Frage von Steffi91, 50

Überprüft die Airline ESTA auf dem Hinflug, wenn die Zwischenlandung in den USA erst auf dem Rückflug ist?

Im Herbst fliege ich nach Peru. Auf meinem Rückflug habe ich einen Zwischenstop in den USA und müsste ESTA beantragen. Ich werde den Rückflug aber verfallen lassen. Überprüft die Airline bereits auf dem Hinflug, ob ich ESTA beantragt habe? Ist es erforderlich ESTA zu beantragen, obwohl ich den Rückflug mit Zwischenstopp in den USA nicht antreten werde?

Antwort
von cruisetricks, 38

Die Airline ist nur verpflichtet, bei dem Flug zu prüfen, der in die USA führt. Insofern brauchst Du vermutlich kein ESTA. Trotzdem solltest Du Dich bei der Airline direkt erkundigen, wie die Abläuft dort sind, den es wäre natürlich denkbar, dass trotzdem kontrolliert wird, weil die Airline sich Ärger auf dem Rückflug ersparen will.

Du musst Dir halt einen Vorwand ausdenken, warum Du fragst, weil Du natürlich schlecht mit der Begründung "ich will den Rückflug nicht antreten fragen kannst ;-) Du kannst ja sagen, Du planst ESTA erst von Peru aus zu beantragen,  um die 2-Jahres-Laufzeit von ESTA besser ausnutzen zu können oder so. Denn es reicht ja wenn man ESTA spätestens 72 Stunden vor Abflug beantragt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten