Frage von snoopy16, 83

Welche griechische Insel?

Hallo, Meine Freundinnen und ich wollen im Sommer für eine Woche nach Griechenland. Nur können wir uns nicht entscheiden wo wir hin wollen. Wir sind 19 Jahre und wollen in eine Stadt in der man viel machen kann (auf Party sind wir nicht so aus, deshalb ist es eigentlich egal ob es Clubs gibt oder nicht), die Landschaft sollte schön sein und man sollte tagsüber viel machen können. Geschäfte zum shoppen wären auch nicht schlecht. Uns würden Inseln wie Mykonos oder Santorin gefallen, leider fallen diese nicht in unsere Preisklasse. Habt ihr Ideen für schöne Orte/Inseln die nicht allzu teuer sind.

Danke im Vorraus Lg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marcel5, 63

Ich kann dir nur Kos empfehlen. Die Insel liegt an der Ägäis und ist wirklich traumhaft. War sie zumindest als ich vor 2 Jahren dort war. Solltest du dir mal anschauen.

Noch ein Tipp am Rande: Da solche Reisen immer verhältnismäßig teuer werden, lohnt es sich nach Frühbucher-Rabatten und und passenden Gutscheinen Ausschau zu halten. Expedia hat beispielsweie öfters gute Rabattaktionen (siehe http://www.bmvbw.de/gutscheine/expedia/).

Kos gibt es derzeit teilweise schon für 397€ für 7 Tage. Besucht auch mal das Aqualand :)

Lg

Antwort
von Qarabach, 17

Die Insel Korfu, sehr Traumhaft wenig Einwohner und sehr idyllisch.

Vor allem im Hotel gab es eine Swimming Terasse, man konnte von dort aus die ganze Insel sehen, einfach ein Traum un dwie im Paradies ;)

Antwort
von David100, 17

Ich würde dir auch Kreta empfehlen! Die Insel ist relativ groß, sodass man viel entdecken kann. Außerdem gibt es sowohl Partymöglichkeiten, wie auch ruhige Ecken! Ich bin immer wieder begeistert von der Insel! 

Antwort
von CarolHeisenberg, 41

Für mich ist Santorini soooooo toll, kann ich nur empfehlen!! Vor allem wenn man es idyllisch und ruhig mag =) Tolle Hotels gibts dort auch, etwas kostspieliger aber wunderschön!

Antwort
von mahu99, 21

Es kommen wieder die bekannten Inseln an die Oberfläche, dabei sind die Nachbarinseln von Santorin nicht schlechter. Dafür ist weniger los und günstiger sind sie auch. Schaut euch z.B. mal Paros an: http://www.beliebte-reiseziele.org/reiseziele-sommer/reiseziel-griechenland/inse...

Antwort
von foxxx75, 23

Santorin muss nicht zwangsweise "unerschwinglich" sein!

Wenn ihr eine Unterkunft nicht in den Orten rund um die Caldera sondern z.B. in Kamari wählt, siehts preislich deutlich besser aus. Und Kamari kann mit Strand & "Lokal-Meile" durchaus punkten!

Antwort
von hallertauer, 33

Allen voran kommt für mich Kreta, der Süden ist traumhaft und lebhafte Orte, im Norden sind tolle Städte. Ansonsten ist Rhodos wunderschön, überschaubar, tolle Strände und Orte mit Tourismus und historischen Dingen z. B. Links. Santorin ist was zum anschauen, aber voll überlaufen, hängt davon ab, wann ihr fliegen wollt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community