Frage von AngelR, 7

tschechische Kronen

da ich nach Prag reise, brauche ich Kronen für den täglichen Kleinkram, dne man nicht mit Karte bezahlen kann. ich habe noch 100 amerikanische Dollar und lebe in rankreich, wo tausche ich die am günstigsten um, hier oder in Prag. Danke A

Antwort
von Asbjoern, 7

Am günstigsten ist der Umtausch immer direkt vor Ort in Wechselstuben. Jedoch sollte man dort schon den Wechselkurs im Kopf haben um nicht übder das Ohr gehauen zu werden.

Aber prinzipiell ist das der beste Weg!

Antwort
von aitutaki, 6

Hallo Angel,würde das Geld in Prag in einer Bank tauschen.Die Kurse sind in den jeweiligen Ländern oft, wenn auch nur geringfügig besser.Wenn Du eine seriöse Wechselstelle ohne Gebührenberechnung findest auch ok.Es gibt sehr viele solcher Büros in Prag.Einige versuchen oft mit Erfolg die Touristen durch falsche Kurse und zusätzliche Gebühren  zu betrügen.Also erst mal zwei oder drei prüfen .Könnte Dir hier einen recht kurzweiligen Vortrag über Tauschbetrugserlebnisse halten,deshalb nicht auf der Strasse bei fliegenden "Händlern"tauschen,da bist Du immer nur 2.Sieger....

Viel Spaß im schönen Prag Dietzrich aus Halle/Saale

Antwort
von Melly2505, 7

Tausche das Geld in Prag bei den Wechselstuben, da bekommst du den besten Kurs.

Antwort
von fredl2, 7

In Prag natürlich. Aber aufgepasst! Die Wechselstuben an den Rennstrecken der Fussgängerzone und Einkaufsstrassen sind mit Vorsicht zu behandeln. Gerne sitzen die Wechsler genau vor den ausgehängten Bedingungen und die Überraschung kommt dann für Dich mit der Auszahlung.  Ich wechsle immer in einer der Seitenstrassen, da gibt es einige Wechselstuben, welche keine Kommision abziehen und trotzdem frage ich *vorher, wieviel genau ich bekomme. Der aktuelle Kurs sollte Dir natürlich  bekannt sein.

*vorher heisst: bevor ich auch nur einen Schein hinlege. Gerade in Prag habe ich schon so einiges erlebt.

Antwort
von AnhaltER1960, 6

In Prag.

Hier (oder in Frankreich) würde die Wechselstube erst Dollar in Euro wechseln und dann Euro in Kronen. Zwei Mal Gebühren, zwei Mal Handelsspanne für Bargeld.

Was versteckte "Gebühren" angeht, sind tschechische Wechselstuben auch erfindungsreich. Aber eben nur einmal.

Kommentar von AngelR ,

Danke für Eure Antworten, ergo nehme ich das Geld mit nach Prag und versuche es gleich auf dem Flughafen zu tauschen, das erscheint mir seriös. ich erinnere dunkel an die Vielzahl der Wechselstuben... Das ist nciht das erste Mal, dass ich in Prag bin, am einfachsten ist es immer Gedl im Automaten zu ziehen, oder mit Karte zu bezahlen, aber wenn kein Geld auf dem Konto ist.....

Danke nochmals allen Antwortern und einen schönen Tag Angela

Antwort
von ManiH, 6

Ich empfehle das Geld auf einer Bank in Kronen einzutauschen. Dies war seriös. 

Oder du macht dich durch die Zeitung oder auf der Bank mit dem Kurs schlau und schaust dann bei den Wechselstuben. Viel Spass! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten