Frage von churchhill, 12

Von Tanger / Marokko ins Riffgebirge?

Möchte von Tanger aus das Riffgebirge erkunden. Wie stelle ich das am besten an? Welchen Ausgangsort könnt Ihr mir dafür empfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aitutaki, 6

Hallo Sir,Während Du Asilah über die marokkanische A1 entlang der Küste erreichst führt ins Rif-Gebirge (Du hast Dich sicher verschrieben,passiert mir auch öfter)keine Autobahn, sondern nur die gut ausgebaute Nationalstraße 2 auch nach Tetouan.Bei meinen Aufenthalten in Nord-marokko habe ich das Rif Gebirge immer gemieden und ich war mit dieser Meinung nicht allein .

Es ist kein schönes sehenswertes Gebirge soindern oft kahl und stark zer- klüftet.Auch ist das Gebiet nicht ungefährlich man sieht dort nicht gern Fremde.Eigentlich ist das Rif-Gebirge nur für Hanf und Haschisch Fans ein" El Dorado" Auf über 25000 ha wird dort ein sehr großer Teil des Haschischaufkommens der Welt produziert. Eine Fahrt entlang der Küstenstraßen ob Atlantik oder Mittelmeer bietet mehr. Dietrich aus Halle/Saale

Antwort
von ozeanriesen, 5

Empfehle Dir, nach Tétouan zu fahren. Der beschauliche Ort liegt am Rande des marokkanischen Rifgebirges und ist recht hübsch. In Betracht ziehen sollte man, die Fahrt "pauschal" zu buchen. Und wie weit man in das Gebirge reinschmecken will, ist wie von aitutaki und demosthenes beschrieben eine Ansichtssache...

Antwort
von demosthenes, 5

Wie aitutaki schon schrieb, ist das Rifgebirge zwar leicht zu erreichen, aber ein Drogenanbaugebiet, in dem Deine Sicherheit nur mit Einschränkungen gewährleistet wäre,weil da konkurrierende Gangs ihr Unwesen treiben

Fahr lieber in den Atlas, der nicht so weit entfernt, vom Charakter ähnlich und relativ sicher ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community