Frage von magazin07, 2

Was ansehen auf einer "musikalischen Reise" nach Dresden?

Habt ihr einen Tipp, was ich mir zum Thema "musikalische Reise nach Dresden" ansehen kann. Bekomme ich kurzfristig 2 Karten für die Semperoper oder kann ich das vergessen? Kann ich das Gebäude auch "nur" ansehen? Dann bastle ich noch fix einen Geschenk Gutschein........

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Karolus3,

Es ist fast immer möglich noch an Karten für die Semperoper zubekommen, oft sogar noch kurz vor Vorstellungsbeginn. Die Frauenkirche ist auch ein Besuch wert, da oft Kirchenchöre bei ihren Besichtigungen spontan ein kleines Konzert geben.

Kommentar von Karolus3 ,

Danke für den Stern, LG Karolus3

Antwort
von carmella,

Geht ihr gerne in Kirchen? Hört ihr gerne Chormusik? Dann seid ihr in Dresden goldrichtig. Vielschichtig und sehr abwechslungsreich ist das Repertoire des Dresdner Kreuzchores. Das ist einer der ältesten Knabenchöre Deutschlands, er widmet sich zwar vor allem der geistlichen A-cappella-Musik, aber auch die weltliche Seite der Chormusik ist ihm nicht fremd. Unbedingt hörenswert ist er in jedem Fall.

Antwort
von Nanuk,

Das Gebäude nur ansehen kann man auch. Es gibt zu bestimmten Zeiten sogar Führungen, dann kann man auch das Leben, die Kostüme/Dekors, usw. "hinter-der-Bühne sehen". Frag doch beim Touri Office oder bei der Semperoper direkt wegen der Aufführungen/Tickets noch nach und bastle einen Gutschein. Manch einer hat Tickets und kommt vielleicht nicht. Ich hab jedenfalls die Semperoper trotz Busmassen-Tourismus selber nie ausverkauft erlebt. Der/die Beschenkte wird sich sicher freuen, Dresden ist auch sonst ganz toll.

Antwort
von heima,
  1. Die Semperoper kann man "ansehen" und innen besichtigen.

  2. 5*+ -Hotel buchen, der Chefportier dort hat kurzfristig immer gegen ein Trinkgeld ( >20€ reichen aus) noch sehr gute Karten!

Antwort
von kinofan,

Wenn ihr es auch gerne lustiger und unterhaltsam mögt (im Gegensatz zur Hochkultur) dann empfiehlt sich ein Besuch des Musikalischen Kabaretts im »Dresdner Brettl«, dem sogenannten Theaterkahn. "Das Repertoire bietet einen ganz speziellen Mix aus komödiantischem Theater kleiner Form, Revuen, Soloabenden und literarisch-musikalischen Programmen...." hier kannst du weiterlesen: www.theaterkahn.de/kahn/kahn.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community