Frage von flugvogel, 28

Was gehört alles in die Reiseapotheke?

Abgesehen von den länderspezifischen Dingen. Ich meine so eine Standard-Ausrüstung.

Antwort
von Tinkabell12, 21

Ich würde sagen, 

» Wunddesinfektion: Ein Desinfektionsmittel darf in keiner Reiseapotheke fehlen!

» Verbandmaterial: Zur Versorgung von Wunden sind Pflaster, sterile Wundkompressen, Mullbinden, elastische Binden, Klebeband, Schere, Splitterpinzette und Dreieckstuch wichtig.

» Fieberthermometer: Gerade in Ländern mit Malaria-Gefahr ist es notwendig, die Körpertemperatur genau zu erfassen. Beachten Sie bitte: Thermometer aus Glas sind ungeeignet, da sie leicht zerbrechen.

» Schmerz- und Fiebermittel: Medikamente gegen Fieber und leichte bis mittlere Schmerzen sind wichtig zur Behandlung von Fieber, Kopfschmerzen, 

Antwort
von Gretchen01, 22

Also was ich immer dabei habe:

  • Verbandszeug / Pflaster
  • Schmerzmittel
  • Desinfektionsmittel
  • je nach Reiseland Malariaprofilaxe
  • Augentropfen
  • was gegen Mückenstiche etc., also gegen den Juckreiz
  • Was gegen Übelkeit
  • Durchfallmittel
  • Was gegen Blasenentzündung
Kommentar von CarolHeisenberg ,

was ich zb. auch mitnehme ist zum Beispiel Pille danach... finde ich wichtig, weil man das nicht in jedem Land ohne Rezept bekommt...ein profilaktisches Antibiotikum ( wenn man zb oft Angina oder so hat. kann ein Artzt dann auch vorsorglich verschreiben)...Halsschmerztabletten, Spray, Was gegen Sonnenbrand..

Antwort
von italy2free, 5

Wenn du gen Süden fährst/fliegst auf jeden Fall Panthenol oder ähnliches gegen Sonnenbrand. Das gehört jedenfalls bei mir immer dazu ;) VG

Antwort
von Sommersturm, 13

Glaub da denkt jeder anders darüber. Für mich ist es wichtig: 

-Verbandszeug, Schmerztabletten, Fiebermittel, Allergikum, Desinfektionsmittel. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten