Frage von supermex1997, 5

Traumreise nach... (Pfingsten 2015)

Hallo erstmal, Ich werde mit meiner Familie an Pfingsten für ca 10 Tage weit weg fliegen, die Frage ist nur, wohin? Letztes Jahr gings für 3 Wochen nach Thailand, es war wunderschön aber der Preis war natürlich extrem und für 10 Tage...

Was uns wichtig ist: Es muss warm sein ;) Strand/Meer Kein "langweiliges Land" (wo man etwas entdecken kann) Mischung aus Badeurlaub/Abenteuerurlaub (wie zB Thailand eben) Ich möchte gerne tauchen gehen Nicht ganz am Ende der Welt( Südsee)

Wir hätten auch schon paar Ideen:

Mein Vater würde gerne nach Florida Dann gäb's da noch zB Mauritius, Karibik usw

(Interessant wäre vielleicht auch mal Peru, Inland von China oder Neuseeland wobei das alles etwas zu weit ist und die Zeit nicht reicht und Baden könnte man da auch schlecht ;))

Jetzt seid ihr gefragt! Habt ihr irgendwelche Ideen?Dann helft uns bitte :) Liebe Grüße Max

Antwort
von MichaelaM80, 3

Wenn man nun von reinen Touristen-Orten ausgeht, wo das Tauchen und der Wassersport hoch im Kurs steht und das Klima stabil und warm ist, fällt mir sofort Hurghada in Ägypten ein.

Eine "Teilreisewarnung" liegt zwar immer noch vom Auswärtigen Amt vor. Allerdings gilt diese auch schon unverändert seit längerer Zeit.

Wir waren im letzten Oktober zum Tauchen und Schnorcheln in Hurghada und haben uns jederzeit in der Hotel-Anlage sicher gefühlt.

Leider sieht man ja sogar durch Situationen wie Anfang des Jahres in Paris, dass es quasi überall gefährlich sein kann. Von daher kann ich diesen Tipp durchaus vertreten.

Kommentar von moglisreisen ,

Les ich jetzt erst - guter Tipp! Allerdings würde ich mehr auf die andere Seite...:-) Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache!

Antwort
von allradfan, 3

Hallo Max,

da du ja auch Mauritius angesprochen hast, kann ich dir Mauritius empfehlen. Zu den Stränden auf dieser Insel muss man ja nicht viel sagen, einfach schön. Wenn du Ruhe möchtest bist du zum Bsp. an der Ostküste der Insel genau richtig, der große Tourismus Pulk liegt im Norden und Westen der Insel. Dort hast du aber auch mehr Möglichkeiten was das Nachtleben betrifft, muss halt jeder für sich entscheiden. Du kannst aber auch auf der Insel schöne Ausflüge machen, wie in die Hauptstadt Port Loius mit seinem Hafen, Caudan Waterfront oder die alte Citadelle, Fort Adelaite und einiges mehr. Den Pamplemousses Botanical Garden, dieser Park, der zu Recht zu den schönsten tropischen Gärten der Welt zählt, ist eines der Highlights auf Mauritius. Oder in das Landesinnere zum Grand Bassin. Der See Grand Bassin liegt im Südosten von Mauritius auf etwa 700 m Höhe. Dieser heilige See ist umgeben von Tempeln und Opferstätten, die außerhalb der Feste nur von wenigen besucht werden. Im Februar, pilgern die Hindus von Mauritius zum Heiligen See. Es ist dann das größte Fest, Maha Shivaratree, außerhalb von Indien. Annähert 500.000 Hindus aus allen Teilen von Mauritius sind dann am Heiligen See Grand Bassin. Dann gibt es mehrere Wasserfälle auf Mauritius hier mal drei Wasserfälle, besonders schön ist der Wasserfall bei Chamarel der mit einer Höhe von 90 m einer der höchsten wenn nicht der höchste Wasserfall auf Mauritius ist. Ein weiterer Wasserfall ist an der Ostküste, gegenüber der Ile aux Cerfs auf dem Festland. Und es gibt noch viel mehr. Oder du gehst zum Schnorcheln, gerade an der Ostküste sind sehr schöne Plätze, zum einen der Marine Park in der Blue Bay und der Cocos Beach. Dieser Platz, der Cocos Beach an der Ostküste oberhalb von Belle Mar ist für mich einer der schönsten Plätze zum Schnorcheln. Du kannst dort auch wunderbar Wandern oder Sportarten wie Canon Swing durchführen, hier mal ein Link dazu: http://www.caselapark.com/things-to-do/canyon-swing. Zum Schluß noch du kannst dir ein Haus oder Apartment direkt am Wasser mieten, Essen gehen kannst du in den Restaurants, der Preis liegt nicht höher als hier in Deutschland. Wobei du auf Mauritius auch das andere Preisgefüge haben kannst.

Kommentar von ManiH ,

Sehr schöner Tipp und gute Ausführungen zu Mauritius. DH

Antwort
von Nightwish80, 3

Also ich habe von bekannten gehört, Thailand ist ein günstiges Reiseland, aber egal...
Ihr solltet euch erst mal ein Budget fest legen, wie viel ihr bereits seit aus zu geben.

Denn wenn ihr nur ein kleines Budget habt ist so was wie Karibik oder Miami nicht drin. Ferienzeit ist halt immer teurer und wenn dann müsst ihr bald buchen

Als nächstes solltet ihr euch überlegen wie weit ihr für eure Reisezeit fliegen möchtet.

Ich finde es nicht ganz so ideal, wenn hier User irgendwelche Ziele nennen. Keiner kennt die Umstände.

Ich würde mich mal mit allen beteiligten an einen Tisch und alles zusammen tragen und dann entscheiden.

Antwort
von ManiH, 3

Ich empfehle Dubai, Abu Dhabi oder auch den Oman.

Die Flugzeit beträgt nur 6 Stunden.Es ist im Mai angenehm warm auch das Meer hat bereits Thermalbad-Temperaturen. Man hat ausgesprochen exclusive Hotelausstattungen, bereits ab 4*. Man sollte aber ein Hotel am Meer buchen. 

Ihr könnt auf Erkundigung gehen und die großartigen (Welt-)Highlights dort entdecken. Bei Abenteuerlust macht eine Wüsten-Tour, das ist ein unvergessliches Erlebnis und möchte ich euch empfehlen.

Wenn du in der Suchfunktion oben rechts die Orte eingibst, erhälst du viele Tipps und Antworten, auch von mir sehr ausführliche Berichte.

Kommentar von Roetli ,

Hallo ManiH! Der Oman fällt ziemlich sicher schon mal aus - dort reicht ein Budget von 3 Wochen Thailand (Preis war extrem) wahrscheinlich nicht für 10 Tage :-)!

Kommentar von ManiH ,

Leider wissen wir "nicht genau wie extrem teuer" die Thailand-Reise für 3 Wochen war, aber für nur 10 Tage Oman wird/sollte es doch reichen. 

Aber egal, muss sich der Fragesteller halt mal schlau machen, auch da hatten wir schon mal "relativ günstige" Angebote. Du hast Recht, der Oman ist hochpreisiger als die Emirate. 

Man kann gerade ab Monat Mai sehr gute Preis-Leistungangebote in den Emiraten (Dubai, Abu Dhabi u.andere) erwischen. 

Antwort
von amike, 3

Wenn es eine Traumreise werden soll........ dann kann sie auch nach KUBA gehen - das wäre meine erste Wahl!

Antwort
von moglisreisen, 3

Ägypten! Ab nach Nuweiba, Taba - die Ecke ist grandios. Gerade für Taucher. Rein ins Wasser, abtauchen und eine bunte Unterwasserwelt geniessen. Gibt nette Unterkünfte dort. (Schau mal bei opodo.de, expedia.de und wie sie alle heißen; dort gibt`s gute Pauschalreisen).

Abenteuer gibt`s jede Menge und das für jeden Geschmack. U.a. mein Tipp: Der Mosesberg - das war für uns ein Event der Extraklasse; selbst nach einigen Jahren noch. Bei Interesse einfach mal oben rechts über die Suchfunktion. Gibt tolle Beiträge inkl. Bilder - auch von mir.

Kommentar von ManiH ,

Ja moglisreisen, der Sinai und auch Sharm el Sheikh mit seiner großartigen Unterwasserwelt ist gerade für Taucher sehr empfehlenswert. Es gibt da den Ras Mohammed Unterwasser-Nationalpark, ein Traum. Auch das Katharinenkloster am Berg Moses, wie du schon schreibst, eindrucksvoll. Sehr guter Tipp! 

Antwort
von kat74, 3

Es gibt in Afrika natürlich noch einige Alternativen wie Marokko oder Kenia. Beides warm und auch mit Abenteur. Man müsste sich aber natürlich vorher genau über die Sicherheitslage informieren.


Antwort
von maiskolben, 3

Hallo,

wir waren auch in Thailand und das war gar nicht so teuer, aber es kommt natürlich auch auf die Ansprüche an. Freunde von mir waren in Ägypten und der Türkei tauchen und waren begeistert.

Florida ist natürlich auch ein tolles Reiseland, aber alles andere als günstig (ebenso wie die Karibik, Hawaii, Jamaika etc.). Ich würde euch wieder ein asiatisches Land empfehlen, dorthin ist zwar der Flug teuer, aber Verpflegung und Unterkunft sind recht günstig. Wie wäre es denn mit Indonesien? Bali ist eine wunderschöne Insel, dort kann man auch viel erleben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten