Frage von Spee4, 16

Vancouver im Oktober

Eventuell habe ich im Oktober überraschenderweise zwei Wochen Ferien. Wie auch schon mal auf dieser Reise-Seite nachgefragt, würde mich Vancouver als Reiseziel extrem interessieren. Hat bis anhin leider noch nicht geklappt.

War jemand von euch schon mal im Oktober dort? Was würde mich da klimatisch erwarten? Sagt ihr: "Nein, nur im Sommer!" oder "Vancouver ist auch im Herbst toll!"

Vielen Dank für eure kurzen Inputs!

Antwort
von tauss, 12

Vancouver ist ganzjährig toll.... ;)

Allerdings wird es ab Mitte Oktober natürlich kühler und regnerischer. Aber wie so oft: Wetter ist launisch und ich hatte dort im Oktober schon schönere Tage als Anfang Juli erlebt.

Außerdem kommt es darauf an, was Du suchst... Die Clubszene belebt sich nach dem Sommer und in dieser Stadt ist immer was los... Insofern würde ich Dir von Vancouver auch im Oktober nie abraten wollen, wenn Du nicht gerade Beach suchst;)

Aber Whale- Watching ginge noch im Oktober! Tipp! Abe dafür gibt es ganzjährig bessere Alternativen als ausgerechnet Vancouver . Viel Spaß.

Kommentar von tauss ,

Apropos Beach : Whale Watching vor Vancouver Island ist oft noch im Oktober möglich! Tipp! Nichtängstliche Gemüter sollten zuvor "Der Schwarm" gelesen haben;)

Kommentar von tauss ,

Hier gab es auch noch Textsalat: " Bessere Ziele " bezog sich nicht auf die Wale, sondern auf "Beach". Wurde hoffentlich deutlich...

Kommentar von Roetli ,

Bist im Streß? ;-)

Kommentar von tauss ,

Nö. Aber irgendwie war das reisefrage.net Programm gestresst ;) Erst verschwand der Kommentar, nach Wiederholung tauchte er fragmentiert wieder auf.

Kommentar von Nanuk ,

Vancouver ist immer toll, da bin ich einverstanden. Whale Watching in Vancouver (speziell die in Richmond) geht aber eher in die Richtung "Abzocke".Ich hab's drei Mal erfolglos versucht und dann aufgegeben. Man hat viel Glück um überhaupt einen zu sehen, meist ist das nicht der Fall. Wenn dann in der Bucht von Vancouver mal ein Delphinzu sehen ist, sind gleich alle Boote vor Ort und weg sind die Meeresbewohner.

Kommentar von tauss ,

OK. Ich habe 2x , allerdings von Victoria aus, ne andere Erfahrung gemacht. Aber klar ist: Das Meer ist kein Zoo und natürlich gehört Glück dazu. Die meisten Wale, teilweise sogar recht spektakulär, sah ich in der Gegend allerdings sogar von der "normalen" Fähre aus... ;)

Kommentar von tauss ,

... und 1x sogar vom Stanley- Park aus (2 Orkas)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten