Frage von Xavas, 3

Urlaub Ibiza (oder etwas der Art)

Morgen :)

Ich hatte vor nächsten Sommer mit meinem Bruder (14J.) nach Ibiza zu fliegen. Kennen tuhe ich die Insel noch aus meiner Kindheit und sie hat mir einfach gut gefallen sodass ich dort nochmal hin möchte.

Jetzt habe ich leider keine Ahnung mehr welche Orte sehenswert sind. Ich meine wir wären damals mal in San Antonio gewesen jedoch weiß ich noch das es der totale Touri Ort war. Gibt es auf der Insel was schöneres (was nicht unbedingt ausgestorben wirkt)? Vielleicht habt ihr ja auch Hotel Empfehlungen.

Der Aufenthalt sollten 1-2 Wochen sein je nach dem wie es in das Budget von 3200€ passt. Mietwagen wäre auch von Vorteil.

Ich nehme auch noch Empfehlungen zu anderen Inseln an wobei ich schon gerne nach Ibiza möchte

Antwort
von Strackimflieger, 2

Ibiza kann man durchaus auch mit Kind bereisen.Ich habe festgestellt, dass Leute, die die Insel von früheren Reisen kannten, jetzt mit Kids dort einen Urlaub verbringen. Das Budget von 3200,-€ würde ich als üppig bezeichnen. Auch mit Mietwagen dürfte das locker ausreichen.

Kommentar von Xavas ,

Bist du schon selber dort gewesen? Wenn ja, vielleicht hast du ja Anregungen welche Orte sehenswert sind.

Antwort
von Xavas, 2

Schade das hier sonst keiner eine Idee hat.

Mallorca ist nicht so mein Fall. vor allem weil wir Urlaub machen wollen ohne Typische Partys und weil mir der Baustil auf Ibiza gut gefällt.

Antwort
von moglisreisen, 2

Dass Dich Mallorca nicht interessiert, konnte ich - wenn jemand schon Ibiza in die ganze enge Wahl nimmt - nicht ahnen!

Versuche ich es nocheinmal und fahren wir einmal rüber auf die andere Seite nach Griechenland. Dort fallen mir spontan zwei Inseln ein, die Dich interessieren könnten. Naxos - Anbei ein Artikel aus der ZEIT. Der ist schon zwei Jahre alt, aber keine Sorge, er hat meiner Meinung nach nicht an Aktualität verloren: http://www.zeit.de/2012/27/Griechenland-Naxos

Ansonsten Santorin - eine weiße Insel. Einfach mal googeln, ich schicke einen Link im Kommentar hinterher. Beide könnt ihr Euch bei Eurem Budget locker leisten. Schönen Abend!

Kommentar von moglisreisen ,
Antwort
von moglisreisen, 1

Hallo Xavas,

ich empfehle Mallorca in Cala Radjada. Ein netter Ort mit Hafen und Strand und herrlichem Wasser zum Baden. Zudem ist dort im Sommer in Eurer Zielgruppe ordentlich was los (es sei denn es liegen 30 Jahre zwischen Dir und Deinem Bruder;). Den Ort empfinde ich im Sommer auch nicht als so unangenehm wie El Arenal, was mit Sicherheit damit zu tun hat, dass er nicht in Airportnähe ist. Transferzeit ca. 1,5 Std.

Da ihr ein üppiges Budget habt (habt ihr geerbt?), könnt ihr Euch locker die Hochsaison im Sommer leisten. Cala Ratjada ist im übrigen auch ein guter Ausgangspunkt um schöne Ecken der Insel zu erkundigen. Da ihr ja sowieso einen Mietwagen haben wollt, seit ihr ja mobil. Den würde ich übers Netz buchen, da immer günstiger (achtet aber auf die Tankregelung und die Versicherungsbedingungen). Mehr Tips zu Ausflügen, Hotels und Mietwagen gebe ich Euch gerne, wenn Mallorca für Euch interessant wird.

Antwort
von ManiH, 1

Zu Ibiza Schau mal hier, in der Suchfunktion oben rechts gibt es viele Antworten bezüglich der Insel, welche dir evtl helfen. Hier mal der Link

https://www.reisefrage.net/suche?q=Ibiza

Und dann....

Ok, möglicher Weise werde ich jetzt mit meinem Vorschlag der ganz anderen Art richtig falsch liegen, aber schaut mal, ob ihr vielleicht einen Stadt-Strandurlaub in den Emiraten in Abu Dhabi oder besser Dubai machen möchtet.

Bei dem angegebenen Budget, wäre da ein Superaufenthalt in einem Strandhotel drin, schaut mal bei EWTC.

Sollte das nicht in Frage kommen, wie wäre es da mit Kreta, wo sehr gerne junge Leute Urlaub machen, auch dort gibt es interessante Ort und diese auch kulturell interessante Insel ist mit öffentlichen Verkehsmittel oder besser mit einem Mietwagen sehr gut zu erkunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten