Frage von Sheera, 97

Trinkgeld England Hotel

Hallo,

mir geht es nur darum, wie man das mit dem Trinkgeld in folgender Situation handhaben sollte: Aufenthalt in England 4 Tage, Einfaches Hotel, nur Übernachtung + Frühstück, weiter absolut nichts!.

Was erwartet man da als Trinkgeld? Sollte ich überhaupt welches geben, und wenn ja wann und wem? Beim Auschecken an der Rezeption?

Erwarten die da Trinkgeld?

Danke für Eure Tipps

Liebe Grüße

Sheera

Antwort
von Karolus3, 85

Das Zimmermädchen sollte schon bedacht werden, wenn das Frühstück sehr gut sein sollte, kann man das beim Ausschecken lobend erwähnen und für den Service etwas in die Tipbox stecken. Meistens ist eine vorhanden, aber nicht immer sichtbar aufgestellt. Einfach danach fragen, die freuen sich darüber.

Antwort
von ReiseLustmolch, 76

Wichtig ist, es den Bellboys/Zimmermädchen/Kellnern etwas bar zu geben. Das Trinkgeld das automatisch mit berechnet wird, steckt sich nämlich das Hotel mit ein - Ich sprech da aus Erfahrung.

Antwort
von lesefreund, 76

Es ist in England nicht immer angebracht, ein Trinkgeld zu hinterlassen. Die Hotels verrechnen bereits um die 10 % für Trinkgeld. Im Restaurant des Hotels gibt man zwischen 10 und 15%.

Ich gebe überall dem Zimmermädchen gerne das "Trinkgeld" im Vorhinein und fahre damit bestens. Sie fühlen sich dadurch etwas angespornt, sich besonders zu bemühen.

Wichtig für England: Bitte niemals in einem Pub Trinkgeld geben!

hier sind noch einige gute Tipps:

http://www.flug-reisecenter.de/england/infos.shtml

Antwort
von Wumbaba, 62

Aus http://www.tripadvisor.co.uk/Travel-g186216-s606/United-Kingdom:Tipping.And.Etiquette.html :

"Hotels As with anywhere in the world, a porter bringing your bags to your room expects to receive a cash tip. Around £2 would be reasonable.

You should not tip room service bringing food/drinks to your room.

A few guests choose to leave a tip for their chambermaid, and this would be considerate especially if you have left a mess in your room, but it is not a requirement.

In smaller hotels and guesthouses tipping is not expected as they tend to be family run establishments. Such places appreciate repeat custom or positive feedback on recommendation sites."

Kommentar von ManiH ,

Die Richtlinie besagt, dass wir ein deutsches Forum sind und so auch Schreiben oder einen Artikel dann übersetzen. Wenigstens sinngemäß, das ist doch nicht zuviel verlangt.

Man sollte schon alle mitleben lassen, lb Wumbaba. LbG maniH

Kommentar von Wumbaba ,

Klar! Danke für den hinweis. Völlig richtig. Man soll nie zu viel erwarten. Meine schlampigeit. Kein problem. Bitte:

"Wie bei den Hotels in der ganzen Welt, ein Portier bringen Ihr Gepäck auf Ihr Zimmer erwartet einen Cash-Spitze empfangen. Rund 2 £ wäre vernünftig.

Sie sollten Zimmerservice bringen Lebensmittel / Getränke auf Ihr Zimmer nicht kippen.

Ein paar Gäste wählen, um einen Tipp für ihre Kammerzofe zu verlassen, und das wäre rücksichtsvoll, besonders wenn Sie ein Chaos im Zimmer gelassen haben, aber es ist keine Voraussetzung.

In kleineren Hotels und Pensionen Kippen ist nicht zu erwarten, da sie dazu neigen, familiengeführte Betriebe sein. Solche Orte schätzen wiederholen benutzerdefinierten oder positive Feedback auf Empfehlung Sites. "

Antwort
von Celina245, 57

Hallo,

also für den Pagen und das Zimmermädchen zusammen 4 Pfund am Tag, dass ist ganz okay. Im Restaurant 10%.

Antwort
von ReiseLustmolch, 52

Die Zimmermädchen, Die Kellner im Restaurant, die Pagen und auch die Rezeptionisten bekommen immer Tip von mir. Ich achte auch besonders auf Auszubildende und gebe denen - ich weiß aus erfahrung, dass der job nicht gut bezahlt wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten