Frage von Pinaykitty, 176

Was brauche ich wenn ich in die USA fliegen will , könnte ich Spontan los fliegen?

Ich war bisher noch nie in den USA und habe es auch vermieden dort umzusteigen, da ich von vielen Seiten gehört habe, dass es da so kompliziert wäre. Jetzt würde ich aber gerne eine Freundin, die in Seattle wohnt besuchen. Was brauche ich alles um einreisen zu dürfen ? Ich habe einen deutschen Reisepass der auch noch bis 2020 oder so gültig ist. Muss ich ein Visa beantragen, wenn ich nur 1 -2 Wochen bleibe? Wäre auch ein Spontantrip möglich (also dass ich schon nächste Woche losfliege) oder muss ich vorher etwas beantragen, was mehr Zeit benötigt?

Antwort
von Roetli, 176

Du mußt auf jeden Fall hier online eine kostenpflichtige ESTA-Genehmigung einholen https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ - das geht aber in aller Regel ziemlich fix.

Sobald Du die hast, könntest Du relativ spontan buchen und losfliegen.

Was an einer Reise in die Staaten 'so kompliziert' sein soll, ist mir nicht ganz klar. Bei meinen wirklich sehr vielen in mehr als 25 Jahren hatte ich noch nie irgendein Problem. Das einzige kann sein, daß man vor den Immigration-Schaltern lange warten muß, aber das hatte ich speziell in Seattle auch noch nie.

Falls Du aber keinen Direktflug hast, mußt Du beim ersten US-Flughafen schon durch die Immigration, danach Dein Gepäck aufnehmen, durch den Zoll bringen und gleich danach wieder für den Weiterflug abgeben - vielleicht meinen das ja die 'vielen Seiten'?


Kommentar von Nightwish80 ,

Kann ich auch nicht verstehen!

Kommentar von Melly2505 ,

Da hätte ich auch eine Frage.

Ich fliege Ende des Monats nach Cancun mit Delta und habe eine Zwischenlandung in Atlanta.
Weißt du vielleicht ob ich hier das Gepäck auch nochmals bei dem Weiterflug abgeben muss? Reisebüro hat mir nichts darüber gesagt..

Kommentar von Nightwish80 ,

Wenn du in den USA umsteigst musst du den Koffer von band nehmen und nach dem Zoll wieder aufs Band legen.

Kommentar von Roetli ,

Auf den US-Flughäfen sind dafür unmittelbar nach dem Zoll für Transitreisende Extra-Schalter, wo man das Gepäck gleich wieder abgeben kann - man muß also nicht etwa nochmal einchecken!

Kommentar von Melly2505 ,

Danke für die Info!
Ich hätte gedacht das geht wie sonst überall automatisch..

Antwort
von Wumbaba, 154

Ja kannst du. D.h. wenn du vorher einen ESTA antrag stellst und genehmigst bekommst, hier: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ .
ESTA steht für "Electronic System for Travel Authorization" und erlaubt bürgern einer positivliste von ländern die visafreie einreise für maximal 90 tage.

Antwort
von Endless, 127

Hi,

neben den schon genannten Sachen wie ESTA ist eine Kreditkarte in den USA für eine eventuelle Buchung von Unterkünften und Mietwagen absolut notwendig. 

Gruß Endless

Kommentar von Nightwish80 ,

ja da hast du absolut recht.

Ich würde auch nicht ohne Auslandskrankenversicherung reisen.

Kommentar von Endless ,

ja recht hast du, diese setze ich jetzt einfach mal voraus für jegliche Auslandsreisen...

Antwort
von Klaus70374, 77

Hallo,

Wenn Du eine Kreditkarte besitzt kannst Du gleich losfliegen. Du solltest aber auch ein Rückflug-Ticket innerhalb von 90 Tagen besitzen.

Auch solltest auch die Adresse Deiner Freundin haben. (Postbox reicht nicht.) Die Adresse musst Du bei der Einreise angeben.

Die Kreditkarte  brauchst u. a. um Dein Esta-Visum zu beantragen. Das geht aber schnell und kannst Du auch noch unterwegs machen, wenn Du Internet und eine Kreditkarte hast.

Außerdem musst Du über ausreichend Geld für die Zeit in den USA verfügen. Es reicht, wenn Du nur wenig Bargeld und sonst eine Kreditkarte hast. Ich wurde schon danach gefragt.

Dann kann es sofort losgehen. 

Kommentar von Nightwish80 ,

Man muss esta nicht mit der eigenen Kreditkarte erstellen.

Und er kann auch irgendeine Hotel Adresse angeben...

Antwort
von cruisetricks, 111

ESTA ist ja schon erwähnt worden. Aber was Du ebenfalls brauchst ist ein biometrischer Reisepass. Ausstellung dauert ca. 6 Wochen, wenn Du noch keinen hast ...

Kommentar von Roetli ,

Mein Pass läuft auch in 2020 aus und ich reise völlig problemlos damit in und durch die USA - 'biometrisch' ist der noch nicht... Erst seit 2005 werden solche ausgestellt, aber auch mit den vorher kann man ESTA für die USA beantragen und auch sonst weltweit reisen.

Es muß nur ein 'maschinenlesbarer' Pass sein, aber das sind inzwischen sowieso alle gültigen. Nur mit einem 'vorläufigen' Reisepass geht ESTA nicht, damit müßte ein reguläres Visum beantragt werden.

Kommentar von cruisetricks ,

Klar, hast Recht, "maschinenlesbar" reicht natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten