Frage von staubfinger, 3

Urlaub in Deutschland - lieber in eine Stadt oder aufs Land?

Wenn ihr schon in Deutschland Urlaub macht, wo fahrt ihr dann hin?Lieber in eine große Stadt oder aufs platte Land? Wo findet man erfahrungsgemäß die günstigere Unterkunft? Wo das bessere Sportangebot? Für welches Reiseziel soll ich mich entscheiden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amike, 2
Ferien auf dem platten Land

Wenn du Ruhe vom Trubel im Alltag suchst, dann musst du einfach ans Meer. Schöner kann "plattes Land" nicht sein ;) Suche dir das kleinste Dörfchen an der Nordsee, dass du finden kannst oder mache Urlaub im Leuchtturm - das ist Entspannung pur! Das Meer ist Sportangebot genug und sogar noch günstig.

Antwort
von gregorio, 2

Party machst du besser in einer Stadt in Deutschland ;) Die absolute Partystadt ist für mich immer noch Berlin, da geht nichts drüber. Um Sommer und Sonne in vollen Zügen zu genießen, verlagern Berliner das Leben kurzerhand nach draußen. Mit ihrer großen Auswahl an Parks, Eisdielen, Freiluftkinos, Seen, Strandbars, Open Air-Veranstaltungen und vielem mehr, entfaltet die Stadt in dieser Jahreszeit erst ihr volles Potential. Hier gibt es Vorschläge für schöne Sommertage in Berlin: www.berlin.de/kultur-und-tickets/tipps/sommer

Antwort
von Kranuan118, 1
Ferien auf dem platten Land

Für mich kommt bei Deutschlandurlaub nur die Küste in Frage. Ich liebe das Meer und somit entscheide ich mich immer für die Ostsee. Die Badeorte an der Ostseeküste, und da ist es egal ob man Boltenhagen, Rerik, Warnemünde, Kühlungsborn, Graal-Müritz oder einen der vielen anderen Orte wählt sind zwar nicht besonders günstig, aber bieten auch eine Menge Urlaub. Sei es gute Restaurants oder Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, eben alles da....

Antwort
von kayman, 1
mein persönlicher Vorschlag

Bei mir spiel(t)en bisher immer die Entfernung zum Wohnort und die Art des Wohnorts. Beispiel: Wohne ich im Süden auf dem Land zieht es mich eher in den Norden in die Stadt, also beispielsweise Hamburg.

Antwort
von Sannemann, 1
mein persönlicher Vorschlag

Günstigere Unterkunft findest Du nach meiner Erfahrung auf dem Land in kleinen privaten Pensionen. Sportangebot hängt davon ab, was man für Sport machen möchte. Outdoor-Sportarten wohl auch eher auf dem Land. Selbst solche exotischen Dinge wie Snowdome oder das Tropical Islands und solches Zeugs stehen meist irgendwo auf dem Land. Fitnessstudios gibts sicher häufiger in Städten.

Ich mache in Deutschland beides gern, Städte anschauen, und aufs Land, wobei die Vorliebe fürs Land überwiegt. So steht als nächste Reise innerhalb Deutschlands dann auch das Berchtesgadener Land an, dabei werden natürlich dann auch einn paar Städte mit angeschaut, der Schwerpunkt liegt aber in der Naturbeobachtung und ich hoffe auf ein paar Steinböcke. Zuerst war der Plan, genau das in der Schweiz zu tun, bis uns klar wurde, daß man das in Deutschland genauso haben kann.

Ich finde, man kann in Deutschland beides gut kombinieren, indem man eine Stadt besucht, die landschaftlich reizvoll liegt. Wenn Du zum Beispiel Berlin besuchst, bietet sich ein Abstecher in den Hohen Fläming oder den Spreewald an, nur mal so als Beispiel.

Antwort
von Urlaubsfan91, 1
mein persönlicher Vorschlag

Wenn du entspannung magst und schöne landschaften, dann empfehle ich dir sylt, die sanddünen, der wind und das rauschen des meeres sind einfach einzigartig, so auch das landschaftsbild, in sylt ist auch nicht viel los also wenn man wirklich entspannten urlaub machen will dann da!

Antwort
von Bambo53, 1
Ferien in einer fremden Stadt

Ich finde es viel spannender und aufregender große Städte zu erkunden, Sehenswürdigkeiten anzuschauen und von Menschen umgeben zu sein.

Antwort
von JochenS, 1

Am besten für beide, einfach einen Ort wählen der ländlich liegt und eine schnelle Anbindung an eine Stadt hat. Ich glaube so ist es perfekt.

Antwort
von Blnsteglitz, 1
mein persönlicher Vorschlag

Solllte es noch Juli/August sein- dann in die "fremde" Stadt kombiniert mit "plattem Land".

(Berlin und Brandenburg; HH und Niedersachsen/SH; Köln und Eifel etc. pp)

Antwort
von travelchris, 1
mein persönlicher Vorschlag

Also mein Vorschlag wäre nicht das platte Land, sondern die Berge. ;-)

Ich empfehle dir eine Hüttentour von Hütte zu Hütte in den Alpen. Da gibt es ziemlich viele gut ausgebaute Wege. Zum Beispiel der Fernwanderweg E5 oder der sogenannte Traumpfad. Sie sind leicht zu gehen und sehr schön.

Solche Touren sind wirklich befreiend und lassen dich (auch wenn es anstrengend ist) tatsächlich erholen!

liebe Grüße

Chris

Antwort
von Toinette, 1
Ferien in einer fremden Stadt

Ich liebe es, im Sommer fremde Städte zu entdecken. Auf den Straßen ist so viel los und man kann ganze Nächte draußen verbringen. Sommer in der Stadt - was könnte herrlicher sein? Falls du noch nicht in München - Hamburg - Berlin oder Leipzig warst, such di einfachr eine Stadt aus, sie sind alle großartig!

Antwort
von Ellikelli, 1

Ob Stadt oder Land ist von Person zu Person anders. Ich finde es zum Beispiel auf dem Land sehr schön :). Wenn du dich mir anschließen möchtest kann ich dir Ravensburg empfehlen. Eine schöne Landschaft mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten ->http://www.altdorfer-hof.de/de/aktiv-und-kultur/zu-gast-in-weingarten.html

Ich bin hauptschließlich wegen der Landschaft dort :)

Kommentar von Roetli ,

'Hauptschließlich' ist ja mal ein schönes Wort :-) - wird ja leider, wie so viele ähnliche, kaum noch verwendet! Danke!

Antwort
von Helmi50,
Ferien in einer fremden Stadt

Hamburg ist immer ein Besuch wert!

Die gute alte Reeperbahn ist immer wieder lustig, vor allem mit Freunden die gerne mal einen trinken!

Auch die Altstadt mit der schönen Elbe - ein Traum!

Viele Grüße Helmut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community