Frage von haecor, 40

Vilamendhoo oder Vakarufalhi?

Wir planen, in den Herbstferien eine Woche auf den Malediven zu verbringen. Zur Auswahl stehen die beiden oben genannten Inseln. Es fällt uns schwer, uns zu entscheiden. Hat jemand Erfahrung mit beiden Inseln und kann uns eine empfehlen? Uns ist wichtig: Direktes, nahes und intaktes Hausriff, Einzel-Beach Bungalow, direkt am Strand, offenes Bad, legere Atmosphäre, Barfußinsel. Wir reisen mit unserer achtjährigen Tochter. Kann auch jemand was zu den Flügen sagen? Wir wollten einen Direktflug (Condor). Davon wurde uns aber von vielen abgeraten (Blechbüchse, eng). Hat jemand einen Tipp bezüglich der Fluggesellschaft? Danke!

Antwort
von Penguin8, 25

Ganz allgemein. Die beiden Inseln sind nicht sehr unterschiedlich. Beide wuerde ich nicht mehr als Barfussinseln bezeichnen. (Was beide frueher einmal waren, aber zu sehr zugebaut) Auf beiden Inseln gibt es Bungalows, wie von Dir beschrieben, aber eben nicht alle, und nicht gezielt buchbar. Ein sogenanntes Hausriff haben beide, aber die Meinungen darueber gehen bei Schnorchlern und vor allem Tauchern sehr extrem auseinander. Die einzigen Direktfluege ....... von Frankfurt.....hat tatsaechlich Condor und Lufthansa. Auserdem gibts noch ca zehn weitere Airlines, die jeweils ueber ihr Drehkreuz auf die Malediven fliegen/ z.B. Etihat/Air Berlin vie Abu Dhabi, Emirates via Dubai, Tuerkish Airlines via Istanbul, Lanka vie Colombo, Qatar vie Dohar, Oman Air via Muscat usw Alles eigentlich recht gute Airlines. Ich wuerde es vom Wunschtermin und Preis abhaengig machen. Vor allem Emirates hat den Vorteil dass sie TAEGLICH von jedem groesseren Flughafen fliegt. man muss also nicht erst nach Frankfurt., und kann seinen Urlaub Tageweise buchen, also z.B. Herbstferien genau ausnutzen. Bitte bedenken, dass im Oktober Chinesische Wochen sind. das heisst in China sind Betriebsferien, und dann fallen moeglicherweise ganze Horden im Vier Tage Rythmus uber die Malediven her. (Habe ich selbst zwei mal erlebt)

Kommentar von haecor ,

Herzlichen Dank für die aufschlussreiche und ausführliche Antwort! 

Kommentar von haecor ,

...  Danke auch für den Hinweis mit den chinesischen Wochen. Soweit ich aber weiß, beginnen die am 1. Oktober, dann müssten wir vielleicht verschont bleiben 😬

Antwort
von Penguin8, 17

Ich weiss nicht, wie genau Deine Herbstferien liegen. Die Chinesischen Wochen variieren zwar jedes Jahr um ein paar Tage, aber sie reichen von den letzten September Tagen bis in die ersten Tage November. Meine Chinesische Reiseleiter Freundin antwortet mir nicht mehr. Sie haette dies beantworten koennen. Ich habe sie auf den malediven kennengelernt, und wieder auf den Philippinen und in Micronesien getroffen

Kommentar von haecor ,

Unsere Herbstferien in Ba-Wü sind von 28. Oktober bis 6. November. 

Kommentar von Penguin8 ,

Die sind aber sehr kurz. Dann erwischt Ihr vielleicht noch den letzten Schub aus Peking oder Schanghai

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten