Frage von Babbele, 117

Wanderurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte?

Hallo zusammen,

kürzlich habe ich einen Bericht gesehen über die Mecklenburgische Seenplatte. Bisher habe ich noch nie über einen Urlaub in dieser Region nachgedacht. Aber nun ist mein Interesse geweckt. Es gibt anscheinend viele Möglichkeiten diese wunderschöne Gegend zu erkunden, z. B. mit dem Boot, mit dem Fahrrad oder halt zu Fuß.

Ich würde gerne dort wandern. Hat das jemand schon gemacht und wenn ja: Miete ich mir eine Unterkunft und wandere verschiedene Routen oder kann man sich auch nach den verschiedenen Tagesetappen jeweils an einem anderen Ort ein Zimmer mieten? Wie gesagt, ich war noch nicht dort und freue mich auf Erfahrungsberichte.

Danke vorab für eure Antworten.

Antwort
von Dellex, 117

Auch wenn es mir schwer fällt, ich möchte dir abraten in McPomm NUR zu wandern. Ich wohne hier und kann dir sagen, die Felder und Wiesen sind hier riesig! Die Entfernungen sind elendig weit und zum Wandern nicht so gut geeignet wie der Harz, Schwarzwald, Rheinland oder wo auch immer. Mit dem Fahrrad ist das eine ganz andere Geschichte. Ebenso mit dem Boot oder dem WoMo. Suche dir eine wirklich schöne Gegend hier in PcPomm und mach am Besten einen Mix aus deinem Urlaub mit Boot, Auto, Fahrrad UND mit deinen Wanderschuhen. Du wirst es nicht bereuen! Östlich vom Schweriner See geht es los, rauf bis zur Küste nach Rostock bis hinüber zu den Inseln. An der Oder entlang zurück über die Seenplatte bis Schwerin. Da findest du alles was du für einen schönen Urlaub brauchst. Abgelegene Plätze in herrlicher Landschaft, Seitenstraßen fern ab der viel befahrenen Routen mit einem ganz eigenen Charme. Schilf gedeckte Häuser, Seen ohne Menschen und wilde Tiere, die dir geradezu ins Bild springen. (Wenn du vor Sonnenaufgang in der Natur unterwegs bist) Ich werde mal ein Video dran hängen. Aber schau es dir bitte in HD an!


Kommentar von ManiH ,

Dieses Video gibt es nicht mehr sagt mein PC. :-((

Kommentar von Blnsteglitz ,

DH- Super Antwort.

Antwort
von tauss, 103

Zur Ergänzung von@dellex: Frage bei der MacPomm Touristik. Die sind außerordentlich freundlich und schicken Dir bei Bedarf ansprechendes sehr gutes Material zu allen Deinen Fragen.. Das Land ist groß und vielfältig. Wie schon erwähnt würde auch ich dort eher radeln und vor allem Kanu fahren! Das lohnt wirklich und es gibt sehr gut beschriebene Strecken. 

Antwort
von Tourist23, 93

Wandern lässt es sich schon gut, aber wie "Dellex" schon gesagt hat, es ist halt ein großes Gebiet (der Landkreis ist größer als das ganze Saarland) mit nur wenigen und vor allem kleinen Orten. Würde daher auch eher in Richtung Fahrrad (wenn man fit ist) und Boot oder Wohnmobil raten.

Kommentar von Tourist23 ,

Wenn Boot interessant ist, gibt es hier Infos: http://www.charterpoint-mueritz.de/toernplaner/revier-mueritz.html

Antwort
von sadie, 92

Du solltest dir überlegen, welche Route du erwandern möchtest und dann die entsprechende Touristinfo nach einem Quartier fragen. Falls du noch nicht festgelegt bist, könnte dieser Link evtl. interessant für dich sein: http://www.von-schloss-zu-schloss.de/rundreisen\_touren/wandertour-am-rande-der-... Wir haben im Mai mit dem Wohnmobil eine Tour durch die Mecklenburgische  Seenplatte gemacht und waren begeistert von der oft noch recht unberührten Natur.

Antwort
von sadie, 82

Leider kann ich diesen Link nicht mehr unter meine erste Antwort setzen. http://www.mecklenburgische-seenplatte.de/seenplatte_erleben/Aktivsein/wandern/ Dort kannst du unter dem jeweiligen Datum nachsehen, welche Unterkünfte zum gefragten Zeitpunkt frei sind. Die Preise stehen immer dabei.

Kommentar von rfsupport2 ,

Liebe/r sadie,

bitte setze in Zukunft, wenn du einen zweiten Link unterbringen willst, diesen in einem Kommentar unter deine erste Antwort. So weiß man als Leser wenigstens, dass es zusammengehört.

Die Funktion "Kommentieren" findest du unter dem Link "... Mehr".

Beste Grüße,

Holger vom reisefrage.net-Support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community