Frage von Vanilla, 40

Warum gibt es in Deutschland kaum Pauschalreisenangebote nach Uruguay?

Ich habe mich mal über das Land Uruguay informiert und es scheint das ideale Reiseland in Südamerika zu sein... Warum gibt es kaum Reiseveranstalter in Deutschland, die dieses Land (außer auf Rundreisen) im Programm haben? Gibt es da einen Grund?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von reiseandre, 38

Uruguay ist wirklich nicht gerade das perfekte Reiseland. Die Menschen dort sind sehr nett, und Colonia del Sacramente ist recht hübsch. Aber das wird wohl nicht genügen, um einen Reiseveranstalter dazu zu bringen, das Land in sein Programm aufzunehmen.

Aber was spricht dagegen, dass Du Dir selbst über das Internet ein Hotel suchst und dann einen Flug buchst? Was die "guten Ausflugsmöglichkeiten" angeht, würde ich mir nicht extrem viel davon versprechen - so extrem viel hat das Land leider nicht zu bieten. Aber einen Abstecher nach Buenos Aires solltet Ihr auf jeden Fall machen, wenn Ihr schon mal in der Gegend seid.

Antwort
von SvenH, 33

Hallo Vanilla,

ja, Du hast Recht, für Pauschalreisen nach Uruguay finde man tatsächlich leider nur sehr wenige Anbieter im Internet. Das liegt sicherlich nur daran, dass die Sehenswürdigkeiten, die als touristisch wertvoll gelten in diesem Land vergleichsweise wenig ausfallen. Denn das Land ist absolut sicher und bestens erschlossen.

Aber, wenn man schon einmal die weite Reise aus Europa bzw. Deutschland antritt, warum dann darauf verzichten, sich gleich mehrere Länder Südamerikas auf einer einzigen Reise anzuschauen?

Da auch das Flugangebot von Deutschland nach Buenos Aires um einiges größer und somit günstiger ist, bietet sich eine Kombinationsreise nach Uruguay und Argentinien bestens an.

Hier haben ich weitere Anregungen unter anderem zum Thema Pauschalreisen nach Urugay gefunden: http://diepauschalreise.de/reise-ratgeber/amerika/suedamerika-amerika/unglaublic...

Antwort
von Roetli, 26

Uruguay wird, wenn überhaupt, in Verbindung mit einer 'Südamerika-Rundreise' verkauft! Für das Land allein lohnt sich meiner Meinung nach auch die lange Anreise nicht! Von Buenos Aires ist ein Ausflug mit der Fähre nach Colonia del Sacramente ganz schön, für den Strandurlaub bietet sich Punta del Este mehr an als Montevideo! Ansonsten gibt es soviel zu sehen nicht im Land - es sei denn, man ist an der Geschichte der Deutschen in Uruguay besonders interessiert.

Touristen kommen hauptsächlich aus Argentinien und den USA - da gibt es dann auch günstige Verbindungen!

Antwort
von IchBrauchUrlaub, 23

Es liegt vermutlich an der fehlenden Nachfrage und den hohen Kosten. Was für eine Pauschalreise stellst du dir denn vor?

Kommentar von Vanilla ,

Flug ab/ bis Düsseldorf oder Frankfurt mit einer netten Unterkunft in der Nähe von Montevideo, am liebsten am Strand und mit guten Ausflugsmöglichkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community