Frage von Mialotta, 44

Trödel und Antikes auf Madeira/Funchal

Hallo allezusammen,

wir sind im Begriff ein Häuschen in Funchal/Madeira zu kaufen. Da es nicht komplett mit importierten Möbeln austatten wollen, ist meine Frage, ob jemand weiß, ob es soetwas wie ein Trödel- oder Antikladen gibt. Die Sachen sollen gerne schlicht und etwas älter sein, da ich diese gerne selbst aufarbeiten/streichen möchte. Kennt jemand eine gute Adresse oder hat einen tollen Tipp? Soetwas wie Sperrmüll wird es da wohl kaum geben, so dass ich wohl auf der Straße eher nicht fündig werde, oder?

Ich wünsche euch allen einen sonnigen Tag! Herzliche Grüße Mialotta

Antwort
von tauss, 32

Kann jetzt weniger aus konkreter Kauferfahrung, dafür aber von diversen Madeirareisen berichten. Wir stießen an unterschiedlichen Orten bei Rundreisen immer wieder auf hübsche "Trödelläden" und Märkte wo uns das eine oder andere Stück für die heimische Wohnung durchaus gefallen hätte. Insofern ließe ich es auf mich zukommen und hörte mich vor allem in Funchal um.

Kommentar von tauss ,

Nach meiner Erinnerung gab's auch in der Ecke Calheta hübsche Sachen.

Antwort
von qtbasket, 27

In Funchal gibt es natürlich auch einen Flohmarkt....

http://www.madeira-a-z.com/what-to-see/the-city-of-funchal/funchals-old-town/fei...

Prinzipiell wird alles aus dem Mutterland gebracht, was natürlich die Preise in die Höhe treibt. Neuwaren ist kein Problem, bei second Hand ist es schwierig, der Markt ist zu klein.

Antwort
von aitutaki, 27

Hallo Mialotta es gibt ein deutsches Madeiraforum .Dort habe ich schon einige Fragen gestellt und auf alle Fragen eine gute fundierte Antwort bekommen.Beglückwünsche und beneide Dich zu Deinem Entschluss auf dieser wunderschoenen Insel wohnen zu wollen.Ich arbeite daran die Insel in diesen Jahr noch einmal zu sehen.Etwas wird heute Trauerstimmung in Funchal sein,Christian Ronaldo stammt aus Funchal.Grüße aus Halle/Saale Dietrich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten