Frage von atreju,

Weihnachten in Jerusalem?

Was ist eigentlich an Weihnachten in Jerusalem los? Würdet ihr es empfehlen Weihnachten in Jerusalem zu verbingen, oder viel zu voll?

Hilfreichste Antwort von MariaAnna,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als ich letztes Jahr dort war, war es nicht so schlimm, wie erwartet. Allerdings sind die Gottesdienste sehr voll. Bei der lutherischen Erlöserkirche musste man sich einen Platz bestellen um überhaupt reinzukommen. Die kath. Dormition war voller neugieriger Israelis. Allerdings kann man, wenn man früh genug da ist, auf die Empore, wo auch der Chor sitzt und hat dort einen schönen Blick nach unten.

Antwort von mariposa,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zur Weihnachtszeit und an anderen wichtigen christlichen Festen ist in Jerusalem immer viel los. Aber wenn du schon zu dieser Zeit in Israel bist, würde ich vielleicht doch eher nach Bethlehem gehen. Das ist von Jerusalem aus ziemlich leicht zu erreichen. Hier ist ein interessantes Video dazu: http://www.tagesschau.de/videoblog/zwischen_mittelmeer_und_jordan/videoblogschne...

Antwort von Osten,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jerusalem - die Stadt der Christenheit - ich schätze, da wird über Weihnachten die Hölle los sein, denn viele Christen haben sicher große Freude und Glück dabei, das Geburtsfest Jesu im heiligen Land zu feiern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten