Frage von Wendelstein,

Weihnachten in der Türkei?

Gibt es Orte in der Türkei in denen Weihnachten gefeiert wird, oder ist das dort nirgends ein Fest?

Antwort von Maxilinde,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

in Touristenhotels gibt es ein Weihnachtliches Menü,einen Weihnachtsbaum und es kommt auch der Weihnachtsmann,in reinen Touristenorten wird auch dementsprechend geschmückt.Weihnachtsgottesdienste finden in Alanya,Antalya und Belek statt,Termine kanst Du bei mir erfragen.Die Deutschen Einwohner treffen sich dort und feiern gemeinsam.

Sonst ist Weihnachten in der Türkei kein Thema,warum auch?Hat doch gar nichts mit deren Religion zu tun.

Antwort von Canan,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Wendelstein,

wenn du eine ganz besondere Weihnachtsstimmung und einen besonderen Weihnachtsgottesdienst in der Türkei erleben möchtest, dann empfehle ich dir, das Meryem Ana Evi (Marienhaus) in Selcuk zu besuchen. Diese letzte Wohn- und Sterbestätte Marias liegt auf dem Nachtigallenberg oberhalb von Selcuk (bei Ephesus). Dort finden sich am 1. Weihnachtsfeiertag viele Christen aus der Türkei und aus Europa zusammen und feiern gemeinsam Weihnachten. Ich habe dieses Jahr dort den Auferstehungsgottesdienst miterlebt und war zu tiefst beeindruckt. Allein schon die Lage auf dem Berg, mitten im Wald, ist eine Besichtigung wert. Und dann ein Gottesdienst unter freiem Himmel, oft mehrsprachig, das sollte man sich nicht entgehen lassen - wenn man Weihnachten in der Türkei erleben möchte.

Solltest du in Istanbul sein, dort gibt es außer den griechisch orthodoxen Kirchen auch katholische, evangelische und armenische Kirchen. Hier kann ich in Beyoglu die Saint Antoine Kirche empfehlen, nicht zu verfehlen, da sie mitten in der Istiklal Cadd., der Haupteinkaufsstraße im europäischen Teil von Istanbul liegt. Die katholische Gemeinde dort ist zwar nicht sehr groß, aber dafür die Gottesdienste um so schöner.

Nun kannst du dir aussuchen, wohin deine Reise dich führen wird. Egal wohin, ein Erlebnis ist es allemal. Canan

Antwort von AnhaltER1960,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Na, aber klaro gibt es das Weihnachtsfest in der Türkei, auch ausserhalb touristischer Plastikwelten. In der Türkei leben mehrere hunderttausend Christen (Schwerpunkt ist Istanbul), aber auch im Südosten, Richtung Syrien, die selbstverständlich das Weihnachtsfest feiern. Allerdings sind die allermeisten Anhänger orthodoxer Kirchen, die nicht jeden Unfug irgendwelcher Renaissance-Päpste mitgemacht haben und damit noch den alten julianischen Kalender nutzen. Weihnachten ist bei ihnen am 7. Januar.

Kommentar von Maxilinde,

allerdings wird der Fragesteller kaum eine Chance haben an diesem Weihnachtsfest teilzuhaben ;-)

Aber eventuell habe ich diese Frage auch zusehr als Reisefrage verstanden,denn wenn der Fragesteller in den Weihnachtsferien reist wird er wohl doch eher wenig mit einem orthodoxen Weihnachten zu tun bekommen.

Kommentar von AnhaltER1960,

Von Reisezeit steht in der Frage nix. Auch wenn ich Dir zustimme, durch die kalendarische Verschiebung wird das während der Weihnachtsferien knapp.

Gast einer privaten Weihnachtsfeier zu werden, klappt sicher nicht. Aber warum sollte die Teilnahme an einem (Weihnachts-)Gottesdienst ausgeschlossen sein ?

Kommentar von Maxilinde,

Du hast schon recht,vielleicht erklärt der Fragesteller ja noch was er wann vorhat?Die meisten Weihnachtsfragen gehen hier ja immer eher in die kommerzielle Richtung wie Weihnachtsmarkt,Deko,shoppen,selten haben sie etwas mit der religösen Seite des Weihnachtsfestes zu tun.

Ich war schon oft Ostern in der Türkei,auch da dreht es sich bei Touristen eher selten um den Besuch eines Ostergottesdienstes,da sind wir meist die einzigen die diesen und die dazugehörige Gemeinde besuchen,wichtiger sind bunte Ostereier und das der Osterhase kommt;-)

Antwort von demosthenes,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Mutterforum gibt es zu der Frage schon einige Antworten:

http://www.gutefrage.net/frage/wird-in-der-tuerkei-von-tuerken-auch-das-weihnach...

Ausserdem war "unser" Nikolaus Türke und lebte in Myra.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community