Städte. Aber wenig interessantere.....

Meine Lieblings(klein)stadt in Frankreich ist Avignon. Wenn Du Gelegenheit hast, fahr hin. Ich bin mal als Jugendlicher eher zufällig auf dem Weg nach Spanien hingefahren, als nach nächtlicher Fahrt in unserem uralten Benz über der Stadt gerade die Sonne aufging. die historische Kulisse auf ihren Felsen war unbeschreiblich.

Die Rhone glänzte im Morgenlicht. Die Pont d' Avignon (Brücke) spiegelte sich. Wir holten beim ersten Bäcker, der geöffnet hatte frische Croissants, besorgten uns den leckersten Käse der Welt und frühstückten an der gewaltigen Stadtmauer.

Nachts ging mit den Studenten der Bär ab. Die Universitätsstadt pulsiert mit jugendlichem Leben. Da erfuhr ich erstmals vom Festival d'Avignon und fuhr dann im Juli und August in den Sommerferien nochmals hin. Wochenlang Theater, Diskussion, Party.

Kurz: Schönheit hat nicht nur mit Architektur sondern natürlich auch mit individuellem Erleben zu tun.

Wer dort natürlich bei einem Tagesbesuch nur den Touristennepp erlebte will rasch wieder weg. Insofern: Schau' dir's an. Am Besten zur Zeit des Festivals. Bemüh' Dich aber frühzeitig um Unterkunft. Ich pennte damals mit Schlafsack in einem Winkel der Uni auf dem Fussboden. Auch das gehörte zur "schönsten Stadt Frankreichs" :)

Antwort
von Sofialoreina, 147

Hallo marcellus! Ich finde Lyon total schön! Es gibt dort wundervolle Märkte und tolle Restaurants. Die Leute sind super nett und man kann viel von dort aus Unternehmen. Die Natur ist nämlich drum herum wunderschön!

Antwort
von RomyO, 142

Hallo,

als eine der schönsten Städte mit typisch französischem Flair gilt Aix en Provence in Südfrankreich:

http://www.aixenprovencetourism.com/de/

Die Universitätsstadt bietet ein reges Leben, viel Kultur sowie malerische Winkel und Plätze.

Antwort
von momo81, 134

Da fällt die Auswahl schwer. Vielleicht Perpignan wegen der schönen Altstadt und der reizvollen Lage zwischen Bergen und Meer, oder Metz wegen der beeindruckenden Kathedrale und dem sehenswerten Centre Pompidou.

Kommentar von bube44 ,

D'accord.......oder auch Nancy wegen des grandiosen Place Stanislas, der tollen Altstadt und der genialen Jugendstilbauten. Für mich ist Paris total überbewertet, es gibt einige weitaus schönere Städte in Frankreich.

Und die schönste Stadt der Welt ist Paris schon mal gar nicht!

Antwort
von franzjosef, 132

Je nach Jahreszeit unterschiedlich, aber Avignon ist für mich immer wieder eine Freude. Also eher kleinere Städte im Süden.

Antwort
von lisapisa, 127

Dein Paris hat Konkurrenz - Straßburg/Strasbourg im Elsass ist eine der schönsten Städte der Welt, auch aber nicht nur wegen dem Wahrzeichen der Stadt, dem berühmten Straßburger Münster - also Paris, zieh dich warm an! ;)

Antwort
von heima, 131

Was meinst du denn?

Baustil, Parks, sehr tolerantes Leben, Strassenverkehr, sonstigen Verkehr, Kunst, noch lebende Künstler, aktuelle Politik und, und...?

Schönste Stadt nach Paris in F? Ich meine (erlebt) erst Loire-Schlösser und die Orte in deren Nähe genau studieren und besichtigen, dann kommt man auf weitere "schönste" französische Städte. Auch die am MM liegenden Städte können gut gefallen. MfG

Antwort
von Sannemann, 126

Von allen französischen Städten, die ich außer Paris kenne, halte ich Aix-en-Provence für die schönste, danach Avignon. Allerdings kenne ich auch Straßburg nicht, könnte anhand der Fotos, die ich bisher davon gesehen habe, auch denken, daß mir das sehr gut gefallen würde.

Da ich mich schon des öfteren mit Franzosen über diese Frage unterhalten habe, kann ich auch beantworten, welche die Einheimischen nennen, das ist Lyon. Und Toulouse gilt als die Stadt mit den offensten und lockersten Menschen, zumindest hörte ich das von jüngeren Franzosen.

Antwort
von ManiH, 121

Liebe/lieber momo81, auch wenn's jetzt vielleicht nicht so passt, aber für mich ist es Heidelberg!!

Kommentar von Schwabenpower ,

So eine Antwort ist sehr passend! Ist ja auch eine schöne Stadt!

Antwort
von Ladolcevita1507, 105

Ich würde Dir auch Straßburg empfehlen. Sehr sehenswert, romantische Gassen, gemütliche Restaurants.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community